@ alle Laufsittichbesitzer

Diskutiere @ alle Laufsittichbesitzer im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe folgendes Problem: Ich war letze Woche mit meinem Springsittich-Weibchen Hermann beim TA. Und dem fiel natürlich sofort auf, dass...

  1. Chris73

    Chris73 Guest

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich war letze Woche mit meinem Springsittich-Weibchen Hermann beim TA.
    Und dem fiel natürlich sofort auf, dass Hermann nicht ganz gerade sitzt. Normalerweise sollte doch der Rücken mit dem Schwanz eine ganz gerade Linie bilden. Hermann hat aber einen Knick darin. Bei anderen Sittichen sagt man dann ja, dass sie Schmerzen vor allem im Bauchraum haben. Oder gerade ein Ei ablegen wollen.

    Nun habe ich aber Hermann schon 2 Jahre. Und seit dem ich den Vogel kenne, sitzt er so da.
    Auch alle anderen Spring- und Ziegensittiche, die ich kenne, sitzen genauso da. Also bin ich davon ausgegangen, dass es normal ist.

    Ich achte da schon ewig drauf, weil mir das Problem schon vor Ewigkeiten aufgefallen ist.

    Der TA hat - auf diesen Einwand hin - extra noch andere TA gefragt, die selbst früher mal Ziegensittiche hatten. Und die sind wiederum der Meinung, dass der Knick in der Rückenlinie nicht normal ist. Allerdings hatten die früher Ziegen, konnten es also nicht aktuell nachprüfen.

    Nun würde mich interessieren, wie es mit Euren Ziegen und Springern ist.
    Ich meine, wenn ich "nachweisen" kann, dass 50 Läufer, die ich "kenne" alle so einen Knick haben, dann kann ich meinen TA vielleicht überzeugen.

    Übrigens, ich war beim TA, weil Hermann niest. Also nichts, was direkt mit einem Knick in der Rückenlinie in Zusammenhang stehen dürfte.

    Liebe Grüße und herzlichen Dank!

    Chris

    PS: Anbei ein Foto von Obelix, dem Männchen, auf dem man den Knick sehen kann. Er hat den Knick natürlich auch.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chris,

    ich hab mal einen Ziegensittich-Züchter gesprochen, der meinte, das wäre bei den Laufsittichen normal.

    Meine Springer haben / hatten auch alle diesen Knick, wobei ich allerdings alle krank reinbekommen habe, deshalb weiß ich nicht genau obs daran liegt..

    Hier gibts noch Beispielfotos von Ziegen und Springern.

    Achja, und dann gibts noch ein bekanntes Fotolexikon. :D Hier die direkten Links:
    http://www.vogelfoto.de/fotos/search.php3?wo=Vogelart&keyword=ziegensittich

    http://www.vogelfoto.de/fotos/search.php3?wo=Vogelart&keyword=springsittich

    Vielleicht kann man das da auch sehen..

    Die Beobachtungen der anderen hier würde mich auch interessieren..

    Was hat er denn zu Hermanns Niesen gesagt?

    LG
    Meike
     
  4. Meurer

    Meurer Guest

    Knick

    Hallo,

    ich schicke Dir mal ein Bild von meiner Ziege mit. Ob sie diesen besagten Knick auch hat, kann ich nicht so ganz genau sagen - schätze aber schon.

    Gruß Steffi
     

    Anhänge:

  5. shamra

    shamra Guest

    also meine ziegen sitzen genauso da. nix mit gerader rückenlinie
    ist total normal:0-
     
  6. Chris73

    Chris73 Guest

    @Meike:

    Na, auf die Idee mit den Fotos hätte ich auch schon selbst kommen können. Danke für den Tipp! :D

    Da sind auf alle Fälle ne Menge Bilder dabei, auf denen man den abgeknickten Schwanz auch sehen kann.

    Ach so, das Niesen: es ist ein sehr trockenes Niesen und sonst sind keinerlei Krankheitssymptome vorhanden. Die Abstriche waren alle ohne besonderen Befund. Also wurde die Nase mit einer leicht antibiotischen Lösung gespült. Die habe ich dann auch mit nach Hause genommen und täglich dreimal auf die Nase gegeben.
    Das Niesen war sofort weg.

    Als ich das nach 4 Tagen dem TA erzählt habe, haben wir uns darauf geeinigt, dass es wahrscheinlich gar kein Infekt war, sondern nur irgendwas, das querhing und durch das Spülen weggespült wurde.

    Aber seit gestern niest Hermann wieder. Eigentlich wollte ich den TA eben anrufen, habe es aber verpennt. Jetzt werde ich morgen anrufen und fragen, ob er noch eine Idee hat.


    @Steffi:

    Auf dem Bild kann man nicht sehen, ob der Schwanz abgeknickt ist, weil er ja auf der Couch abgestützt ist. Aber trotzdem ein schöner Kerl!


    Danke Euch allen. Das beruhigt mich schon wieder. Ich habe ja auch nicht wirklich was anderes geglaubt.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  7. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chris,

    also ehrlich, ich kann das gut verstehen.. als ich damals die Springer bekam war ich auch ganz schön erschrocken wegen der abgeknickten Schwänze. :D Ich finds heute noch manchmal beunruhigend. Deshalb seh ich mir auch gerne Fotos von anderen Läufern an oder noch besser in natura, um das nochmal bestätigt zu bekommen.. und wehe da sitzen Vögel ohne diesen Knick.. ;)

    Freut mich dass Dir die Bilder geholfen haben. Jetzt muß nur noch das Niesen weg, dann ist ja alles perfekt. :) Gute Besserung!!

    LG
    Meike
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: @ alle Laufsittichbesitzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich abgeknickter schwanz