Allergie????Hilfe dringend....

Diskutiere Allergie????Hilfe dringend.... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Claudia! Habe vor ungefair einem halben Jahr einen Bluttest machen lassen. Dort wurde eine minimaler Wert gemessen . Sprich mein Körper...

  1. Kusch

    Kusch Guest

    Hallo Claudia!

    Habe vor ungefair einem halben Jahr einen Bluttest machen lassen. Dort wurde eine minimaler Wert gemessen . Sprich mein Körper reagiert minimal auf Alles.

    Der Hautarzt sagte, das wenn der Blutwert nur minimal anschlägt, man trotzdem beim Hauttest hohe Werte haben kann.

    Sprich der Bluttest hat nicht wirklich was zu sagen.

    Hätte mich auch gewundert, weil ich unter starken Heuschnupfen leide.....

    Was vom Speicheltest habe ich nocht nicht gehört.
    Wenn ich mich nochmal traue zum Arzt, werde ich Ihn danach mal fragen.


    Gute Nacht!

    Gruss Sylvia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Und wenn du einen anderen Arzt aufsuchst und die Frage nach Haustieren verneinst. Dann ist doch der Arzt gezwungen nach anderen Möglichkeiten zu suchen und kann es nicht einfach mit den Haustieren abtun.

    Ich hatte nach der Entbindung meines Kindes einen Dauerschnupfen. Eine Woche Ruhe, dann mehrere Wochen eine Erkältung dann wieder eine Woche Ruhe usw. Hinzu kam auch mal eine Bindehautentzündung. Das ganze dauerte ca. ein Jahr und dann hatte ich Ruhe. Könnte an der ganzen Umstellung, Stress und Sorgen gelegen haben, denn nach einem Jahr pegelte sich bei uns erst alles so richtig ein und mir gings dann gesundheitlich richtig gut.

    Viele Grüße Meggy
     
  4. #23 watzmann279, 31. Oktober 2005
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :trost: Hallo Sylvia hast du die Möglichkeit zu einen Heilpraktiker/in zu gehen, die fahren nicht immer gleich mit so schweren Geschützen auf der od. die könnte vielleicht eine Alternative für dich haben, ich weis nicht wie es bei dir in Berlin mit Heilpraktikern ist und was sie so kosten. Bei uns herunten ( ich bin aus dem Großraum München ) gibt es ganz gute Leute in diesem Bereich. Ich würde auch meine Vögel nicht einfach so abgeben wollen wenn es nicht hundertprozentig sicher ist mit der Allergie. Vieleicht findest du noch jemand dem du vorübergehend deine Vögel anvertrauen könntest. Wieviel sind es denn? ich bin leider zu weit weg, sost hätte ich dir ausgeholfen. Liebe Grüße und alles gute Ingrid;) Laß dich nicht unterkriegen es findet sich bestimmt eine Möglichkeit
     
  5. Kusch

    Kusch Guest

    Huhu Meggy!

    Hmm.... irgendwie ist es genauso, wie Du von dir beschrieben hast auch bei mir.
    Seit gestern habe ich wieder einen starken Schnupfen.
    Ich werde die ganze Sache noch eine Weile beobachten.
    Ich war auch während der Schwangerschaft oft erkältet und hat Bronchitis.
    Ich glaub ich war öfters in der Zeit beim HNO als beim Frauenarzt, ich habe Antibiotiker bekommen und Homopatische Mittel.
    Naja wirklich geholfen hat es nichts.
    Um einfach einen anderen Weg auszuprobieren, bin ich einfach mal zum Hautarzt gegangen und wollte den Test machen....
    Alle Ärzte tuen es eh nur ab.
    Bin ziemlich enttäuscht.
    Aber was Du geschrieben hast macht mir wieder Mut, auf bessere Zeiten zuwarten :9 Danke!

    Gruss Sylvia
     
  6. Kusch

    Kusch Guest

    Hallo Ingrid!

    Danke für dein Idee und für dein Hilfsangebot.
    Meine HNOärztin hat mir mal so heilpraktische Medikamente verschrieben. Nüscht hat geholfen. Habe wohl selber nicht drangeglaubt....:nene:

    Zum Glück hat sich über dieses Forum jemand aus Berlin gemeldet, der meine Vögel für eine Zeit nehmen würde. Muss mich nur noch überwinden, daß auch zu tun, schliesslich werden sie mir fehlen.

    Bin über Silvester in München, kann sie Dir ja mitbringen. (Scherz)

    P.S. In München gibt es viel bessere Ärzte als hier!!!!
    Schnief......Hatschie....


    Gruss Sylvia
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mit HNO-Ärzten hier in Berlin habe ich auch noch keine guten Erfahrungen sammeln können. Vielleicht hängt das ja auch mit dem jeweiligen Stadtbezirk zusammen. Ich wollte mich auch mal wegen Narkosemittel testen lassen, da ich bei Narkose sehr stark empfindlich reagiere. Na das war vielleicht ein Drama. Ich sollte dem HNO-Arzt das Narkosemitttel vorbei bringen, was der Chirurg benutzen wollte. Na ich mach mich doch nicht strafbar.
    Jedenfalls hab ich die Sache sein lassen und mich lieber mit den Nebenwirkungen der Narkose rumgeplagt. In drei Tagen war alles vorüber und gut is es.

    Die Idee mit dem Heilpraktiker find ich richtig gut. Vielleicht is ja wirklich dein inneres Gleichgewicht völlig aus den Fugen geraten. Vielleicht hilft ja auch eine Mutter-Kind-Kur. Da wärst du mal weg und raus aus dem ganzen Alltag.
    Oder was ist mit Babyschwimmen. Mal was für dich und dein Baby machen und dabei entspannen.
    Vieleicht ist es ja wirklich ein Zusammenspiel aus Hormonumstellung (wie Manuela schon geschrieben hat), Stress, Lebensumstellung und Sorgen.
    Die Psyche spielt ja oft dabei eine große Rolle. Heut zu Tage kann sowas alles Mögliche sein, jeder Körper reagiert doch anders auf bestimmte Reize. Ich denke mal, da ist man bei einem Allgemeinmediziner, der nicht nur auf die Schulmedizin schwört, oder aber bei einem Heilpraktiker gut aufgehoben.

    Viele Grüße Meggy
     
  9. Kusch

    Kusch Guest

    HUHU! Aus meinem Verdacht auf Allergie, ist momentan ein handfester Schnupfen geworden.

    Zum Arzt zugehen spare ich mir, ansonsten heisst es wieder TIERE abschaffen!

    In Hoffnung keine Allergie zuhaben Gruss Sylvia

    P.S. Wenn ich mutig genug bin den Ritztest zumachen, schreib ich das Ergebniss rein und meine Erfahrungen :):bier:
     
Thema: Allergie????Hilfe dringend....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hilfe suche dringent in meiner umgebung allergie tester

Die Seite wird geladen...

Allergie????Hilfe dringend.... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...