Aggressiver Papagei...

Diskutiere Aggressiver Papagei... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo wie ich ja vor ein paar Tagen schon gesagt habe, ist mein Grauer aus schlechter Haltung und gegenüber allen, außer mir aggressiv. Kann...

  1. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hallo

    wie ich ja vor ein paar Tagen schon gesagt habe, ist mein Grauer aus schlechter Haltung und gegenüber allen, außer mir aggressiv.

    Kann es aber auch sein, dass es momentan extrem ist, weil vielleicht Balzzeit ist und Rocky deswegen so aggressiv auf alle anderen ist?

    Gestern hat er schon wieder meinen Freund so gebissen, dass es ein wenig geblutet hat sobald er in seine Nähe kommt... 8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monika.Hamburg, 6. April 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Saphi,

    wie wir Dir schon schrieben, bist Du der Partner für Deinen Grauen und wenn er balzt, kannst Du ihm halt nicht geben, was eine Grauenpartnerin ihm geben würde.:nene:

    Das macht ihn eben etwas sauer und sein Feind -Nr. 1 ( Dein Freund) muss vertrieben werden.

    Solltest Dir vielleicht wirklich Gedanken über einen passenden Partner machen.:)

    Das Beste ist, jedesmal wenn er beisst ,ein strenges - nein- dann auf die Voli oder Kletterbaum setzen und ihn für einen Moment ignorieren !

    Ich würde dannach zu ihm gehen, mit ihm sprechen und reagiert er normal , schön loben und ein Leckerli !
     
  4. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Ja, das dachte ich mir auch schon.

    Ich bin ja auch grade am überlegen wie ich das alles am besten mache.
    Weil ich ja jetzt auch noch einen neuen Käfig für die beiden Vasas brauche, da ja die durch meine tolle Beratung leider nen viel zu kleinen Käfig haben.

    Und wie soll ich denn auch 2 solche Volieren in einer 70m² Wohnung stellen??
     
  5. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    balzen Graupapageien im Augenblick auch? Ich dachte bisher, von Februar bis Mai/Juni betrifft es die Amazonen?

    Viele Grüße, Angela
     
  6. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Da ich ihn noch nicht so lange habe und noch nicht nachgelesen habe habe ich es einfach mal vorsichtig vermutet.

    Den genauen Balzzeitraum kenne ich leider noch nicht von den Grauen.
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Den gibt es wohl auch nicht.
    Trotzdem können natürlich bei dem einen oder anderen Grauen Frühlingsgefühle aufkommen :D
     
  8. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Naja, sagen wirs mal so.

    Er wird sein neues Leben halt jetzt auch genießen.
    Wenn man davor 5 Jahre in nem Wellensittichkäfig/Voliere verbringt
    und er jetzt mal sieht wie es ist, wenn einen jemand auch rauslässt und man sich mit ihm beschäftigt, ihn krault und sich um ihn kümmert kann es ja auch sein, dass er "Frühlingsgefühle" bekommt ;)

    Ach ja. Wenn ich eine DNA Analyse machen lassen will, wie schaffe ich es da am besten an die geeigneten Federn zu kommen. Ich will ihm ja eigentlich nicht weh tun...
     
  9. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Juli bis September sagt meine Graugeier-Freundin. Sag' Deinem Grauen bitte, er möge sich noch ein Weilchen gedulden. Vielleicht hat er bis zum Sommer/Herbst ja bereits einen Partner?

    Gruß, Angela
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Vorsichtig (langsam) dem Bauch nähern - Feder fassen und ruckartig ziehen. Das tut nicht weh und er nimmt es dir auch nicht übel. :zwinker:

    Vorher schon Alufolie oder Frischhaltefolie bereit legen, damit du die feder gleich sauber einpacken kannst.
     
  11. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm... dann is meiner aber was den Zeitraum betrifft ziemlich früh dran :zwinker:

    Mein Vater hat mir erlaubt Rocky tagsüber mitzunehmen bis ich ihm eine geeignete Partnerin suchen kann ins Büro.
    Ist da prinzipiell was dagegen einzuwenden?
    Oder ist es besser als wenn er alleine zuhause sitzt??
     
  12. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, würde ich noch mal ganz von vorn anfangen, also meine Vögel frisch angeschafft haben, ich würde sie ab und zu mal mitgenommen haben. Da ich es von Anfang an versäumt habe, käme es heute einer Katastrophe gleich, müsste ich z.B. mal mit ihnen zum Tierarzt. In Deinem Fall aber, weil Du Deinen Geier wohl noch nicht lange bei Dir hast, würde ich ihn zu Hause lassen, damit er sich richtig eingewöhnen kann.
     
  13. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm, das Problem ist nur, er will eigentlich immer da sein wo ich auch bin.
    Er geht auch problemlos in die Box wenns zum Tierarzt geht oder sonstwohin.

    Aber die nächsten 2 Wochen wird da eh nix draus, weil ich erst die große Voliere haben muss um den dritten Käfig hier her ins Büro zu nehmen.
     
  14. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Na, dann würde ich ihn tatsächlich mitnehmen. Bist Du im Büro denn allein? Nicht, dass dort Kollegen die Fenster aufreißen!!! Ich beneide Dich, wenn Du einen so unkomplizierten Vogel hast, der sogar in eine Box geht. Ich müsste tausend Tricks erfinden, wenn ich meine Grünen rein bekommen wollte. Wie gesagt, ich habe es am Anfang versäumt, ihnen derartige Dinge schmackhaft zu machen. Weißt ja, was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr, und genau so läuft es jetzt bei uns.
     
  15. #14 Monika.Hamburg, 6. April 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Huhu,

    bei dem ziehen der Federn, nicht vergessen - bitte nicht den Kiel berühren !
     
  16. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm... ja, was das angeht ist Rocky echt unkompliziert.

    Wenn ich auch die Käfige und alles vergleiche ist das zu den beiden Vasas echt n himmelweiter Unterschied. Rocky frisst sowas von vornehm, dass nach dem essen höchstens 5 Schalen außerhalb des Napfes oder auf dem Boden liegen und auch im Käfig macht er nur an 2 bestimmte Stellen seine "Häufchen"

    Meinen beiden Vasas hingegen sind richtige Ferkel. Da liegt abends ne Menger außerhalb des Käfigs und auch sonst lassen die Ihre "Häufchen" überall ab.
    Aber so sind die Unterschiede nunmal und mann muss damit leben :-)

    Mal was anderes. Kann man eigentlich nen alten Hundezwinger, der nicht mehr gebraucht wird umfunktionieren als Vogelvoliere??
    Der ist ca. 4x4m und hat sogar nen "Schutzraum, der Überdacht und bisschen ausgebaut ist.
     
  17. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Wow, das wäre doch super, wenn Ihr den umbauen würdet! 4x4 m sind super Maße!
    Einfach Volidraht drumrum und fertich :D
     
  18. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm...ja, das schau ich mir nochmal genau an die nächsten Tage.
    Falls das Wetter mitnmacht. Hier im Schwarzwald ist es noch ein wenig kühl
     
  19. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Saphi

    Ich würde den Grauen nicht mit zur Arbeit nehmen.
    1. fixiert er sich ja so immer noch mehr auf dich ("Partner"),
    2. wird somit auch die Aggression gegen deinen Freund nicht gerade besser,
    3. ist er ja nicht ganz allein zu Haus, wenn die Vasa-Papageien wenigstens in Sicht und Hörkontakt sind.

    Auch wenn dir im Moment alles über den Kopf zu wachsen scheint.... Ich würde jedenfalls nicht mehr lange warten mit einem Partnervogel. Das wird immer schwieriger, je mehr sich der Graue dir anschliesst. Ihn erstmal wieder von dir zu "entwöhnen" wird sicher schon jetzt nicht ganz einfach.

    Versuch doch mal einen großen Käfig für einen 2. Grauen zu leihen (sofern eine Voliere für ein gemeinschaftliches Zusammenziehen später überhaupt vorhanden ist!?). Wenn nicht gleich ne Voliere, welche man vorerst mit Trenngitter versehen könnte.... und diese später dann gfl. entfernen.

    Wie ist denn so das Größenverhältnis von Vasa (großer, wenn ich recht gelesen habe?) zu Kongograuer?

    LG
    Alpha
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hm, körperlich würde ich sagen sind sie ca. 5-10cm größer. nur der schwanz is halt bedeutend länger...
     
  22. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Das sehe ich genauso!:zustimm:
    Liebe Grüße,BEA
     
Thema:

Aggressiver Papagei...

Die Seite wird geladen...

Aggressiver Papagei... - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  3. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...