Aggressivität

Diskutiere Aggressivität im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Diese alten Biester!!! :nene: Zur Zeit herrscht bei mir wieder mal Krieg. Da Radja und Rasputin langsam in Brutstimmung kommen, ist er sowas...

  1. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Diese alten Biester!!! :nene:
    Zur Zeit herrscht bei mir wieder mal Krieg. Da Radja und Rasputin langsam in Brutstimmung kommen, ist er sowas von aggressiv Rudi gegenüber. Tagsüber ist alles gut. Nur morgens und abens wird immer gestritten. Ich hab ja schon 2 Volis und die Paare sind auch getrennt. Sie streiten sich auch nur durchs Gitter. Die beiden Hähne klettern dann Nase an Nase, jeder auf seiner Gitterseite laut schimpfend nach oben. Dabei beißen sie sich nicht, sondern versuchen, den anderen mit dem Fuß wegzutreten. Wär alles nicht so schlimm, wenn das Biest Rasputin nicht ab und zu mal die Gelegenheit wahrnehmen würde, in Rudis Bein zu zwicken. Heut Morgen hat er ihn dann erwischt :k Es gab einen lauten Schrei und Rudi flog weg. Mit blutendem Bein 0l Ich hab ihn erstmal in Ruhe gelassen, damit die Blutung aufhört. Das passierte auch nach ca. 1 Minute. Nach 5 Minuten hat er das Bein auch wieder normal belastet. Ist also nix Schlimmeres passiert. Aber Spaß macht das echt nicht. Nur mal so zur Warnung, falls einer von Euch plant, mehrere Ziegenpaare zu halten...

    Ich fürchte, ich muss nun doch eine Plexiglasplatte zwischen die Volis setzen. Wollte ich eigentlich nicht, da dann in die hintere natürlich weniger Licht fällt. Bekomme ich die normal beim Baumarkt? Und weiß jmd von Euch, ob diese Platten sehr teuer sind? Sie müsste schon die Größe 1m x 0,5m x 0,5m haben.
    Viele Grüße, Nina und die Kampfziegen 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Ähnliches kann ich auch hier beobachten. Nach einem Jahr völliger Eintracht zwischen Wellis und Ziegen, in denen Fluse auch einige Male auf ihren (Plastik-)Eiern saß und Finch völlig friedlich war, beginnt er nun, die Wellis zu attackieren. Dabei hat er es auch auf die Beinchen abgesehen.
    Leider kann ich dir bzgl. Plexiglas nix sagen, glaube aber schon, dass es das im Baumarkt gibt.
     
  4. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Kaufe mein Plexiglas oder Bastlerglas immer beim Prak...., ist auch nicht so teuer. Habe leider die Preise nicht im Kopf. Das kenne ich hatte ja 6 von diesen Monster, da war als was los :D .
     
  5. emmi

    emmi Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiterstadt-Gräfenhausen
    Plexiglasplatten

    Hallo,

    Hab mein Plexiglas vom Bauhaus (Heisst dort Bastlerglas).Das gibt es dort in 2 bzw.4mm Stärke.Das dünnere ist natürlich billiger...Weiss die Preise nicht ganz genau,doch ich glaube eine Platte von 0,5 X 1,0 m kostet in der 2mm Stärke etwa 15 Euro...aber bin mir nicht sicher.(ist evtl. auch etwas Billiger).Die schneiden dir das auch auf deine gewünschte Grösse.
    Hast du nicht die Möglichkeit deine Trennwände(Wand) Doppelt zu vergittern??Da hätten sie auch keine Chance aneinander zu kommen.Dann wäre das mit dem Licht auch erledigt...
    Gruss

    EMMI
     
  6. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hi Emmi,

    an das doppelte Gitter hatte ich auch erst gedacht. Aber sowohl Rudi als auch Rasputin haben megalange Beine (die der Hennen sind viel kürzer) und der Abstand wäre -wenn ich den Draht am vorhandenen Holzpfosten anbringen würde, wohl zu kurz. Und anbauen will ich nicht, da dann ja die Volis kleiner würden. Außerdem kann ich die Zischenräume dann ja gar nicht mehr saubermachen. Zudem befürchte ich, dass bei solchen Kletteraktionen, schnell mal ein Füßchen hängenbleibt, wenn da doppelter Draht ist. Das will ich natürlich auch nicht.
    Bzgl des Lichtes und auch des Luftaustauschs wäre Draht allerdings wirklich die bessere Lösung. Und billiger wohl auch. Hat also alles seine Vor-und Nachteile

    ... bin echt sauer! Da haben die Biester nun schon so viel Platz und außerdem noch den ganzen Tag Freiflug. Und trotzdem müssen sie abends und morgens noch so`n Scheiß machen. Kann man nihct friedlich zusammenleben? :( Na, ein Laufsittich sieht das wohl anders :+klugsche
     
  7. emmi

    emmi Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiterstadt-Gräfenhausen
    Hallo,

    Naja dann musst du wohl das Glas nehmen...
    Das kenne ich,man tut alles für seine Geier und dann machen sie einem doch oft auch mal Ärger.Aber es sind nun mal Tiere und die funktionieren halt nicht so wie die menschliche Logik... 8( Ärger dich nicht denn das positive und die Freude die sie einem oft machen überwiegen doch schon oder?...Bei uns Menschen gibts ja auch Streit und das ist bei weitem komplizierter als im Tierreich. :s :s Siehs mal so...

    Gruß

    EMMI :0- :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aggressivität

Die Seite wird geladen...

Aggressivität - Ähnliche Themen

  1. Loris in Brutstimmung??!

    Loris in Brutstimmung??!: Hallo, wir sind schon länger registriert, werden aber jetzt erst aktiv. Unsere Frage bezieht sich auf unser handzahmes Lori-Pärchen, das wir nun...
  2. Goldstirnsittiche: Erhöhte Aggressivität nach Eiablage

    Goldstirnsittiche: Erhöhte Aggressivität nach Eiablage: Hallo zusammen, ich hatte mal in einem anderen Thread berichtet, dass in meinem kleinen 4er Schwarm die Aggressionen nach der Paarbildung...
  3. Hilfe - junger Wellensittich greift seinen Buddy an

    Hilfe - junger Wellensittich greift seinen Buddy an: Hallo Zusammen brauche Euren Rat: habe seit 1 Woche 2 junge Wellensittiche (Bambi, 2 Monate alt / Wölkchen, 3 Monate alt). Bin die beiden am...
  4. Aggressivität, Haltung angeschlagener Vögel und Fußringe (Farbe/Jahr)

    Aggressivität, Haltung angeschlagener Vögel und Fußringe (Farbe/Jahr): Hi, in Punkto Kanarien verfolgt mich leider das Pech. Man hat mir ja immer so schön gesagt man solle keine anderen Arten mit Kanarien...
  5. Schnabel pellt sich, verursacht es Aggressivität? Hilfe!

    Schnabel pellt sich, verursacht es Aggressivität? Hilfe!: Hallo, bin neu hier und habe einen Gelbseitensittich und bin froh, endlich ein geeignetes Forum gefunden zu haben. Furby verhält sich manchmal...