Agressiver Ziegensittich

Diskutiere Agressiver Ziegensittich im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; hey!! Also. ich denke schon das luna ein weibchen ist. bubi fütter sie und fliegt ihr nach, er beschütz sie (sehr stark) und schimpft sogar...

  1. sittichdame

    sittichdame Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91483
    hey!!

    Also. ich denke schon das luna ein weibchen ist.
    bubi fütter sie und fliegt ihr nach, er beschütz sie (sehr stark) und schimpft sogar wenn sie nicht bei ihm bleibt.
    Aber was komisch ist, das er immer noch einen ast pimpert.:o

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sittichdame

    sittichdame Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91483
    Hieeeelfe!!!!1

    Bubi ist momentag aggressiver den jeh!!!
    Weiß wirklich nicht mehr was ich noch machen soll!!!
    er hat ein weibchen, mit dem er sich versteht freiflug, beschäftigunug,
    ich hab langsam schon angst ihn fliegen zu lassen!!!
    er greift mich aus dem flug an!!!!!!!!!!!!!!!!!!8(
    Ich bin so verzweifelt, helft mir!!!
    icj will doch meinen schatz nicht abgeben...:nene:
     
  4. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hast du es denn nochmal mit den zurückmeckern und Flügelschlagen probiert? Bei mir ist es seit dem viel besser mit Spikey, er greift mich nicht mehr an, nur manchmal wenn er auf meiner Schulter sitzt, zwickt er. Aber damit kann ich leben. Er war bei ihm ja auch zeitweise sehr schlimm, er hatte richtige Flugangriffe auf mich gestartet und sich auch in mein Gesicht gekrallt und ins Augenlid gebissen.
     
  5. sittichdame

    sittichdame Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91483
    ja, hab ich, aber wenn er auf meinen kopf sitzt (mit mütze) und wie wild darauf ein hackt, und ich fang dann zu mekern ectr. an, dann wird er nur noch wilder,
    bei meinen freund macht er nixhts....:(
     
  6. sittichdame

    sittichdame Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91483
    hallo!??
    Hilfe!!
    Bitte!!:+schimpf
     
  7. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Sind deine Ziegen eigentlich Handzahm ( kommt auf die Hand/ Finger auch
    *ohne* mit Futter zu locken ) ?

    Wenn ja, meidet dein Freund oder der Vogel ( die Ziege meine ich :D ... sorry,
    Insider :hahaha: ) direkten Kontakt, vor allem im direkten Vergleich zu dir ?

    Männchen wie Weibchen getrennt bewerten !

    Dass hier etwas mit der 'Rangordnung' nicht stimmt, sollte klar sein. Die Frage
    ist nur, wie Du es richten kannst - natürlich Gewaltfrei. :schimpf:

    Berichte mal...
     
  8. sittichdame

    sittichdame Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91483
    Hallo!

    Bubi ist eine handaufzucht. geboren im mai zu uns gekommen juli.
    er war am anfang total auf mich fixiert. dann wurde er zunehmends aufsässiger.
    er kommt auch jetz noch , wenn ich ihn raus lasse zuerst zu mir auf die schulter, kopf ect. mit dem unterscjied, das wenn ich mich jetzt bewege er mich angreift.
    sonst konnte ich ihn ohne weiteres auf die hand nehmen, alles mit ihm machen, sogar ihn koplett festhalten, das nun ist undenkbar...
    die kollegen in diesen vorum rieten mir schon von den ersten agressiven tätigkeiten zu einen weibchen, so kam luna geb, im juni seit okt. bei uns sie ist eine naturbrut, ist aber auch schon zutraulig, (fliegt auf kopf),nun ist es so schlimm das ich angst habe bubi raus zulassen . er geht hauptsächlich auf mich los. bei meinen freund hält er sich noch zurück.
    vielleicht will er sein weib beschützen, er hat angst das sie wieder weg muss!`?
    aber wir lassen den zwei die entscheidung, wann sie zu uns kommen oder nicht, wir haben sie noch nie bedrängt.
    ich muss dazu sagen das bubi mit vielen geschwistern aufgezogen wurde.
    wie gesagt, luna ist ziehmlich selbstständig, fliegt wohin sie will, wenn sie das tut schimpft bubi laut hals rum solange bis sie wieder irgendwo sitzt und er zu ihr kann.er geht nur ihr hinterher, sie folgt ihm gar nicht.
    sie pimpern seit 2 tagen miteinander...
    nala, bin echt verzweifelt...
     
  9. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hast du und dein Freund sich vielleicht unterschiedlich gegenüber bubi verhalten als er angefangen hat zu beissen? Bei uns war es so, ich bin weggerannt und mein Freund ist da geblieben hat ihm mit dem Finger gedroht. Na ja, und dann ist Spikey immer mir nach..... :+schimpf Er hat mich ja regelrecht tyrannisiert.
     
  10. sittichdame

    sittichdame Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91483
    kann sein. er "lässt sich auch "beissen""
    aber mich beisst er scchon arg das es richtig weh tut, mein freund ignoriert das mehr oder weniger.
    aber ich lass mich doch nicht von ihm freiwillig beissen!
     
  11. sivamaus

    sivamaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Niedersachsen
    Hallo!
    Ja das verhalten kenne ich auch von meinem hahn.mein freund konnte ihn füttern udn alles und wenn ich das nicht schnell genug gemacht hab, da hat mich mein Hahn auch angegriffen.
    Iwann hatte ich die nase voll und bin anstatt vor ihm wegzulaufen ihn mit meinem Löffel nach.
    Seitdem greift er wenn er aggressionen hat den Löffel an.Es sieht aus als macht ihm das sogar richtig Spaß*komischer vogel*
    jedenfalls hab ich meine ruhe und mein Hahn ist wieder der liebste und bester, der kein Wässerchen trüben kann..
    Ein hoch auf den Löffel-dem tut das beißen auch nciht weh ,-)
    LG
     
  12. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, wie ich es vermutet habe, eine Art Fehlprägung.

    Die Löffelalternative ist vielleicht eine Möglichkeit, ansonsten kann ich nur
    anraten bei den ersten Bissen, egal aus welchen Grund, keine Angst zu zeigen
    und sich zu "wehren". Oberschnabel greifen, nach unten drücken
    ( wenige mm reichen ! :D ) und ein lautes NEIN, loslassen.

    Aus der Hand füttern nur, wenn der Vogel *nicht* über dem eigenen Kopf ist.
    Überhaupt daraf achten, dass der Vogel bei Kontakt NIE "über einem steht".

    Ich handhabe das so und habe keinerlei Probleme, auch nicht während
    der Brutzeit/ Balzzeit.

    Ist kein Patentrezept, einfach nur meine Erfahrung.

    Versuch mehr Dominanz zu zeigen, wenn es Dir möglich ist und berichte mal.
    Bei dem Ist- Zustand wird es vermutlich etwas dauern, sollte klar sein. Ich denke
    aber nicht, dass das Kind in den Brunnen gefallen ist.

    Die Ziegen verhalten sich hier vielmehr wie Halbstarke Federlose,
    da reichen auch passende Reaktionen im Vorfeld um es gar nicht erst
    zur Eskalation kommen zu lassen. ;) :D
     
  13. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Gestern hat Spikey wieder angefangen mich anzugreifen und hat laut mit mir geschimpft, ich hab dann solange zurückgeschrien bis er aufgehört hat und ich das letzte Wort hatte (das ist sehr wichtig). Und dann hat er dumm geguckt und es war wieder Ruhe. :~

    du musst dich echt bei ihm durchsetzen, sonst bleibst du die Omega-Henne :zwinker:
     
  14. sittichdame

    sittichdame Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91483
    Hallo!
    das sind doch mal hilfreiche tipps.
    ok, nun werde ich ihn wieder rauslassen, aber natürlich nür wenn ich handschuhe und müt7ze trage;)
    mein freund hat auch gesagt ich soll ihm es nicht merken lassen das er mir weh tut, bzw ich keine angst habe, aber es tut weh.
    er geht auch ins gesicht, das ist das schlimme!!!

    "Aus der Hand füttern nur, wenn der Vogel *nicht* über dem eigenen Kopf ist.
    Überhaupt daraf achten, dass der Vogel bei Kontakt NIE "über einem steht".


    aber er sitzt ja meistens auf schulter oder kopf:idee::?

    aber ich soll mich ganz normal bewegen, weil ich in letzter zeit immer ganz still gesessen bin, wenn er auf mir war...
    na. ok. dann werd ich mal angreifen...;)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Und hattest du schon Erfolg?
     
  17. #55 sittichdame, 7. Dezember 2008
    sittichdame

    sittichdame Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91483
Thema: Agressiver Ziegensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ältere ziegensittich ruhiger?

    ,
  2. ziegensittich beißt weibchen

Die Seite wird geladen...

Agressiver Ziegensittich - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Ziegensittich Pärchen Geschwister?

    Ziegensittich Pärchen Geschwister?: Hallo! Hab mir vor kurzem ,ein ziegensittich paar zugelegt. Wie kann ich erfahren, ob es Geschwister sind oder nicht? Die Henne hat einen Ring,...