allfarblori

Diskutiere allfarblori im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, ist hier jemand der allfarbloris hält??? ich habe seit einem guten jahr einen, der in unserem th als fundtier abgegeben wurde. er...

  1. wibke73

    wibke73 Guest

    hallo,

    ist hier jemand der allfarbloris hält???

    ich habe seit einem guten jahr einen, der in unserem th als fundtier abgegeben wurde. er fühlt sich sicherlich in meiner 50 qm grossen voliere sehr wohl, ist aber der einzige lori.

    würde ihn gerne zu anderen loris geben...wer kann helfen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hallo wibke,

    Also Du hast einen Gebirgslori/Allfarblori?
    Diesen willst Du nun abgeben oder eher noch einen dazu bekommen?

    Also ich selber halte auch einige von den Gebirgsloris und bin immer der Meinung, dass man für jedes Problem eine Lösung findet.

    Schilder doch mal bitte, was Du nun genau vorhast! Ob abgeben oder Lieber noch einen dazu nehmen.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 katrin schwark, 26. Oktober 2003
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Thomas

    Ich glaube Wibke muss Ihre Vögel alle abgeben, weil sie ins Ausland geht. Sie sucht jemand, wo die Vögel einen Artgleichen Partner bekommen.
     
  5. wibke73

    wibke73 Guest

    hallo thomas,

    ja..ich habe einen allfarblori...

    ich möchte ihn gerne in die gesellschaft von anderen loris geben. ich habe ihn schon über ein jahr, weil ich nicht wusste wohin mit ihm. ich kenne niemanden der loris hält. ich habe sonst nur ws, ns und div. grossittiche.

    es ist richtig, dass ich evtl. ins ausland gehe und mich dann LEIDER von allem meinen vögeln trennen muss. aber unabhänigig davon möchte ich die einzelvögel die ich habe in gute hände vermitteln.

    hast du auch noch andere vögel ausser loris?? und wie sind sie bei dir untergebracht?? drinnen oder draussen?

    DANKE
     
  6. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hi Wibke,

    Achso hm ok die Situation kannte ich net...

    Also ja ich habe mehrer Loris und seit heute einen Beo welem ich so schnell wie möglich noch eine Partnerin besorgen möchte.

    Im Winter sind die Tiere bei mir im Haus (Vogelzimmer/Große Voliere) untergebracht und im Sommer, bekommen Sie dann ihre Außenresidenz welche in einer Voliere in unserem Garten ist.

    Wohin ins Ausland möchtest denn Du gehen? Gibt es net die möglichkeit die Tiere mitzunehmen?

    Gruß
    Thomas
     
  7. #6 ElkeBietigh, 27. Oktober 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Haltet mich für nicht zurechnungsfähig, aber vielleicht wäre dieser Allfarblori ja ein Spielkammerad für Knuddelchen - habe ja drei Allfarbloris und diese sind untereinander ja verträglich :)
    Einen Kamerad für Knuddelchen, Frankie und ShelleBelle ;-) das hört sich gut an.

    Wie es bei mir im Vogelzimmer aussieht kannst Du im Fotoalbum meiner HP ansehen ;-)

    Ich kann Dir garantieren, dass Du von diesem immer mal einen Bericht erhältst.

    Sobald ich was passendes gefunden habe (Haus mit Winter-/und normalem Garten) bekommen meine Piepser eine Innen-/Außenvoliere wo diese hin können wo diese gerade "lustig" sind.

    Würdest Du diesen vorbeibringen können?

    @ Thomas:

    Das wäre für Knuddelchen doch toll einen Freund/in zu bekommen - oder?
     
  8. MrKoala

    MrKoala Guest

    @Elke

    Hm kalr wenn Du einen Platz für Ihn hast gern...

    Ansonsten nehme ich ihn mit in meiner Zucht auf... da findet er/sie bestimmt auch nen Freund zum spielen...

    Also von daher spricht in meinen Augen nichts dagegen!

    Wibke muß sich dann nur entscheiden zu wem sie ihn geben will...

    Aber hauptsache ist, er/sie hat es gut und fühlt sich wohl....

    Achso... Allfarb/Gebirgslori sind des gleiche... fg nur nen anderer Name... lach :D


    Lieben Gruß
    Thomas
     
  9. #8 ElkeBietigh, 27. Oktober 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Yes :0- Thomas

    die Familie der Allfarbloris ist ja ganz schön groß: Gebirgsallfarb-, Blauwangenallfarb-, Mitchelallfarblori usw. alle untereinander verwandt und verschwägert sozusagen :)

    Ich glaube mein Hinkebeinchen Knuddelchen wäre ganz glücklich, wenn ShelleBelle diese nicht immer eifersüchtig jagen würde, weil er ja mit Frankie "liiert" ist, da Frankie gerne mit Knuddelchen gerne - zärtlich - bubbeln und sich gegenseitig kralen tut.

    Mein PRS Tamino hat sich übrigends schon mit Talida (nach knapp 1 Monat) verbunden, so sehr, dass diese - Talida - schon Babys haben wollte :)

    Wie ich entnehmen konnte hat Wibke ja auch Großsittiche, da wird es für ihren Liebling keine große Umstellung sein.
     
  10. #9 Bettina Elke Kuhlmann, 27. Oktober 2003
    Bettina Elke Kuhlmann

    Bettina Elke Kuhlmann Guest

    bei koala hätte es der hahn bestimmt gut und frische blut käme rein. da hat er hennen zum aussuchen, kopfkissen zum klauen und viel freiheit.
     
  11. #10 ElkeBietigh, 27. Oktober 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    @ Bettina

    Hahn oder Henne ... das steht nicht fest soviel ich weis. Mir ist es egal ob Hahn oder Henne.

    Knuddel verträgt sich mit Frankie (der Henne) sehr gut und wäre ShelleBelle mit seiner Eifersucht nicht dann wäre Knuddel sehr, sehr glücklich - ein Spielkamerad wäre sehr gut für diese.

    Gekrault wird untereinander ebenfalls und miteinander.

    Freiheit -- haben diese 24 Stunden am Tag. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die ihre Vögel einsperren (darum das Vogelzimmer). Herumtoben, balgen, spielen oder relaxen ... können diese so viel diese wollen und können mit jeder Menge Spielzeug.

    Oft spazieren diese mit mir in der Wohnung herum - wollen aber nie groß weg von mir bin ich da sondern wollen T-Shirts aufknöpfen, sich von mir kraulen lassen und und und . . .

    Ich habe und nehme mir auch Zeit für diese.

    Als ich Tamino (meiner PRS-Hahn für Talida bekam) sah sich der Mitarbeiter des Zoofachgeschäfts, der mir den Vogel vorbeibrachte da dieser ein Nachbar ist zufälligerweise, um und war voll einverstanden mit den beiden Volieren, dem Platz, Spielzeug und allem.

    Außerdem arbeite ich mit diesen in Punkto Tierschutz zusammen und diese wiederum u. a. mit dem BNA und anderen Organisationen.

    Im Übrigen glaube ich, dass man die Wahl Wibke überlassen sollte.
     
  12. MrKoala

    MrKoala Guest

    Heyhey...

    Also klar ist es so, dass Wibke zu entscheiden hat, wann wem und wrum Sie ihre Tiere abgibt.

    @Elke ich denke, dass Bettina Elke Kuhlmann es eher so meinte, weil ich Loris züchte und somit auch da ein Vorteil gegeben wäre.

    Das es der Vogel bei wem auch immer, schlechter hat als bei wem anderes, dass bezweifel ich auch!

    Von daher... kein Stress und net zancken oki?

    Gruß
    Thomas
     
  13. #12 ElkeBietigh, 27. Oktober 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    @ Thomas

    ne - kein zanken ;)

    Aber da es mir gleich ist (da ich nicht züchte) was für ein Allfarblori das ist bei all diesen vielen Arten von Allfarbloris kann mir eine Vermischung untereinander weniger ausmachen; wenngleich sich Blaubwangenallfarb- und Gebirgsallfarblori fast gleichen. Doch der Unterschied von Gebirgs-, Blauwangen- und Mitchelallfarblori beispielsweise besteht da ja schon wieder in der unterschiedlichen Farbe des Brustgefieders.

    Die Gebirgs und Blauwangen unterscheiden sich dahingegen nur - minimal - an der Färbung des Kopfschmucks während das Brustgefieder identisch zu sein scheint.

    Würde Dir ja auch jeden Vogel gönnen der eine sichere Zuflucht bei Dir hat, aber - - zuallererst denke ich halt an meinen Liebling Knuddelchen und ihr "Recht" auf Liebe und Zärtlichkeit.

    Da bin ich ganz und gar "Mami"
     
  14. MrKoala

    MrKoala Guest

    Grins Elke...

    Na wenn es danach geht, bin ich ganz und ganz Züchter... aber da ich mich weder in eine Entscheidung einmischen noch sonst irgendwas will, sage ich, es ist mir egal!
    HAUPTSACHE der Vogel hat es gut...

    Denn frisches Blut in meine Zucht bekomme ich sicher auch durch den Tausch mit anderen Züchtern... Hoffe ich zumindest...

    Gruß
    Thomas
     
  15. #14 ElkeBietigh, 27. Oktober 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Oktober 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    @ Thomas :D
    Im "Allgemeinen Vogelforum" wird ja gerade diskutiert über zu viele Papageien in Tierheimen und was man tun kann um das zu minimieren ... http://vogelforen.de/showthread.php?s=&postid=451863#post451863

    Unter Plattschweife hat "tellymonster" - welche sich hier nach Gebirgsallfarb erkundigte - stolz ihren Penannten vorgestellt und einen Tag darauf ... steht er zur Abgabe bereit weil das mit dem Freiflug denn doch nicht so klappt wie es "der Züchter meinte und sich diese vorstellte" http://vogelforen.de/showthread.php?s=&postid=454346#post454346

    Eher würde ich Brot und Wasser essen bzw. trinken als, dass ich solches tun würde. Außerdem würde ich den Zorn meines Neffen heraufbeschwören dächte ich auch nur daran.

    Das mit dem Tauschen unter den Züchtern habe ich schon von einigen Seiten gehört (vor allem mit Züchtern wo ich nach einem Mann für Talida suchte), dass das gang und gäbe ist.

    Ich denke, dass Paul Tiskens auch helfen kann, er ist auch Züchter und sollten alle Stricke reißen, dann frag' mal in Waldsrode oder ich - für Dich - beim LoroPark
     
  16. wibke73

    wibke73 Guest

    hallo thomas, hallo elke,

    vielen dank, dass ihr bei meine "lorietta" (geschlecht allerdings unbekannt) aufnehmen wollte.
    wichtig ist mir, dass der lori nicht viel weniger platz hat als jetzt und jetzt sind es fast 50 qm. ich möchte nicht, dass er irgendwie stundenweise in einen käfig muss.

    @elke: auf deinen photos sind überall käfige zu sehen. müssen die nachts da rein?

    @thomas: wenn du züchtest, dann ist aber gewährleistet,
    dass du meinen lori dann nicht mal weiterverkaufst, oder??
    hast du auch photos irgendwo von deinem vogelzimmer???
     
  17. #16 ElkeBietigh, 28. Oktober 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hallo Wibke,

    meine RSB geht freiwillig in die Voliere, die auch Nachts offen steht. Das habe ich denen so angewöhnt, weil die PRS schon draußen übernachten und da gibt es sonst Kappeleien wegen der Lieblingsschlafplätze ;) eben richtige Kinder 8)
     
  18. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hi Wibke,

    Also nen Foto von der Voliere selber, kann ich Dir im Moment nicht bieten... Allerdings würdest Du darauf auch nur Pflanzen sehen, da Ich selber auch Eukalyptus und so Bäume zur Volierengestaltung züchte...

    Weiter verkaufen? ich verkaufe wenn denn dann nur Jungtiere wo ich ganz genau nachweisen kann, wann diese Geboren und von Mir beringt wurden.

    Das Elke ihre Vögel einsperrt, glaube ich nicht... Habe mich nun schon öfter mit Ihr unterhalten und da immer wieder herraus gehört, dass die Vögel echt freiheit haben wie sie diese gerade in diesem Moment möchten.

    Lieben Gruß

    Thomas
     
  19. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hallo Wibke,

    Also da Du ja nimmer schreibst, und Elke vorhin abgesagt hast, würde ich dann gern bei Dir vorbei kommen und den Vogel holen kommen, so brauchst Du nicht zu fahren und der Lori kann bei mir in einem Artgerechtem Transportkäfig transportiert werden.

    Was hälst davon?

    So hast Du das Problem mit neuer Halter suche vom Hals und Brauchst net zu fahren.

    Gruß
    Thomas
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wibke73

    wibke73 Guest

    lorietta

    hi thomas,

    ja, so können wir es machen...:o)

    wäre echt gut, wenn sie zu anderen loris käme.

    die fahrt zu elke kann ich nicht machen wegen meinem kleinen sohn.

    meldest du dich bei mir privat?
     
  22. #20 ElkeBietigh, 7. November 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hallo Wibke,

    hättest Du etwas dagegen, wenn Thomas mir den Lori vorbei brächte?

    Ich habe mit ihm gesprochen und ihm macht die Fahrt insoweit nichts aus.
     
Thema: allfarblori
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Allfarbloris

    ,
  2. allfarblori entflogen vellmar

    ,
  3. Allfarblori sprechen

    ,
  4. verkaufe schwarzlori
Die Seite wird geladen...

allfarblori - Ähnliche Themen

  1. Hilfe!!! Allfarblori sucht Partner oder ein Lori-gerechtes Zuhause!

    Hilfe!!! Allfarblori sucht Partner oder ein Lori-gerechtes Zuhause!: Hallo, als Futtermeisterin eines Vogelparks, brachte ich unsere einzigen zwei Allfarbloris / Gebirgsloris zum vogelkundigen Tierarzt. Eines der...
  2. Allfarblori im Tierheim gelandet....

    Allfarblori im Tierheim gelandet....: Ausgerechnet am Samstag-Nachmittag, die Einkaufsmögichkeiten sind jetzt begrenzt. Kann ich von euch bitte schnelle Infos bekommen, was ich...
  3. wem ist ein Allfarblori entflogen?

    wem ist ein Allfarblori entflogen?: schaut doch bitte mal hier rein bzw. in den Tiersuchdienst.
  4. Lorivoliere fertig-suche gebirgs-allfarblori

    Lorivoliere fertig-suche gebirgs-allfarblori: hallo! So nach hoffe ich ausreichenden erkundigungen über Haltung,Pflege ect, ist nun auch das neue heim fertig. nun bin ich ja schon einige...