Akira

Diskutiere Akira im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; @Steffi ich vertraue Tina da voll , sonst hätte ich ihr Akira nicht anvertraut. @Tina schön das alles so gut klappt. Musste gerade ganz schön...

  1. #81 bentotagirl, 19. März 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Steffi ich vertraue Tina da voll , sonst hätte ich ihr Akira nicht anvertraut.
    @Tina schön das alles so gut klappt. Musste gerade ganz schön schmunzeln als ich deinen Beitrag gelesen habe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Tina Einbrodt, 19. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    so, Fotos :freude: :freude:
    Das klappt ja besser als ich dachte. Akira frißt gut und wird sich hier auch recht schnell eingewöhnen. Shakiro und Cherie kuscheln sogar schon mit ihr:trost:
     

    Anhänge:

  4. #83 bentotagirl, 19. März 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Tina danke für die schönen Fotos
     
  5. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na Akira scheint es sich ja richtig gut gehen zu lassen, sie wirkt richtig zufrieden ! Bin echt gespannt ob der Urlaub sie etwas selbständiger macht !
    Schön dass Deine (Tina) anderen Vögel sie so liebevoll umsorgen !
     
  6. #85 Tina Einbrodt, 20. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Also, Akira knabbert so etwas an der roten Hirse, die scheint sie zu mögen. Ich habe ihr jetzt ihr Handaufzuchtfutter das sie kennt angerührt und in einem kleinen Töpfchen in die Voli gestellt und ein paar Körnchen reingebröselt. Ich hab sie ein paar mal davor gesetzt. Mal schau, obs was bringt,damit sie von allein frißt.
     
  7. #86 Tina Einbrodt, 21. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Akira wird jetzt ausgetrickst

    So, ab sofort wird die Spritze weggetan. Es ist doch nicht viel anders, als bei den Kindern. Davon hab ich vier Stück und alle wollten gerne noch einen Nuckel oder das Fläschchen.
    Akira bekommt ihr Futter zwar zu den gewohnten Zeiten aber nur noch vom Löffel. Ich habe ihr noch mal die Spritze gezeigt damit sie weiß, jetzt gibts Futter habe aber das Futter mit der Spritze auf den Löffel gespritzt. Hat sie auch schnell begriffen und richtig schön gefressen. Vielleicht muß ich das ein paar mal öfter machen,denn abnehmen darf sie ja auch nicht, aber aus dem Löffel wird dann ein Schälchen und später ein paar Körnchen und immer etwas mehr und weníger Brei. :D Sie ist doch ein Nymph, auch wenn sie das noch nicht weiß, aber Nymphen sind schlau.:zwinker:
     
  8. #87 Sittichmama, 21. März 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Tna,

    kleine Nymphen sind nichts anderes als kleine Kinder. Sie wollen verwöhnt werden und ihre Grenzen austesten.
     
  9. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    :zustimm: Tina Du machst das schon !!! :zustimm:
     
  10. #89 Tina Einbrodt, 21. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    schaut mal, wir sind heute ganz ohne Spritze ausgekommen...:beifall:
     

    Anhänge:

  11. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :zustimm: Super !!! Ich denke so wird sie es schaffen, von der Spritze loszukommen !!! :D
     
  12. #91 Tina Einbrodt, 21. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ich habe auch angefangen sie auf den Clicker zu konditionieren, damit sie weiß, was ich von ihr will. Es hat heute ja schon richtig gut geklappt. sie soll ja auch später in der voli fressen, ich denke nur, da das Futter ja so schnell hart wird hat sie es einfacher, wenn ich clicke und sie weiß, aha jetzt muß ich fressen.
     
  13. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na da bin ich aber gespannt, ob das klappt ! *daumendrück*
     
  14. #93 bentotagirl, 22. März 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Super Tina . ich habe ja gewusst das sie bei dir super aufgehoben ist. Bin froh das es so gut klappt. Ist schon ein echt komisches Gefühl meine Akira nur auf Fotos zu sehen. Da es aber ja nicht anders geht bin ich froh das sie bei dir ist.:trost: Die Julia verschlingt auch immer die Bilder.
     
  15. #94 Tina Einbrodt, 22. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    :p jetzt wo sie ja alleine fressen muß, dauerts natürlich ganz schön lange, bis sie die Menge drin hat, die sie braucht. Und da ich ja auch noch einen anderen Job habe (4 Kinder) hat sie gerade MIT uns gefrühstückt. Meine großen wollten ja immer schon mal mit dem Clicker rumspielen, aber bisher hatte ich das immer verboten um die Vögel nicht zu verwirren. Heute durften sie clickern als Akira fraß ;) fanden sie toll, sie hätten gerne vergessen zur Schule zu gehen. :D Nur dummerweise denkt die alte Mutter daran 8) :D
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Bedachte dass das Futter nicht zu kalt wird (das geht sehr, sehr schnell. Sonst kann es zu Verdauungsproblemen kommen, wie z.B. gärung im Kropf !!!
    (Dieses Problem hatte ich bei meinen ersten kranken Nymph den ich per Hand ernähren musste)
     
  17. #96 Tina Einbrodt, 22. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    oh, danke für den Tipp. Heute mußte ich ihr die Spritze wieder mal geben, da sie mir sonst vom Gewicht her zu sehr abrutscht
     
  18. #97 Tina Einbrodt, 27. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hallo Leute, jetzt brauch ich doch noch mal einen Rat zu Akira. Ihr kennt ja ihre Krankengeschichte zu genüge. Sie ist ja jetzt eine knappe Woche hier bei uns. Ich habe versucht sie auszutricksen mit dem Löffel Handaufzuchtfutter mit Körnern drin, mit Schälchen, mit Clickern damit sie endlich von alleine frißt. Cherie und Shakiro kümmern sich richtig schön um sie und fressen immer unten bei ihr als wollten sie ihr alles zeigen. Aber sie mümmelt nur rum. Ich habe sie auch schon Kohldampf schieben lassen mit dem Ergebnis das sie wieder so abgenommen hat. Es ist zum Mäuse melken, sie muß doch jetzt mal alleine fressen. Ich füttere sie zwei bis drei mal am Tag je nach Gewicht. Vor dem Fressen wiegt sie ca. 74g und nachher ca 86g. Und das mit knapp 3,5 Monaten
    Wer hat nen tollen Tipp?
     
  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Tina :0-


    Da wird nichts weiter übrig bleiben als Geduld, Geduld, Geduld.
    Ich weiß von einen HA Nymph der mindestens 2 Jahre nicht futterfest wurde.

    Hast Du schon Geiereintopf und gekochte Körner probiert ??
    Das ist weicher und leichter zum Futtern.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe ja auch schonmal Kochfutter vorgeschlagen, weiß aber nicht, wie häufig bentota das angeboten hat.
    Ich denke es hilft nur hartnäckig jeden Tag anbieten. Selber zu fressen lernen die Küken aus dem Spieltrieb heraus, unsere Küken haben die Körner durch die Gegend getragen eh sie wussten, was man damit macht.
    Reagiert sie auf Spielreize? Also z.B. Rindenstücke oder sonstiger Klimbim?

    Geiereintopf, der hauptsächlich aus Gemüse besteht, würde ich nicht unbedingt wählen. Nimmt sie gekochte Körner lernt sie vielleicht auch feste zu knacken. Dazu könntest du das Futter immer kürzer kochen, wenn sie denn mal Gekochtes frisst.
     
  22. #100 bentotagirl, 5. April 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    frisst sie denn schon selber
    kann nicht mehr ins netz bin ja baldd wieder da. hier ist es schön warm und ganz toll
     
Thema: Akira
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittiche wieviel ml pro Mahlzeit

Die Seite wird geladen...

Akira - Ähnliche Themen

  1. Welli Akira ist krank...

    Welli Akira ist krank...: Hallo zusammen, also im Moment nimmt das auch keine Ende hier. Erst haben wir am 3. Dezember kranke Kanaries bekommen, mit denen wir letzte...