Aggressive Ziegen

Diskutiere Aggressive Ziegen im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Vogelfreunde! Meine Ziegen machen mir derzeit etwas Sorgen. vor ca. 1 1/2 Jahren habe ich die beiden in einem Zoogeschäft aufgestöbert. Da...

  1. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Vogelfreunde!
    Meine Ziegen machen mir derzeit etwas Sorgen. vor ca. 1 1/2 Jahren habe ich die beiden in einem Zoogeschäft aufgestöbert. Da sie dort schon offensichtlich ein Paar waren, habe ich beide mitgenommen. In letzter Zeit habe ich beobachtet, daß der Hahn ihr häufiger mal eine Feder ausrupft. Während eines Freifluges vergangene Woche haben sie sogar Kampfgebärden gegeneinader gezeigt. Zwischenzeitlich ist alles taco: er füttert sie, es wird zusammen Blödsinn, gemeinsam gebadet, und er schreit, wenn sie sich mal verkrümelt.
    Der Hahn ist übrigens schon immer aggressiv gegen meine Wellensitiche gewesen, weswegen ich sie getrennt untergebracht habe.
    Könnte es daran liegen, daß die beiden (vermutlich) Geschwister sind? Die Färbung ist ähnlich, ebenso die Ringnummern (Hahn:0032118; Henne: 0052118).
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!
    Gruß, Cynthia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen Cyntia

    könnte es sein das dein hahn der meinung ist es gibt bei dir zu wenig ziegen und er das ändern will?? nur das die henne die meinung nicht teilt??

    das ziegen paare unter einander streiten kenne ich nur ei paarungsunwilligkeit eines paartners oder bei zu kleinen käfigen aber deine haben ja viel freiflug richtig??

    das sie geschwister sind glaube ich nicht weil die nummern dazu zu unterschiedlich sind .. * oder was sagen die eperten??*
    normalerweise sollten sich die nummern bis auf die letzten fortlaufenden ziffern gleichen ...

    meine beiden streiten sich gottseidank garnich allerdings wollen sie auch keine liebe machen * gut so ! :D*


    das er die wellis jagt würde ich auch als parungsbereites verhalten deuten weil ziegen den agresiv werden ..

    cyril und lexi finden meine wellis nymphi rosella und finken nicht lästig aber so richtig mit ihnen spielen kann man auch nich :-D


    trotzdem halte ich die ziegen getrennt von den anderen weil mir immer gesagt wurde * und ich es auch gelesen habe* das ziegen in der brutphase agresiv werden

    liebe grüsse lanzelot
     
  4. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Lanzelot!
    Zunächst vielen Dank für deine Antwort.
    Was die Paarungswilligkeit betrifft, die ist o.k..
    Eigentlich fordert sie ihn mit quieckenden Geräuschen dazu auf, und alles was irgendwie als Brutplatz geeignet erscheint (z.B.halboffene Schubladen, Nischen) wird von beiden gründlich inspiziert.
    Zum Glück sit es kein ganz so großes Problem, da die beiden sich im großen und ganzen gut verstehen- bis auf die erwähnten Ausnahmen eben.
    Gruß, Cynthia
     
  5. Darkwind

    Darkwind Guest

    Hallo zusammen !

    Ziegen werden wirklich aggressiv bei der Brut - kann ich nur bestätigen !!

    Mein Hahn wurde uns Menschen gegenüber richtig böse, biss in alles, was auch nur wie Haut aussah... zum Schluss hat er sogar spitzbekommen, dass ich die Finger in den Pulloverärmel eingezogen habe, um sie vor ihm zu schützen... jetzt fliegt er mir auf den Arm und guckt in die Ärmelöffnung, wo die Finger sind !!! :D :D

    Ich konnte beobachten, dass er sein Weibchen immer umsorgt hat, gefüttert und alles was dazugehört. Kamen mein Sohn und ich aber zu nahe an die Voliere (ein absolutes Schwerverbrechen ! :) ), dann hackte er urplötzlich auf die Henne ein, biss sie und jagte sie durch den Käfig, bis sie wieder im Nistkasten war... ich denke doch, dass es ein ziemlich brutales aber fürsorgliches Verhalten ist. Nach dem Motto "Da ist Gefahr, verzieh Dich lieber !"

    Ein einfacher Warnruf, wie bei den Nymphen, hätte aber auch genügt, oder ? ;)

    @Cynthia : Die quiekenden Geräusche Deines Weibchens kenne ich ganz genau :) , es gab Wochen, da lagen meine Ziegenweiber nur noch waagerecht vor dem Männchen auf den Stangen :s :D
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aggressive Ziegen

Die Seite wird geladen...

Aggressive Ziegen - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. Aggressives Harris-Weib

    Aggressives Harris-Weib: Liebe Falknergemeinde, ich habe vor gut einem Monat von einem Bekannten ein Harris Weib von 2014 übernommen. Der Vogel zeigt starke Aggressionen...
  3. Enten Pärchen gekauft damit Ente nicht alleine mit den Hühnern ist. Ente zeigt sich sehr aggress?

    Enten Pärchen gekauft damit Ente nicht alleine mit den Hühnern ist. Ente zeigt sich sehr aggress?: Hallo meine Familie besitzt 3 Hühner und eine Pekingente. Die 4 kommen super miteinander aus(Ente folgt ihnen überall oder wenn es Schlafenszeit...
  4. Aggressive Henne 'geerbt'

    Aggressive Henne 'geerbt': Hallo, ich bin ganz neu in diesem Forum und bin verzweifelt auf der Suche nach Unterstützung, da wir total überfordert sind... Letztes Jahr im...
  5. aggressiver Kathi

    aggressiver Kathi: Guten Morgen an alle und ein gesundes neues Jahr, leider weiß ich mir keinen Rat mehr und wende mich deshalb heute an euch. Seit einiger Zeit...