Allgemeine Frage an alle: Wie zahm sind Eure Wellis?

Diskutiere Allgemeine Frage an alle: Wie zahm sind Eure Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Allgemeine Frage an alle HI Leute!! Bin eigentlich fast jeden Tag im forum ausser am Wochenende und lese mir eure einträge durch. Jetzt...

  1. Isis

    Isis Guest

    Allgemeine Frage an alle

    HI Leute!!

    Bin eigentlich fast jeden Tag im forum ausser am Wochenende und lese mir eure einträge durch.

    Jetzt würde ich euch gern mal einfach aus interesse fragen, inwiefern eure wellensittiche "zahm" sind.

    Bei meinen beiden ist es so, dass sie mir auf den finger gehn, zwar nicht immer aber doch meistens.

    und am abend lassen sie sich sogar streicheln und abbussln :)

    Kommt natürlich drauf an ob sie grad wollen oder nicht.

    LG Isi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffy

    Tiffy Guest

    Hallo Isi,

    meine beiden sind nicht so zahm. Anfassen, Kraulen oder gar Streicheln geht gar nicht, aber das muß ja auch nicht sein. Meine Wellis sind eher zurückhaltend, vor allem das Mädel. Sie betrachtet Hände mit äußerster Skepsis. Die zwei kommen eigentlich nur für Kolbenhirse auf die Hand, das ist doch schon mal 'was. Ich gehe auch davon aus, daß sie mit der Zeit noch zutraulicher werden.
     
  4. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Isis!

    Also da hast du aber Glück mit deinen Wellis!

    Ich glaub, viele hier im Forum haben zahme Wellis, die können dir bestimmt einiges berichten.

    Meine beiden Wellis sind leider nicht zahm. Wenn sie mal einen guten Tag haben, dann fressen sie etwas Hirse aus meiner Hand, aber auf den Finger hüpfen?? No Way!! :D

    Wie hast du sie denn dazu gekriegt??
     
  5. Isis

    Isis Guest

    HI!!

    Hmm wie ich sie dazu gebracht habe:

    Den ersten wellensittich (Igor) hab ich vor ca. 2 monaten bekommen.
    hab halt immer wieder den finger hingehalten und sie zum futter gesetzt, oder hab ihm die Wohnung gezeigt :)

    Das hab ich dann halt einfach immer wieder ine paar mal gemacht
    ja und der zweite kam dann 3 wochen später dazu.
    wollte ihn auch zuerst an mich gewöhnen und sie dann zusammensetzten.

    aber das konnte ich nicht, weil sie sich gleich angefruendet hatten:)

    Und jeden tag mach ich halt dass selbe und halte meinen finger hin, mal sehn wie zutrualich sie noch werden, kommt halt auch auf ihre stimmung an.


    LG Isi

    PS: Weiss eigentlich noch nicht welches gschelcht die zwei haben, aber ich nem einmal an sie sind beide mannderln.
     
  6. #5 Sittich-Liebe, 20. September 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Isi!

    ich habe momentan 15 Wellensittiche!
    Die meisten davon sind Abgabevögel, sind also schon älter wenn ich sie bekomme, einer ist z.B. schon 8 Jahre alt!
    Es kommt vor, das sie aus nicht optimalen Haltungsbedingungen kommen, entweder zu fett sind, oder gar nicht fliegen durften.
    Du kannst dir also vorstellen, das die meisten nicht zahm sind und auch nicht mehr zahm werden!

    Allerdings haben sie vor mir auch keine Angst mehr, so das sie nicht mehr wild umher flattern, wenn ich Futter oder Wasser wechsle.

    Einen 6 jährigen zahmen Hahn habe ich allerdings, den ich so zahm übernommen habe, der bleibt auch zahm, ab und zu kommt dann auch noch ein oder zwei andere zu mir geflogen, aber nur wenn dieser bei mir ist!
     
  7. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hey Isis!

    Kannst du vielleicht mal ein paar Fotos von deinen Kleinen zeigen? Bin neugierig.

    Hattest du vorher auch schon Wellis, oder sind es deine ersten?
     
  8. Isis

    Isis Guest

    Mahlzeit!!

    Sind im Prinzip meine ersten Wellensittiche, wie ich klein war hatten wir einen wellensittich und einer ist uns dann später zugeflogen.

    Nur jetzt kümmer ich mich halt wirklich selber um sie :-)

    Hab schon einige fotos gemacht, hab aber leider keinen scanner, ausserdem muss ich die fotos noch entwickln, das kann dauern bei mir :)

    Aber werds dann warscheinlich in der fima einscannen.

    @ramona
    Is ja nicht wirklich wichtig ob sie zahm sind oder nicht, sind trotzdem interessante und niedliche tiere.
    Es is aber doch recht praktisch wenn sie mir auf den finger gehn, da sie doch ab und zu in den käfig müssn, sie haben zwar von 6:00 bis 21:00 Freiflug in der wohnung, nur wenn ich am balkon muss oder so is es manchmal recht praktisch, wenn sie sich in den käfig setzen lassn.


    So ich geh jetzt *freu*.
    Ihr hört wieder am montag von mir
    Schönes Wochenende an alle

    LG ISI
     
  9. Tiffy

    Tiffy Guest

    Nicht schlecht, 12.32 Uhr Feierabend :D !

    Aber mich hält's auch nicht mehr lange im Büro, ist schließlich Freitag 8) !
     
  10. Aliseah

    Aliseah Guest

    Von mir auch schönes Wochenende!
    Gehe um 13 Uhr. Ist Freitags ganz angenehm.

    @Isi: Hoffentlich hören wir am Montag neues von deinen Geiern!

    Machts gut!!
    Aliseah
     
  11. #10 Sittich-Liebe, 20. September 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Isi!

    Also ich habe gar keine Probleme mit dem Reingehen!
    Alle gehen abends freiwillig in die Voliere zum Schlafen, sie wissen ja, das sie den nächsten Tag wieder raus dürfen!
    Wenn neue dazu kommen, kann es mal einen Abend Probleme geben, aber die gucken sich das in der Regel von den anderen ab!

    Ich lese das immer wieder, das Leute mit wenigen Wellis Probleme haben sie in den Käfig zu kriegen, kann ich nicht nachvollziehen!
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ich habe 11 Wellis, 2 wachteln und 2 Katharinas...bei mir ist keiern zahm, die kathis fliegen nicht weg wenn ich näher rankomme, aber sobald ich den Finger hinzhalte sind sie weg...
    Und wenn ich meinen Stuhl in der Voliere aufklappe und mich hinsetze gucken sie schon alle neugierig und wenn sie ihren Guten tag haben kommen sie auch, denn ich habe dann immer einen Hirsekolben in der hand....Sie kommen dann auch auf die hand und wenn einer den ersten schritt macht kommen bis auf die zwei ganz alten alle an udn dann gibt es oft einen furchtbaren Streit udn es wird geschubst und gedrängelt....Meist gewinen die zwei ganz Jüngsten....

    Liora
     
  13. BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hi Isis,

    von meinen 12 Wellis sind die meisten ganz brav :)
    Zu mir fliegen sie eigentlich alle, egal, ob ich was zu Fressen habe, oder nicht. Wenn ich von der Arbeit komme, dann krabbeln sie erst mal überall rum, entweder auf meinem Kopf, oder irgendwo auf'm Pulli; da wird sich dann erst mal um die besten Plätze gestritten.
    Gerade sitzen wieder 2 auf meiner Schulter und schau'n mir bei Schreiben zu (sind mal wieder durch den Vorhang ins Arbeitszimmer entwischt *gg*).

    Auf die Hand kommen alle ausser 2; die kommen nur, wenn's was zu fressen oder trinken gibt. Manchmal wird auch im Wassernapf gebadet, da stört es die dann gar nicht, wenn ich ihn noch in der Hand halte.

    Da meine Vögel immer draußen sind, hat sich das in den Käfig bringen erübrigt :p. Und zu Fressen gibt's im und ausserhalb des Käfigs.
     
  14. Isis

    Isis Guest

    Guten Morgen!!

    Naja wenn man brav seine 40 stundn ghacklt hat, dann darf man schon um 12:30 gehn :-)

    Also auf mir herumkrabbeln traun sich meine wellis nicht, vielleicht kommt das ja noch :)

    12Wellis??
    Und alle in der wohnung?
    Und wie oft musst du dann zamräumen?

    Nicht dass ich es bei meinen zwei nicht gern mach, aber es kann schon recht anstrengend sein, noch dazu verliert mein iwan grad a bissl mehr federn als sonst.
    Könnt jeden tag mit dem grossen staubsauger herumrennen, mit dem handstaubsuger mach ich es sowieso eimal am tag.

    LG Isi
     
  15. pete 1

    pete 1 Guest

    Hallo Isis

    Also unser 4 Wellis, die wir seit knapp 3 Wochen halten, sind noch nicht zahm. Aber sie kommen wenn ich mittags heimkomme
    die Türe geöffnet. Manchmal haben die zwei die rausgehen Probleme wieder in den Käfig zu kommen, oder wollen vielleicht auch nicht mehr rein. Abends dann halten wir Ihnen einen Bambusstab hin. auf den sie dann klettern. Damit das auch klappt haben wir den Stab vorne etwas aufgeschlitzt und stecken da etwas Kolbenhirse ein. Darauf sind sie ja ganz gierig. Dann können wir sie in den Käfig tragen. Ansonsten setze ich mich am Abend auch an den Käfig hin und strecke die Hand in den Käfig mit etwas Hirse darauf. Manchmal klappt es dass sie auf die Hand gehen manchmal auch nicht. Meistens jedoch wenn unsere Boni kommt, sind die anderen auch so mutig. Streicheln ist jedoch noch nicht drin. Kommt vielleicht noch

    Liebe Grüße Petra
     
  16. BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hi Isi,

    ja, die sind alle in der Wohnung (+ 2 Nymphensittiche) :D

    Also der Staubsauger muss so jeden 2. Tag mal durchs Zimmer düsen :)
    Und von den Federn die sie verlieren, hätte ich mir schon längst eine warme Bettdecke + Kopfkissen machen können ;)
     
  17. #16 Sittich-Liebe, 23. September 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Isis!

    Meine 15 Wellis und 4 Nymphen sind auch in der Wohnung, aber in getrennten Zimmern! Das geht, ich sauge nahezu jeden Tag, bis auf Ausnahmen.
    Wirklich schlimm ist es nur wenn die Mauser extrem ist und in der Urlaubszeit, da hatte ich Gastwellis und kam mal auf 21 in der Wohnung, das war zu viel!
     
  18. Wieba

    Wieba Guest

    ich habe 29 wellis und noch 12 eier. meine wellis sind nur zahm wenn es um futter geht dan fliegne sie schon an die tür und man muss aufpassen das sie net abhauen. dann kipp ich das futter auf die große platte und alle komm ran und wolln fressen und man kann dabei manche anfassen. ansonsten sind se alle lieb.

    LG mandy
     
  19. CorneliaG

    CorneliaG Guest

    Hallo, Pete1,

    ich glaube, du machst es genau richtig, wenn du sie handzahm kriegen willst. So habe ich es mit unserem Peter auch gemacht. Finger durch die Stäbe in den Käfig, was Gutes hinhalten und warten...warten...warten. Das kann Wochen dauern, bis sie anfangen, was anzunehmen. Nächster Schritt: mit dem Finger wackeln und warten was passiert. Normalerweise ein Satz rückwärts vom Vogel. Am nächsten Tag ist der Satz schon kleiner, usw. 3. Schritt: Käfig auf, und Finger reinhalten mit Leckerli. Wenn sie sich das 1. Mal kraulen lassen, hast du schon fast gewonnen. Dann Finger unter die Füße schieben, bis sie von der Stange rüber auf den Finger steigen, aber STILLHALTEN! Letzter Schritt: Vogel langsam auf dem Finger aus dem Käfig nehmen. Nicht zu weit raus, am besten auf dem Käfig absetzen. Das hat bei unserem Peter ca. 8 Wochen gedauert, er war aber auch sehr verängstigt (Zoohandlung!).
    Wenn sie mal zahm sind, ist das in den Käfig gehen nur noch eine Sache der Konsequenz. Vogel auf dem Finger holen, vor den Käfig halten: Vogel haut ab (vorher Wohnzimmertür schließen!) Vogel wieder holen, vor den Käfig halten usw. usw. Irgendwann hat er die Nase voll und geht von alleine rein. Das ist natürlich eine echte Geduldsprobe, aber es wirkt, auch später.
    Unser kleiner Peter ist übrigens 17 Jahre alt geworden und friedlich an Altersschwäche gestorben. Er war immer unser kleiner "Stuka", ein wirklich toller Flieger und unheimlich verschmust, aber er konnte auch ganz schön zwicken, wenn ihm was nicht paßte.

    Vielleicht hilft dir das weiter beim Zähmen deinen Kleinen?

    Viele Grüße,
    Cornelia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Manuel

    Manuel Guest

    Hallo zusammen.

    Mein meinen Wellis hatte ich eigentlich immer glück, was Zahmheit angeht.

    Immer wenn ich neue Wellis bekommen habe, habe ich die erstmal in ruhe gelassen, das die sich im Schwarm einleben können. Nach einiger Zeit sind die von alleine neugierig genug gewesen, den alten alles nachzumachen und sind ohne irgendwelche zähmungsversuche zu mir gekommen.
    Es ist für meine Vögel allerdings auch schwer, sich nciht an mich zu gewöhnen, da ich die letzten Jahre immer in 1-Zimmer Appartements gelebt habe und so immer unmittelbar bei den Vöglen war.

    Wenn ich Abends nach Hause komme, sitzen die WEllis meist in der Voilere, wenn es schon dunkel ist. Wenn es noch hell ist kommen sie sofort zur begrüßung angeflattert.
    WEnn ich die Bande zum lüften einsperren möchte, nehme ich einfach alle einzlen auf die Hand und bringe sie in de Käfig.
    Leider habe ich nach dem letzten Umzug ja nurnoch2 WEllis (vorher waren es 5). Bimmel, die älteste (fast 9 !!!) wird gerne angepustet oder mit dem Finger oder der Nase minutenlang gekrault. Bei Gandalf läßt sich noch nciht mit Finger oder Nase kraulen, läßt sich aber sehr gerne npusten und verdreht dabei genießerisch das Köpchen.
    Beide sitzten Gerne auf meiner Schuldtr oder dem Kopf und schlafen dort auch. Die anderen drei waren auch so zahm, mußte ich aber wegen Umzugs abgeben.

    Auf einen einzlenen Finger wollte noch nie einer meinre Wellis. Sie springen lieber auf die flache Hand oder fleigen glich Schulter oder Kopf an.

    Jede menge Bilder gib´ts unter http://www.manuel-lammers.de
     
  22. JaRo

    JaRo Guest

    Hallo!

    Bis ich Phex und Bommel von Manuel zu mir geholt habe, waren meine damals 6 Wellis auch alles andere als zahm.

    Aber seit die Beiden hier sind (und natürlich mit Hilfe der allseits geliebten Hirse) hat sich das schon sehr geändert.
    Wenn es was zu futtern gibt, kommen mittlerweile alle 9 auf die Hand.*ganzstolzsei*
    Allerdings eben nur wenn ich Hirse oder z.B. Vogelmiere in der Hand habe.
    Phex und Bommel sind bisher die Einzigen die auch mal nur so "vorbeischauen", aber ich hoffe das es bei den Anderen irgendwann auch mal klappt.

    Viele Grüße
    JaRo
     
Thema:

Allgemeine Frage an alle: Wie zahm sind Eure Wellis?

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Frage an alle: Wie zahm sind Eure Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis Klauen Nymphenfutter?

    Wellis Klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  4. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  5. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...