Albinos Nachtblind?

Diskutiere Albinos Nachtblind? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe gehört, das Albinos Nachblind sein sollen. Stimmt das? Denn meine Albinohenne macht vor allem Abends, wenn es dunkel ist immer Terror...

  1. Moesha

    Moesha Guest

    Ich habe gehört, das Albinos Nachblind sein sollen. Stimmt das?
    Denn meine Albinohenne macht vor allem Abends, wenn es dunkel ist immer Terror und jagt die anderen durch den ganzen Käfig. Sobald sich ihr einer der anderen auch nur 5 Zentimeter nähert zickt sie nur rum und jagt ihn irgendwann weg und verfolgt ihn auch durch den Käfig.... Warum macht sie das?



    Und eine Frage habe ich noch: Ich habe ja nun 3 Hennen und einen Hahn. Aber irgendwie will keine der Damen so recht an das Hähnchen ran.... Er gibt sich mühe und versucht immer Kontakt auzunehmen, aber sie wollen nicht. Sie akzeptieren sich auch alle soweit gegenseitig, sitzen auch mal alle vier nebeneinander, aber irgendwie ist doch lieber jeder für sich...

    Die beiden Hennen, die ich neu dazubekommen habe, sollen bei den Vorbezitzern sich auch gegenseitig gekrault und gefüttert haben. Das habe ich seid sie hier sind noch nicht einmal gesehen, ganz im Gegenteil.... Sie zicken sich lieber an.... (Die neuen Damen sind nun fast zwei Wochen bei uns und fühlen sich auch sichtlich wohl!)

    Schonmal danke im Voraus.

    Gruß von Moesha und den vier Geiern
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moesha

    Moesha Guest

    *Nochmal nach oben hol, da noch keine Reaktion* :traurig:
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Moesha,
    hier hat Mary was über die Augen von Albinos/Lutinos geschrieben, das beantwortet eigentlich auch Deine Frage http://www.vogelforen.de/showpost.php?p=1032953&postcount=25 .
    Deine Henne scheucht abends die anderen rum, weil sie den besten Schlafplatz will. Habe auch so ein Exemplar, dass sich dann ewig nicht entscheiden kann, welches nun der beste ist und die anderen dann eine ganze Zeit von den Sitzplätzen und durch die Gegend scheucht.
    3 Hennen sind auch etwas ungünstig, es sollten möglichst gleich viele Hennen und Hähne sein oder mehr Hähne, weil diese wesentlich verträglicher sind.
    Dass der Hahn sich "Mühe gibt" und die Hennen wollen nicht ist normal. Vielleicht findet sich mit der Zeit ein Paar. Die Hennen sind halt zickig.
     
  5. Moesha

    Moesha Guest

    Ach so ist das also. Danke Andrea.
    Ja, rumzicken können sie gut.... :+schimpf Vor allem wenn es ums fressen geht.... immer dieser Futterneid.... :D
     
  6. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Moesha,

    nachtblind sind Albinos nicht, die sehen genau so gut oder genau so schlecht bei Dämmerung wie die anderen Wellis auch. Natürlich kann jeder Welli eine Augenkrankheit bekommen, wodurch die Netzhautstäbchen geschädigt werden können, auch durch Vitamin A-Mangel.

    Eigentlich müssten die Wellis, eh im Dunkeln nicht so gut sehen, nehme ich an, da tagaktive Vögel, ja mehr Zapfen als Stäbchen haben, nichtsdestotrotz gibts auch Wellis die fliegen im Dunkeln drauf los, Einfangen im Dunkeln klappt bei mir gar nicht mehr so gut wie früher.

    So mehr oder weniger Terror, meist von den Hennen ausgehend, aber ich habe auch Hähne, die stehen den Hennen in Nichts nach, die meinen ab und zu wenns dunkel wird, öfters mal eine schon vorgewärmte Schaukel von einem anderen Welli zu ergattern müssen :D. In der Regel geht das alles sehr gemäßigt zu, nur so ab und an, da hat die Oberzicke den Totalknall, da wandert die von einem zum andern Welli oder ärgert mehrmals einen bestimmten Welli, sie ist halt die Chefin, da kann man nichts machen. :D

    Ich hoffe nur, dass bei deinem Hennenüberschuß, der Käfig so groß wie möglich ist, sonst könnte es alleine, weil a, kein gewisser Distanzabstand zu den andern Welli und b, nicht eine optimale Flucht- oder Ausweichmöglichkeit gewährleistet ist, Ärger geben.
     
  7. Moesha

    Moesha Guest

    Danke, nochmal für die Ausführliche Info, Mary B.
    Der Käfig ist schon recht groß und ist die meiste Zeit des Tages offen, wenn wir zu Hause sind. Aber ich denke auch, das es Abends Hauptsächlich um den schönsten Schlafplatz geht. Weiber... :~ :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Albinos Nachtblind?

Die Seite wird geladen...

Albinos Nachtblind? - Ähnliche Themen

  1. JM auch nachtblind

    JM auch nachtblind: Sind JM wie ZF nachtblind?
  2. Albinos

    Albinos: Hallo! Ich würde gerne mal etwas wissen und zwar zu Albinos. Finde die Vögel voll sweet irgendwie... Ich weiß von Dalmatinern und weißen...
  3. Sind Albinos selten????

    Sind Albinos selten????: Hallo zusammen!:prima: Einfach mal aus purem Interesse: Sind Albino-Wellensittiche selten? Danke für Antworten schon mal im Vorraus!:)
  4. Albinos (...schon wieder eine Frage)

    Albinos (...schon wieder eine Frage): nur noch ganz kurz... :) der Züchter, den ich Sonntag besuche, sagt mir am Telefon, er hätte auch ein ganz weißes Weibchen. Ist bei Albinos...
  5. Sind Wellis Nachtblind?

    Sind Wellis Nachtblind?: Hallo! Ich habe irgendwo gelesen, daß Wellis im Dunkeln nichts sehen können. Muß wohl auch so sein, denn manchmal, wenn meine Wellis um keinen...