Agressive Amas!?

Diskutiere Agressive Amas!? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, Ich habe jetzt schon oft gehört,dass Amas besonders in der Brutzeit so agressiv sein sollen.Nur wie soll man das verstehen???...

  1. #1 Lovebirds, 11. April 2005
    Lovebirds

    Lovebirds Guest

    Hallo zusammen,
    Ich habe jetzt schon oft gehört,dass Amas besonders in der Brutzeit so agressiv sein sollen.Nur wie soll man das verstehen??? Greifen sie richtig ihre Partner an??? Oder vielleicht auch den Menschen??? Wie ist agressiv zu verstehen??? Wie agressiv sind sie denn??? Sooooo viele Fragen!!! Ich hoffe das ich auch viele Antworten bekomme und bedanke mich schon ein mal im vorraus bei euch.
    Viele liebe Grüße
    Daniel :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. attila7

    attila7 Linchenmama

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Hallo,

    da wir unsere Ama noch! alleine halten, kann ich nur sagen, wie sie sich gegen Menschen in dieser Zeit verhält. Unsere Ama ist zur Zeit teilweise sehr aggressiv mir gegenüber ! Mein Mann ist die Bezugsperson, die wird gefüttert, auf ihm scharrt sie rum, man sollte meinen, sie will ein Nest auf ihm bauen, und sie streckt ihm ihren Po hin zwecks Paarung. Mich hat sie in den letzten paar Wochen konkret angeflogen, mitten ins Gesicht und wollte feste zubeissen. Sie hat mich attackiert, wie es ihr grad Spaß gemacht hatte. Aber andererseits war sie auch besonders durchgeknallt. Sie führte wilde Tänze auf, teilweise bis sie irgendwo runtergefallen ist vor lauter Drehwurm.
    Ich hoffe, es wird bei ihr besser, wenn wir einen Partner für sie gefunden haben.

    Liebe Grüße Christine mit Attilinchen und Oskar :0- :0- :0-
     
  4. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Christine hat ja bereits alles beantwortet.

    Ich hab 2 Blaustirn-Hennen, die sind nicht ganz so aggressiv wie die Hähne. Aber trotzdem "flippen" sie während der Brutzeit aus. Unsere Coco (Handaufzucht) greift zwar nicht an, aber sie will andauernd von mir oder meinem Mann gestreichelt werden. Unsere Maxi (Naturbrut) dagegen ist während der Zeit sehr aggressiv und startet Angriffe gegen uns.

    Bekannte von uns haben 2 Surinamamazonen und gehen während der Brutzeit teilweise nur mit Kissen bewaffnet (vors Gesicht haltend) durch die Wohnung, weil sie mit "Überfällen" rechnen müssen.
    Der Hahn steckt imaginäre Linien auf dem Parkett ab und wehe jemand überschreitet diese Linien. Auch ist bei denen die Henne sehr aggressiv.

    Im Vogelpark Walsrode steht während der Brutzeit an den Volieren der Amazonen ein Schild, irgendwas mit "Vorsicht Brutzeit, bissig" (oder so ähnlich)

    Tja, aus den lieben Geiern werden für einige Monate dann "böse Bestien".
    Es gibt sogar vom Tierarzt eine Art "Beruhigungsspritze" für die Hähne während der Brutzeit. (wenn die Aggressivität besonders schlimm ist)

    Ciao
    Conny
     
  5. #4 Lovebirds, 11. April 2005
    Lovebirds

    Lovebirds Guest

    Hallo zusammen,
    Danke für eure schnellen Antworten. Wegen der Agressivität während der Brutzeit.... ist das bei anderen Papageien eigentlich auch so,oder ist das nur speziell bei den Amazonen so,dass sie sich so agressiv verhalten???
    Viele liebe Grüße
    Daniel :0-
     
  6. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Amazonen sind wohl während der Brutzeit am aggressivsten, obwohl Kakadus wohl auch sehr böse werden und sehr eifersüchtig sind. Oft liest man ja auch, daß die Kakaduhenne ihren Hahn tötet (oder war's umgekehrt?)

    Wie es bei den anderen Geierarten aussieht, weiß ich nicht. Aber es melden sich hier sicher noch einige Geierhalter auf deinen Beitrag.

    Conny
     
  7. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    besonders bei kakadus gibts den sogenannten gattenmord, da killt der hahn die henne. gabs aber auch durchaus schon bei amas.

    amas, und da stehen besonders die blaustirns im schlechten ruf, können SEHR aggressiv werden. wenn beide gleich brutlustig sind, gehts eigentlich nur gegen alles was sich ihnen nähert, ist der hahn triebig, die henne aber nicht, kann es für die dame auch hektisch werden.

    mein brutlustiger blaustirnhahn hat mir vor einer woche fast die nasenspitze abgebissen. wenn er sich besser hätte festhalten können wäre sie weg.aber so war der biss auch schon nicht von schlechten eltern. ich kenne auch einen züchter der während der brutzeit zu seinen zahmen(!) amas nur im kompletten motorradkombi mit helm in die voli geht und er weiß warum.
    ne brutlustige amazone kann einen durchaus krankenhausreif beißen. allerdings sind längst nicht alle so schlimm.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Agressive Amas!?