Allergie

Diskutiere Allergie im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nachdem sich das Thema Psittakose zum Glück erledigt hat, haben wir schon wieder ein neues Problem. Unsere jüngste Tochter hat seit ein paar...

  1. Pipo

    Pipo Guest

    Nachdem sich das Thema Psittakose zum Glück erledigt hat, haben wir schon wieder ein neues Problem.
    Unsere jüngste Tochter hat seit ein paar Tagen den ganzen Bauch voller kleiner roter Pöckchen und es wird täglich schlimmer.
    Kann das eine allergische Reaktion auf Pipo sein? Normalerweise betreffen diese Allergien gegen Federn, Milben, Staub,etc. doch eher die Atemwege, oder?
    Pipo ist uns vor ca. 3 Wochen zugeflogen. Bis jetzt ist er noch allein, soll aber möglichst schnell einen Partner bekommen. Ich muß allerdings erst sicher sein, das keiner aus der Familie eine Allergie entwickelt.
    Gruß Pipo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pete 1

    pete 1 Guest

    hallo pipo

    leider betriftt eine Allergie nicht nur die Atemwege. Sicher warst du schon beim Kinderarzt, erzähl ihm, dass du einen Wellensittich hälst und bitte ihn einen Allergietest zu machen. Muss ja nicht der große Test sein, sondern nur 3-4 Varianten die er testet. Lass dich auch nicht abwimmeln wenn der Ausschlag nicht besser wird, kann bei kleinen? Kindern ne Menge sein.
    Vor sechs Jahren haben wir uns in einen Hund aus dem Tierheim verliebt, und da haben wir alle einen Test gemacht bei unserem Hausarzt, netterweise hat er uns "nur" auf Haustiere getestet,
    und gottseidank war keiner allergisch.
    Liebe Grüße Petra:0-
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich würde an deiner stelle eine Test beim arzt machen lassen.
    Speziell auf Vogelstaub. dann kannst du wenigstens auf nummer sicher gehen, wenn der Befund negativ ausfällt.

    Es kann auch eine Form von neurodermitis sein. das hab ich auch und tritt aus heiterem Himmel auf. Bis jetzt konnte mir noch keiner sagen, woran das liegt. häufige Ursachen: anderes Waschmittel andere Seife, kontaktallergie oder Lebensmittelallergie gegen bestimmte Stoffe, Stress, überreaktion auf eigenen Schweiss, zu hartes Leitungswasser, perfümhaltige cremes....... hier kann man nur ausprobieren.
     
  5. Pipo

    Pipo Guest

    Danke für eure Antworten!
    Ich habe Übermorgen einen Termin beim Hautarzt. Mal sehen, was dabei rauskommt.
    Gruß Pipo
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Allergie