Aggressiver Papagei...

Diskutiere Aggressiver Papagei... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hm, ja, er steht neben den vasas... also sehen und hören kann er sie. und am fenster damit er was zum schauen hat.

  1. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    hm, ja, er steht neben den vasas... also sehen und hören kann er sie.
    und am fenster damit er was zum schauen hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tinka10502, 6. April 2006
    Tinka10502

    Tinka10502 Guest

    Hallo Saphi!
    Also zu dem Thema Voliere in eine 70m³ Wohnung kann ich nur sagen, ich hab auch nur 78m³ und leben noch mit 2 Kindern da, und habe für meine Graue eine 2x2x2meter Zimmervoliere bauen lassen die in meinem Büro steht.. Somit muß ich eben im Wohnzimmer schlafen, damit meine Kinder die 2 andere Zimmer haben.. Es ist nicht einfach in einer Wohnung Volieren zu stellen, dann auch noch eventuel 3 wenn du noch einen Grauen hast und er sich nicht mit deinem jetzigen verträgt, und dann noch die Vasas natürlich.. Aber versuch es doch mit einer Voliere mit Trenngitter am Anfang und warte ab was passiert.. Kann ja sein daß sich die Grauen dann vertragen und das Gitter weg kann, und wenn nicht hast du immernoch nur 2 Volieren da stehen, und keine 3! Auch ich finde es keine gute Idee den Papagei mit auf die Arbeit zu nehmen.. Er soll sich ja (so bald wie möglich) an einen Partner-Vogel gewöhnen können, und es würde ihm nur schwerer fallen umsomehr er sich an dich gewöhnt bis dahin! Ich arbeite von zu Hause aus und das ist halt ein Vorteil für meine Lieblinge, aber wenn ich gerade mal nicht da bin ist es auch nicht schlimm, denn sie haben sich ja auch gegenseitig..

    ~Tinka~
     
Thema:

Aggressiver Papagei...