Allen Vogelbesitzern hier

Diskutiere Allen Vogelbesitzern hier im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Da versteh ich nur Bahnhof? kann das mal wer übersetzen? Fliegender Holländer bitte...... (habe mal noch jemand gefragt der Holländisch kann,...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Da versteh ich nur Bahnhof?
    kann das mal wer übersetzen?
    Fliegender Holländer bitte......

    (habe mal noch jemand gefragt der Holländisch kann, vielleicht kann der mir das übersetzen... danke für die Arbeit)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
  4. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Also, ein wenig kann ich auch dazu beitragen....:

    Die Symptome sind stark abhängig von der Art des Virus ? und von dem Wirt?
    Wasservögel sind nicht so stark betroffen wie Hühner und Puten.
    Bei den bestimmten Virenstämmen H5N2 und H7N4 sind die Symptome untypisch?: Benommenheid, geringere Nahrungsaufnahme, es kommt zu verminderter Eiablage, ? Geräuschen und ? Nasenausfluß. Der ? ist stark geschwollen, Ödeme an Kopf und Hals, bläuliche Verfärbung an Kamm und Läppchen? und auch Durchfall kommt vor. In einem späteren Stadium können neurologische Symptome und ? am Kopf auftreten. Die Sterberate steigt auf 100%. Bei einigen anderen Virenstämmen kann nur der Tod als einziges Symptom auftreten.
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Danke das war jetzt schon mal sehr hilfreich.
    Jetzt weiss ich auf was ich schauen sollte.... nochmal danke.
     
  6. Addi

    Addi Guest

    y

    Bij virulente stammen, zoals de H5N2 en de H7N4, zijn de symptomen a-specifiek: sufheid, lagere voeropname, legdaling en respiratoire geluiden en muceuze neusuitvloeiing. De conjunctivae zijn sterk gezwollen, oedemen aan kop en hals, cyanotische verkleuring van kam en lellen en diarree komen ook voor. In een later stadium kunnen neurologische verschijnselen en haemorrhagische necrose aan de kop optreden. Sterfte kan oplopen tot 100%. Bij erg pathogene stammen kan sterfte het enige symptoom zijn.


    Heist die symptome sind abhaengig von der Art des Viruses

    Allgemeine Traegheit

    Unlustige Futteraufnahme

    Nasenausfluss

    Durchfall

    Geschwollene Schleimhaeute

    Im spaeteren Stadium verschiedenste neurologische Ausfaelle
    Haemorragische Necrosen am Kopf

    sterblichkeitsrate nahe 100 %Zusammengefasst

    Geflügelgrippe mit ihren Sympthomen

    l
     
  7. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Mein niederländisch ist nicht mehr perfekt und von den klinischen Begriffen habe ich schon gar keine Ahnung? Aber im Grunde wird hier nivhts von unseren Ziervögeln erwähnt..
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Im Link von Owl ist sind Papageien genannt, daher sind auch die Ziervögel auch betroffen bei mir Sperlingspapageien denn da habe ich ja welche geholt.
    Hoffe und denke aber es ist nichts.
     
  9. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Wenn ich das richtig verstanden habe, sind aber die "Klassische Geflügelpest" und die "Newcastle-Krankheit" doch etwas unterschiedlich?
     
  10. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Moni

    Habe vorhin in einem der Links gelesen, dass die Inkubationszeit 4-6 Tage beträgt.

    Von daher denke und hoffe ich, dass Du diese Krankheit bei Deinen Sperlis nicht fürchten musst.

    Ich wünsche Dir gesunde und muntere Papas, Daumendrück ;)
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Re: Hallo Moni

    sehe ich auch so... beobachten ist immer gut,.. danke fürs Daumendrücken.;)
     
  12. #31 DontPanic, 2. März 2003
    DontPanic

    DontPanic Guest

    ja sind verschiedene Viren, die akuten Verläufe ähneln sich allerdings sehr und auch für die Newcastle disease wird teilweise der Begriff Geflügelpest verwendet.

    wenn ich den Bericht des Umweltministeriums NRW von heute zugrundelege, scheint es sich eher um die klassische Geflügelpest zu handeln, da die akute Krankheit lt. Bärbel Höhn nur über direkten Kontakt zu befallenen Tieren oder durch Federn übertragen wird. Das wäre bei der Newcastle disease aber wohl anders (Eier übertragen z.B. ebenfalls).

    Die Newcastle Disease ist in den letzten Monaten in Italien, Dänemark und USA ein Problem gewesen.
     
  13. Addi

    Addi Guest

    Ich habs

    einmal erlebt
    [​IMG]
     
  14. Addi

    Addi Guest

    war

    so tragisch gönne es niemandem[​IMG]
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Danke Addi
    :0-
     
  16. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Uih Moni, dort steht aber Inkubationszeit einige Monate....
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    jetzt mal einfach beobachten und hoffen.... mehr kann ich sowieso nicht tun.
     
  18. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    und wir drücken die Daumen!!!
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hmmm, wenn es sich um aviäre Viren handelt, so können diese wohl Wirtsbarrieren überspringen???
     
Thema:

Allen Vogelbesitzern hier

Die Seite wird geladen...

Allen Vogelbesitzern hier - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich Vogelbesitzer - Fragen

    Plötzlich Vogelbesitzer - Fragen: Hallo an alle, ich hab vor einiger Zeit überraschend einen Vogel bekommen und habe nun immernoch ein paar offene Fragen, deshalb gleich hier...
  2. Seit gestern Vogelbesitzer und natürlich Fragen!

    Seit gestern Vogelbesitzer und natürlich Fragen!: Hallo Zusammen, wollte erstmal als Neue "Hallo" sagen und habe natürlich direkt ne Frage. Haben uns gestern zwei Wellensittiche gekauft, beide...