Alle 21 Eier.....

Diskutiere Alle 21 Eier..... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Oh, das hatte ich irgendwie nicht mehr so in Erinnerung, tut mir leid! Hast du denn schonmal überlegt, ob du einen Spezialisten fragen willst? Ich...

  1. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Oh, das hatte ich irgendwie nicht mehr so in Erinnerung, tut mir leid! Hast du denn schonmal überlegt, ob du einen Spezialisten fragen willst? Ich denke da an das Geflügelinstitut Gießen, die sind echt gut, vielleicht haben die auch eine Idee, was es sein könnte? :S
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Hallo Manu,
    bei der ersten Brut und bei der zweiten war ich in der Vogelklinik in München und habe mich beraten lassen, war auch echt okay udn ich denke es hat was gebracht, warum die Eier nun alle unbefruchtet sind? Meinst Du DAS kann mir einer sagen?

    Liora
     
  4. Mopsi

    Mopsi Guest

    hast du irgendwie den stall gelacktß oder nimmst du bestimmte desinfektionsmittel?
     
  5. heikezera

    heikezera Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76...
    Hallo!

    Auch ich kann nur sagen, Kopf hoch!
    Hatte selbst keinen Erfolg, aber dass wirklich kein einziges Kücken bei dir enstand ist schon sehr sehr schade :(

    @ Chaosbande:
    er sagte:
    ;)

    Grüße
     
  6. Papag-Moni

    Papag-Moni Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    gifhorn
    Sept. Brüten?

    Hallo alle zusammen

    Ist denn der September nicht schon zu spät zum brüten.
    Bis die Kleinen soweit selbständig sind ist es ja fast Winter.

    Gruß
    Monika
     
  7. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Danke Heike,
    wer lesen kann ist klar im Vorteil! 0l :D :D :S :p :s
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    bei Innenvoierenbesitzern die auch innen brüten ist das wurscht,, zumindest fast.......

    Aber bei dem Punkt bin ich auch am Überlegn, nachdem ich beides habe und im Winter zumindest offen ist und somit auch etwas kühler ist????

    Ich weiss nicht ob ich das mache?

    Liora
     
  9. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Liora,

    das tut mir leid, alle Eier unbefruchtet ist schon sehr deprimierent.

    Aber, wer einmal hat brüten lassen, der versucht es immer wieder. Ich hab auch bei jeder Brut was anderes und jedesmal sage ich mir "so, das wars jetzt, laß sie in der Voliere fliegen und freu dich dran" und wenn ich ein Paar beim Puscheln erwische und sie wirklich eine dunkle Wachshaut hat, hol ich sie raus und laß sie brüten.

    Hab grad 3 Paare sitzen und könnte noch 2, aber ich möchte sie bei diese Hitze nicht einfangen. Ein Paar hat jetzt 5 Eier liegen, die anderen Hennen finden den Kasten zwar toll, aber Eier legen....was is das denn? Sind alles junge neue Paare, da könnten auch nur unbefruchtete Eier rauskommen, da die Übung fehlt.

    Beim nächsten Mal klappt es bestimmt.
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Danke danke

    wie lässt Du denn brüten?

    Erzähle mal?

    Kolonie, Käfig drinnen draussen?

    Liora
     
  11. #30 Sittichfreund, 13. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hallo Liora,

    ich kann Deine Enttäuschung verstehen, weiß aber auch keinen Rat.

    Bei mir hat´s keine ungewöhnliche Ausfälle gegeben. Ich habe sie sich in der überdachten, und von einem mächtigen Baum leicht beschatteten, Außenvoliere frei verpaaren lassen. Sie bekommen normales Körner- und Aufzuchtfutter und immer Gräser aus dem Garten, gelegentlich "Küchenabfälle" - d.s. Salat, Radieschen, Paprika, Gurken und (jetzt lacht nicht!) Eierschalen - dann noch Äpfel und Birnen direkt vom Baum, Äste zum Nagen, Wasser zum Trinken und Baden, wobei sie letzteres nicht tun, dann gibt´s noch Grit, Jod- und Mineralsteine und Sandboden und sonst nichts, auch keine übertriebene Reinlichkeit, vor allem keine Chemikalien! Manche geben Vitamine und weiß der Geier was. Kann hier nicht eine falsche Dosierung auch Schuld an Unfruchtbarkeit sein? Meine vögel werden von keinem gestört und auch ich gehe nur zweimal am Tag, morgens und abends, hinein um nach dem Rechten zu sehen.

    Brüten sollten acht Paare. Eine Henne hat sich aber, wohl am Draht eines Mineralsteines, den Fuß aufgerissen und ist verblutet. Eine andere hat das Plastik vom besagten Draht geknabbert und ist auch eingegangen. Sie hat wenn man so will die erste "gemordet". Die Dritte hatte bei dem zweiten (!) Ei Legenot. In der Früh war immer noch alles ok, am Spätnachmittag, als ich heim kam, war ihnen nicht mehr zu helfen, bzw. waren sie bereits tot.

    Die restlichen fünf Hennen haben gelegt und gebrühtet. Eine junge Henne verließ die Jungen und der Vater hat offensichtlich nicht gefüttert. Ich habe die Jungvögel den anderen untergeschoben - alle sind durchgekommen. Eine andere Junghenne hat die zwei Großen aus dem Nest "gebissen", aber die beiden anderen ganz liebevoll aufgezogen. Ergebnis der ersten Runde 21 Jungvögel.

    Bei der zweiten Runde ist eine Henne eingegangen. Sie war völlig abgemagert und hat sich mächtig aufgeführt als ich sie aus dem Nest nehmen wollte. So ließ ich es bleiben und versuchte sie mit Aufzuchtfutter und Kolbenhirse aufzupäppeln. Sie hat alles Futter verweigert und ist eingegangen. Der Hahn kümmerte sich liebevoll um seine drei Großen, das kleine, vier Tage alte, Küken habe ich einer anderen Henne untergeschoben alle sind gut durchgekommen. Ergebnis der zweiten Brut 22 Junge.

    Vielleicht war bei Deinen der Wechsel von draußem nach drinnen schuld, wobei ich allenfalls ein bis zwei Eier pro Paar diesem Umstand zuschreiben würde, dann müßten sie den Wechsel eigentlich überwunden haben.

    Ich würde die Sache unter "blöd gelaufen" abhacken und es in ein paar Wochen noch einmal probieren.
     
  12. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Liora,

    ich hole meine Brutpaare ins Vogelzimmer, wo jedes eine eigen Box bekommt.

    Zum Futter kann ich mich im großen und ganzen dem Sittichfreund anschließen. Normales Körner und Aufzuchtfutter Quellfutter und Obst und Gemüse was da ist, wechselt öfters. Die Boxen sind mit Buchenholz ausgelegt und Grit usw. gibs in extra Schälchen. Die Kästen hab ich mit mit Späne gepolstert, einige Hennen lassen es drin, andere schmeißen es raus.

    Sauber mache ich erst, wenn alle Eier gelegt sind, dann nehme ich die oberste Schicht Buchenholz ab, den Kasten beachte ich noch nicht. Ansonsten wird nich viel gestört.

    Koloniebrut hab ich letztes Jahr mal gemacht, das is nix für meine Nerven, ewig Blut weil Streiterein um die Kästen und so, als dann endlich alles klar war wurde doch ein ganzes Gelege zerstört, die Henne ist dann auch eingegangen, nee, nee nicht nochmal, dann laß ich lieber so brüten wie beschrieben oder gar nicht.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi Liora,

    das tut mir leid, das ist sehr deprimierend, wenn man schon 21 Eier hatte.

    Aber tröste Dich, ich habe noch nicht mal Eier bekommen. Kaum in der Zuchtbox hatten sie Null Interesse mehr aneinander...

    Na ja, war dann auch ziemlich warm, ich werd's demnächst nochmal versuchen, wenn es kühler ist und sie sich wieder interessiert zeigen.

    Hast Du mal Vitamin E versucht. Habe gelesen, das soll zu einer Besseren Befruchtung führen. Wie das funktionieren soll, weiß ich allerdings auch nicht genau. Vielleicht regt es die Produktion oder auch den Trieb des Hahns an.
     
  15. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    der wechsel nach Drinnen war okay, der fand ja statt da war es nur "warm" das war ja schon vor......Wochen.....

    Sie haben ne knappe Woche gebracuht und dann an´gefangen zu puscheln udn eier zu legen, war alles okay, kein Streiot super, hjden Tag nen Ei...Dachte schon die hören nicht mehr auf.....

    Gebe keine Vitameine udn auch keine Chemie...

    Brauchte ich bisher ja auch nich...

    Eierschalen bekommen meine auch, ich zerstampfe sie ganz fein und dann bekommen sie sie...

    auch mal Quark und Joghurt. aber selten, sidn nicht so scharf drauf...

    Und alles mögliche aus dem garten, Gräser, basilikum, Mangold....Petesilie....Was habe ich denn noch Karotten mit und ohne Grün, Grün mit und ohne Karotten:D

    Tomaten, Gurken, seit eienr Woche sogar Mais, Grit und Mineralien...

    Grummel....soo viel Gutes Zeug..

    Naja nun habe ich die Volie geputzt und gereinigt und nun probieren wir es nochmal.....

    Liora
     
Thema:

Alle 21 Eier.....

Die Seite wird geladen...

Alle 21 Eier..... - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...