Alle Schwanzfedern weg?

Diskutiere Alle Schwanzfedern weg? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, ich habe gerade bei einem Züchter angerufen. Bin auf der Suche nach einer Henne (ca. 1-2 Jahr alt) Der Züchter meinte, dass er...

  1. cretter

    cretter Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade bei einem Züchter angerufen. Bin auf der Suche nach einer Henne (ca. 1-2 Jahr alt)
    Der Züchter meinte, dass er 2 Hennen da hat. Aber beiden hätten durch die Mauser ihre kompletten Schwanzfedern verloren. :?
    Das sei aber kein Problem, da diese nachwachsen würden.
    Stimmt das? Das hab' ich noch nie erlebt dass ein Vogel seine kompletten Schwanzfedern verliert.

    Was meint ihr dazu?

    Gruß, Carsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Carsten,

    bei einer Mauser, die normal verläuft, verliert kein Nymph seine kompletten Schwanzfedern. Das wäre für den Vogel viel zu gefährlich, da er dadurch fast flugunfähig wird. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Herr versucht hat, die Hennen mit der Hand zu fangen, sie an den Schwanzfedern erwischt hat und die dabei alle Schwanzfedern abgestossen haben, sog. Schockmauser 8( .

    Auf jeden Fall stimmt bei seiner Aussage etwas nicht, soviel steht wohl fest. Von diesem Züchter würde ich die Finger lassen, das ist mein Tipp...
     
  4. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hi Carsten, seh ich auch so. Finger weg von diesem Züchter! Ich habe meine Tiere schon seit fast 14 Jahren und es ist noch NIE passiert, daß sie gleichzeitig alle Schwanzfedern verloren haben.
     
  5. #4 Federmaus, 17. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Carsten :0-


    Ich würde mir den Züchter mal persönlich anschauen wie er seine Vögel hält, wie sein Umgang mit ihnen ist und auch ein paar Fachfragen stellen um sein Wissen abzuchecken.

    Vielleicht hat er ja nur den Begriff "Mauser" gebraucht um es jemanden der keine Ahnung hat nicht lange umständlich erklären zu müssen.

    Zu Schockmauser kann es immer kommen. Der/die Nymphen erschrecken sich flattern kopflos rum, stoßen sich an der Volie an werden noch panischer und stoßen als Schutzmechanismus ihren Schwanz ab.
     
  6. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Zwei Hennen, die gleichzeitig Schockmauser erlitten haben? Sorry, das ist wohl etwas sehr weit hergeholt, oder :~ :nene: . Ich habe es noch nie erlebt bei meinen und kenne es auch von anderen nicht, sicherlich kann es mal in Ausnahmefällen passieren, aber so du es schilderst, hört es sich nicht so an.

    Du kannst dir natürlich die Zuchtanlage ansehen, wenn du Zeit hast. Wäre aber wirklich kritisch bei dem Züchter...
     
  7. #6 Stefan R., 17. April 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    Du musst den Züchter nicht gleich verteufeln.

    Ich rate Dir, mach einfach einen Termin mit ihm aus und schau Dir seine Anlage mit kritischem Auge an. Zusätzlich solltest Du mit gezielten Fragen sein Wissen, wie Heidi schon gesagt hat, testen.

    Ich gehe auch davon aus, dass er die genauen Umstände, wie die Vögel ihre Federn verloren haben, nicht detailliert erläutern wollte. Da kann man im Gespräch ja nachhaken. Die meisten denken sich, das interessiert die Leute eh nicht. Da liegt es dann am Interessenten, nachzuhaken.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Federmaus, 17. April 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Gar nicht weit hergeholt. das kann in der Nacht beim sogenanten "Night Fright" ganz schnell passieren. Oder auch Tags wenn über die Voliere ein schreinender Greifvogel kreist (habe ich bei meinen am Balkon schon erlebt).
     
  10. maxima

    maxima Guest

    hallo carsten

    fehlen die schwanzfedern denn komplett oder sind stummel noch dran und es sind nur abgebrochene federn?

    denn auch dieses kommt immer wieder vor was aber eine ganz andere ursache hat.

    vielleicht könntest mal ein bild reinstellen, damit wir uns den zustand des vogels bzw der vögel mal genauer betrachten können.

    lg meo
     
Thema:

Alle Schwanzfedern weg?

Die Seite wird geladen...

Alle Schwanzfedern weg? - Ähnliche Themen

  1. prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!

    prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!: hoffe das ist ok ?! Habe 2 prachtrosella Jungtiere (m &w ) von diesem Jahr . Sie hatten heute Freiflug In unserem Wohnzimmer das erste mal und den...
  2. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  3. Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen

    Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Nymphy mit krummen Schwanzfedern

    Nymphy mit krummen Schwanzfedern: Hey Forum Meine lutino Nymphensittich henne 10monate alt mausert grad und ihr wachsen schwanzfedern nach die ziemlich verknickt und unsymmetrisch...