Aggresive und freche Welli-Dame

Diskutiere Aggresive und freche Welli-Dame im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Dann soll das Knabbern an Yoshi´s Bein ein Liebesbeweis sein? :+schimpf Das tut ihm aber doch weh!! :traurig: Er schreit doch nicht umsonst!...

  1. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Dann soll das Knabbern an Yoshi´s Bein ein Liebesbeweis sein? :+schimpf Das tut ihm aber doch weh!! :traurig: Er schreit doch nicht umsonst!

    Werde das mit dem Futter auf jeden Fall umstellen.
    Danke Euch schonmal für Eure zahlreichen Tipps!! :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Hallo Rosi,

    die kleine weiße Welli - Dame beißt auch seit ihrer Pupertät... sie ist von der Jugendmauser direkt in die Brutstimmung. Wenn die mal zu mir kommen kieft sie auf mir rum... am liebsten am Finger. Sie beißt sehr stark!

    Meine Dicke, Storm hat von Anfang an richtig gebissen. Immer so, dass ich blutende Wunden habe. Ich hab damals einen Tread aufgemacht... da wurde mir von Skotty geraten bestimmt nein zu sagen und im selben Moment an ihrem Schwanz zu ziehen. (Zeitgleich wenn sie beißt) Das hat sich schwieriger gestaltet als angenommen. Die Dicke hat mich dann halt gebissen wenn ich nur eine Hand frei hatte (mit einer im Käfig oder so) Im reflex habe ich sie manchmal von der Hand geworfen... also abgeschüttelt. Das funktioniert auch sehr gut.
    Pitti hat ihre bissige Dame damit gut in den Griff bekommen!

    Meine Dame, also die Dicke beißt nach wie vor. Am liebsten in Situationen in denen sie etwas will und ich aber dagegen bin. Beispiel: Sie sitzt auf der Laptop Tastatur und kieft an meinen Tasten. Will ich nun schreiben kann ich mit einem Biß rechnen. Will ich sie wegsetzen ebenso. Genauso beim Streit um MEIN Essen. Da beißt sie mit Garantie. Ich hab mich mehr oder weniger damit abgefunden regelmäßig Löcher in den Fingern zu haben. Ist einfach so!

    Wegen der Umställung auf Bodenfütterung...
    Das hatte ich letze Woche. Meine sind zu mopsig, obwohl sie den ganzen Tag draußen sind. Zu Anfang haben sie sich recht dumm gestellt... so als würden sie das Futter nicht finden. Dann waren sie richtig aggressiv... also vor Hunger. Durchhalten!
    Jetzt funktioniert das super!!!
     
  4. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Springt einer Deiner Wellis auch immer auf der Tastatur rum? :p
    Mein Yoshi wiegt ja inzwischen 46-48g und wenn er damit auf eine Taste springt, dann wird die natürlich so kräftig gedrückt, daß dieser Buchstabe auf dem Bildschirm auch erscheint. Muß immer aufpassen, wenn ich grad am Schreiben bin, daß er mir keine Tippfehler unterjubelt! :schimpf:

    Die Djina scheuch ich dann auch immer reflexartig von meiner Schulter, nachdem sie mich gebissen hat. Vielleicht merkt sie sich ja irgendwann mal, daß das die Folge eines Bisses ist! :+schimpf

    In letzter Zeit hat auch der Yoshi jetzt mit dem Beissen angefangen. Und zwar, wenn ich ihn abends zum Schlafen auf die Schaukel setzen möchte, dann reibt er hörbar mit dem Schnabel und wenn ich den Finger hinhalte, wird auch schon mal kräftig zugebissen! :nene: Aber da ich das jetzt weiß, halt ich ihm entweder ein Stöckchen hin oder ich laß ich grad dort wo er steht. :prima:
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Nein, natürlich nicht. :D
    Das Clicker-Prinzip lautet: Bestärke erwünschtes Verhalten, ignoriere unerwünschtes.

    Es gab einen Click, wenn sie auf meiner Hand saß ohne zu beißen.
    Wenn sie gebissen hat, habe ich nicht reagiert, oder sie zurück auf den Baum gesetzt.

    Lies mal im Clickerforum bei Interesse, da findest Du jede Menge Infos und Tipps.
     
  6. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen


    EINER???
    Was die Dicke vormacht, machen die anderen nach... ich komm oft ins Wohnzimmer und die machen :+party: Party auf meinem Laptop... dann sammel ich die Tasten ein, die sie rausgerupft haben und klippe sie wieder rein.

    Mit den Tippfehlern habe ich das Problem, dass die Dicke meist auf der rechten seite sitzt... wenn ich mich vertippt habe, kann ich dann nicht einfach auf die Rücktaste ohne attakiert zu werden. Somit schreib ich weiter und korrigiere das dann nachher... und manchmal vergesse ich das dann... ich setz sie dann oft oben auf den Bildschirm...aber da bewegt sich ja nix! :p also weniger interessant. :k

    Sie beißt schon wesentlich weniger als am Anfang, aber weg hab ich das Verhalten noch nicht.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 Blindfisch, 23. Mai 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... tjaja, unsere kleinen zukünftigen Erziehungsberechtigten ...

    Eigentlich ein prima Spiel. Gibt es nicht irgendwo ne ausgediente Tastatur?

    :0-
     
  9. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Boah,heftig, daß sie Dir sogar die Tasten rausrupfen!! 8o
    Ich glaub, da sind meine beiden doch nicht so unerzogen!! :p
    Yoshi´s Liebslingstaste ist übrigens die +-Taste! ;)
     
Thema:

Aggresive und freche Welli-Dame

Die Seite wird geladen...

Aggresive und freche Welli-Dame - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...