Allergietest

Diskutiere Allergietest im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Davon muss ich euch jetzt leider nochmal kurz nerven ;): Wir waren heute nämlich bei einem Lungenarzt um meine Lungenfunktion zu testen und so...

  1. Lisa89

    Lisa89 Guest

    Davon muss ich euch jetzt leider nochmal kurz nerven ;): Wir waren heute nämlich bei einem Lungenarzt um meine Lungenfunktion zu testen und so weiter, und da wurde auch gleich ein umfangreicher Allergietest gemacht zu allem von Birkenpollen bis zu Hauskatze - mittendrunter: Wellensittiche. Und da ich schon öfter Allergische Reaktionen gezeigt hatte meinte meine Mutter dann auf einmal: Wenn der Test jetzt ne Allergie zeigt müssen die Wellis weg!!! Ich habe glaube ich den Schreck meines Lebens bekommen!!!!! Dann während der 15-Minütigen Wartezeit in der auf Rötungen und Quaddeln bei den entsprechenden Sachen gewartet wird saß ich wie auf heißen Kohlen. Danach dann zum Glück das Ergebnis: Absolut keine Allergie gegen Wellensittiche, die Milben waren es *uff*!!! Da ist mit ein riesiger Stein vom Herzen gefallen!!!
    So, das war auch schon alles wovon ich berichten wollte :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Und wenn ich allergisch gegen Wellis wäre...abgeben? Nie und nimmer...da müsste ich schon im Streben liegen. Gibt da andere Lösungen...aber keine Wellis weg.:)
     
  4. Lisa89

    Lisa89 Guest

    ganz deiner meinung :D
     
  5. #4 Troubadoura, 17. Mai 2004
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Hab ich auch gerade hinter mir. Wegen meiner ständigen Nebenhöhlenentzündung habe ich gerade so allerlei Test hinter und vor mir. Unter anderem auch der Prick. Zum Glück keine Allergie . Ging mir genauso.
     
  6. malejie

    malejie Guest

    Das sagt ihr so leicht... mit nie weg...
    ich kenne Leute, die haben richtig Allergie gegen Tiere, die sie über alles lieben...
    Aber die ertragen diese Tiere nur noch auf Fotos und als Stofftiere!!!
    Also tut mal nicht so cool, ne Allergie ist gar nicht so einfach!!!
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das ist wohl war!
    Man kann die Auswirkungen aber etwas mildern, indem man z.B. im Vogelzimmer einen Ionisator einsetzt, der die Luft größtenteils vom Staub befreit. Wenn die Allergie nicht zu heftig ausgeprägt ist, dann kann das helfen.
     
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Es gibt aber auch schon erfolge durch Desensibilierung. Meine Schwester und mein Schwager hatten damals einen jungen streunenden Kater gefunden und wollten ihn bei sich aufnehmen. Beide haben dann festgestellt, dass sie eine Katzenhaar Allergie haben. Die Augen tränten und waren ständig rot. Vom Allergologen haben sie schliesslich Medikamente bekommen, die nicht nur Linderung brachten, sondern auch halfen die Überreaktion abzuschwächen. Schliesslich brauchten sie in Gegenwart des Katers keine Medikamente mehr. Nur wenn sie mit anderen Katzen in Kontakt kamen, meldete sich die Allegie wieder etwas.
     
  9. #8 ute_die_gute, 18. Mai 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Ich habe drei Freundinnen, die sich aufgrund massiver Lungenprobleme von ihren Wellis annähernd vollständig verabschieden mussten :( .
    Eine hat sie ganz weggeben müssen, die zweite hat nur noch zwei und die dritte hat gottseidank ein eigenes Vogelzimmer einrichten können und mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen klappt es wohl.

    So einfach wie sich das die manche vorstellen ist es nicht, wenn Du laufend ohnmächtig wirst weil Dein Körper nicht mehr in der Lage ist genügend Sauerstoff aufzunehmen, trennt man sich auch von den Wellis. Auch wenn es sehr sehr schwerfällt und mit vielen Tränen verbunden ist :( .
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Das ist was anderes...ich habe keine Allergie (kein Test, keine Beschwerden). Ist auch ein Unterschied, ob 2 Wellis oder mehr. Ich habe ''nur'' 2...
    Ich will gar nicht dran denken...macht einen nur wuschig. Abgabe wäre das Letzte was kommen würde...nur wenn es wirklich nicht mehr geht.
     
  11. #10 ute_die_gute, 18. Mai 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hi Daniel,
    das geht mir genauso. Wenn ich tatsächlich eine Allergie entwickeln würde, würde alles durchgekaut was nur ginge. Aber wenn wirklich gar nichts hilft, würde ich sie weggeben. Mit Tränen und dicken Schuldgefühlen, aber irgendwann ist ein Punkt erreicht wo die eigene Gesundheit vorgehen muss :( .

    Ich bin selber Allergiker, aber ich habe nur eine juckende Nase und kratze mir die Arminnenseiten blutig wegen dem Juckreiz. Mit einer entsprechenden Salbe ist das bald abgeheilt und dann habe ich wieder etwas Ruhe. Deswegen würde ich die Wellis nicht weggeben, das ist auszuhalten. Wobei ich gegen die Geier nicht allergisch bin, das habe ich beim letzten mal extra mit abchecken lassen :D .
     
  12. #11 Karinetti, 18. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi!

    Da hast du ja Glück gehabt! :)
    Aber eine Allergie kann jederzeit eintreten - aber das musst du deiner Mama ja nicht sagen. ;)
    Ich finds doof wie sie reagiert hat, einfach über dich drüberzufahren :(

    Weiterhin viel Spass mit deinen Wellis! :0-
     
  13. Welli

    Welli Guest

    Allergie :(

    Hallo zusammen,
    ich bin selber Allergiker. Bei mir bilden sich im Gesicht Punkte, die wie Pickel aussehen. :dead:
    Meine Hautärztin hat mir jetze Salbe gegeben, d geht das HALBWEGS weg. Hat jemand vieleicht auch so was?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Karinetti, 18. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    @Welli: hast du einen Luft-Reiniger? Allergiker schwören drauf...
     
  16. Lisa89

    Lisa89 Guest

    ihr habt recht man sollte das nicht auf die leichte schulter nehmen...
    Meine kleine Schwester ist auch auf alle Tierhaare allergisch und Eine Freundin hat gerade ihr heißgeliebtes Pferd weggeben müssen und das ist bestimmt auch extrem schwer gewesen!!! Allen Allergiekern hier mal gute besserung!!!
     
Thema:

Allergietest

Die Seite wird geladen...

Allergietest - Ähnliche Themen

  1. allergietest VOR dem wellikauf!!!

    allergietest VOR dem wellikauf!!!: hallo zusammen :0- in einem anderen thread kam das umstrittene thema 'abgabe der vögel wegen allergie' auf. da es in dem thread eigentlich um...