Agressiv, Rangordnung??

Diskutiere Agressiv, Rangordnung?? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, ich habe mir vor einer Woche 4 Kanaris bei einem Züchter gekauft. 2 Pärchen. Schließlich jagte eine "Henne" bevorzugt einen Hahn und...

  1. trilly

    trilly Guest

    Hallo,

    ich habe mir vor einer Woche 4 Kanaris bei einem Züchter gekauft. 2 Pärchen.
    Schließlich jagte eine "Henne" bevorzugt einen Hahn und schließlich alle drei anderen.
    Ich habe "sie" dann zum Züchter zurück gebracht und es stellte sich heraus, dass es wohl doch ein Hahn war. Schließlich habe ich jetzt, seit 3 Tagen, definitiv eine Henne.
    Nun scheinen sich die anderen beiden Hähne nicht zu verstehen. Sie jagen sich schon mal durch den Käfig, allerdings ohne Drohgebärde (Schnabel auf, Flügel ausgestellt), wie der andere Hahn es zuvor gemacht hat. Es ist auch nicht immer einseitig, aber einer macht das häufigsten.
    Jetzt weiß ich nicht ob es die Eingewöhnung ist, Rangordnung herstellen oder ob auch die Paarungszeit mit daran beteiligt ist? Sollte ich die erst mal trennen? Kann mir jemand einen Tipp geben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo :)

    Ich denke das es besser ist die Paare zur Brutzeit in getrennten Käfigen zu halten.Männchen sind Rivalen,genauso kann es bei den Weibchen kommen.

    Können sie sich ausweichen? Ist der Käfig riesig,oder haben sie Freiflug?

    Hast du dir schon Gedanken gemacht,wie du sie über die Brutzeit bringen willst? Also ob du Nester rein hängen wirst und so weiter?

    es grüßt Hilli
     
  4. Ibera

    Ibera Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Ich denke da kommt alles zusammen. Wie Hilli schon sagte solltest Du sie getrennt von einander unterbringen (paarweise).
     
  5. trilly

    trilly Guest

    Ja,also ich habe ein Nest reingehängt, das aber im Moment noch uninterressant zu sein scheint.
    Freiflug hatten sie bisher noch nicht, da ich ihnen erstmal Zeit zum Eingewöhnen geben wollte.
    Ich glaube wirklich ausweichen könne sie sich nicht. Der Käfig ist zwar sehr geräumig, da es ein sehr großer Nymphensittichkäfig ist, aber sich vollkommen aus den Weg gehen könne sie sich nicht direkt.

    Ist denn so ein Verhalten hauptsächlich wegen der Rangordnung und der Paarungszeit vorhanden oder kann es auch eine grundsächliche Agression sein? Immerhin kommen sie alle aus der selben Voliere beim Züchter.
    Dauerhaft möchte ich sie eigentlich nicht trennen, da ich auch nicht soviel Platz habe für zwei große Käfige. Daher müsste ich dann einen Hahn oder den Hahn zusammen mit einer Henne abgeben.
     
  6. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    dies ist schlicht und einfach Revierverhalten.

    Gruß
    Oli
     
  7. trilly

    trilly Guest

    Revierverhalten ist ja gut und schön, aber ist es jetzt wegen der Paarungs,- Brutzeit oder grundsätzlich?

    Woran erkenne ich ob ich die Paare für immer oder nur jetzt trenne muss (wie lang wäre es denn für die Paarungszeit?-bis Herbst?)?

    Sonst würde ich nämlich ein Paar ab,- oder zurückgeben, da ich wie gesagt für zwei große Käfige auf Dauer keinen Platz habe.
     
  8. #7 Hilli, 30. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2007
    Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Also ich habs durch beobachten raus bekommen ,wann ich sie wieder zusammen setzen konnte. Hatte auch Hähne und Hennen die ich nicht wieder zusammen in einem Käfig setzen konnte. Du mußt sie beobachten..anders geht es nicht.
    Hatte mal einen Hahn mit 2 anderen Hähnen zusammen,lief alle prima,nur mit dem 4. konnte er gar nicht.Und das war außer der Brutzeit.
    Ich beobachte das Verhalten sehr,ist für mich genauso wichtig wie zu gucken ob es ihnen gut geht.
    Nicht jedes gemotze muß auch gefährlich für den anderen werden... ist eben auch eine Frage der Ausweichmöglichkeit.Wenn sie viel fliegen können sind sie friedlicher,ist mir jedenfalls aufgefallen.
     
  9. Ibera

    Ibera Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Das Revierverhalten tritt Grundsätzlich in der Brutzeit auf. Also in der Brutzeit paarweise halten. Und bitte nicht ein Nest für 2 Hennen, das gibt Ärger unter den Weibern. Wer mit wem kann, das erkennst Du nur durch genaues beobachten. In der Regel kann man sie nach der Brutzeit wieder zusammen halten, wenn der Käfig groß genug ist. Aber auch da gibt es Ausnahmen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. trilly

    trilly Guest

    Wie lang dauert denn die Brutzeit? Solange bis sie Eier ausgebrütet haben oder gibt es einen ungefähren Zeitraum?
     
  12. Ibera

    Ibera Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    So vom Frühjahr bis zum Herbst. Ca. ab April und dann werden 2-3 Bruten gemacht. So man das wünscht. Dieses Jahr war ja nun alles früher. Die Vögel zeigen es einem aber auch ziemlich deutlich an. :zwinker:
     
Thema:

Agressiv, Rangordnung??

Die Seite wird geladen...

Agressiv, Rangordnung?? - Ähnliche Themen

  1. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  2. Agressives Verhalten unter weiblichen Enten

    Agressives Verhalten unter weiblichen Enten: Hallo vielleicht hat ja irgendwer eine Idee zur Problemlösung Folgendes Problem Wir haben seit ca. 6 Jahren (von Küken an) zwei weibliche Enten....
  3. Agressive Wachtel

    Agressive Wachtel: Hallo, alles hat so gut angefangen... Die Wachteln sind Abend fast selbständig in den Stall gegangen, haben das neue Futter gut angenommen etc....
  4. Wie finde ich einen Partner für meinen Papagei?

    Wie finde ich einen Partner für meinen Papagei?: Hallo, Ich besitze einen Blaustirnamazonen Hahn, welcher 8 Jahre alt ist und welchen ich von einen Züchter gekauft habe. Seit er geschlechtsreif...
  5. Agressive Kanarien

    Agressive Kanarien: Hallo, ich habe mir vor 3 Tagen, vier Kanarienvögel zu gelegt. Ich habe die Vögel über ebay-kleinanzeigen von einem sehr Jungen Mann erhalten,...