Alleine lassen oder unterbringen???

Diskutiere Alleine lassen oder unterbringen??? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich möchte gern für ein paar Tag weg fahren und weiß nicht so recht ob ich meine zwei Quälgeister alleine lassen kann oder ob ich sie...

  1. pobes

    pobes Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg
    Hallo!

    Ich möchte gern für ein paar Tag weg fahren und weiß nicht so recht ob ich meine zwei Quälgeister alleine lassen kann oder ob ich sie doch zu einer Freundin bringen soll?

    Ich muss dazu sagen das die beiden eh denn ganzen Tag draussen sind, auch wenn ich nicht daheim bin und wenn ich sie zu meiner Freundin bringe dann können sie nicht fliegen und das mind. 3 Tage lang nicht. Ich lasse die beiden den ganzen Tag draussen da sie sich sonst umbringen würden... 0l gehen nur zum schlafen und fressen gemeinsam in den Käfig. Obwohl sie schon mind. 2 Monate zusammen sind... Haben aber ebend sich zum 1. mal geküsst (gefüttert??) WOW... :D

    Ich würde genügende Futter in den Käfig tun, so das sie nicht an einem Hungertod sterben werden... :nene:

    Was meint ihr, ginge es? Bin ja auch nur 3 Tage weg- naja eigentlich nur 2 Tage ( Donnerstag Abend bis Sonntag Mittag)

    Meine Freundin würde auch jeden Tag nach ihnen schauen und frisches Wasser und Obst etc. rein machen...

    Danke und LG Rudy, Sissi und pobes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Hallo laß sie doch bei dir wenn deine Freundin jeden Tag nach schaut ist das schon in Ordung. Ist dein Zimmer auch absolut Vogelsicher das nichts passieren kann? Am besten wäre natürlich wenn in der Zeit wo du nicht da bist, sie bei dir Wohnen kann. So machen wir das immer, wir haben ja auch ein paar mehr Tiere :D .
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Ich hatte mal einen Nymphi und den hatte ich für einen Kurzurlaub in einer Pension untergebracht.Er hatte ein Zimmer für sich alleine da er es gewohnt war immer draußen zu sein und trotzdem hat er sich sofort seine Haubenfedern gerupft. :traurig:
    Beim nächsten Mal habe ich ihn drei Tage alleine gelassen und es ist ihm gut bekommen.Ich hatte leider niemanden der nach ihm gesehen hat und so konnte ich die Tage nicht genießen.Da du aber jemanden hast würde ich es an deiner Stelle so machen.Ich finde immer das ein Tier in seiner gewohnten Umgebung am besten aufgehoben ist.
    Liebe Grüße,BEA
     
  5. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo pobes,

    so würde ich es ebenfalls machen. Laß sie bei dir. Wenn deine Freundin regelmäßig nachgucken kommt, prima.
     
  6. pobes

    pobes Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg
    Guten Abend!

    Gut, dann werde ich es auf einen Versuch ankommen lassen...
    Denke auch das es besser ist wenn die beiden dort sind wo sie sonst auch sind, ausserdem wenn sie nicht den ganzen Tag fliegen können und nur im Käfig sind dann bringen die beiden sich um 8(

    Ich hoffe nur das Rudy dann mich nicht als Eindringling betrachtet, wenn ich wieder nach Hause komme??? Ihr müsst wissen das er nicht besonders lieb ist, eigentlich ganz schön aggresiv, zu mir und Sissi... Beißt mich einfach so, von einer Sekunde auf die andere, fliegt mich an.
    Ich hoffe er vermisst mich und hat mich dann ein wenig mehr lieb?? :idee:

    Gute Nacht....

    LG
     
Thema:

Alleine lassen oder unterbringen???