Allgemeine Wellis Fragen

Diskutiere Allgemeine Wellis Fragen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; HILFE! Ich möchte mir gerne 2 Wellis kaufen. Wir hatten zwar mal 6 Stück, aber um die hat meine Mama sich mehr gekümmert, weil ich da wohl noch...

  1. #1 LittleLenchen, 27. Februar 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    HILFE!

    Ich möchte mir gerne 2 Wellis kaufen. Wir hatten zwar mal 6 Stück, aber um die hat meine Mama sich mehr gekümmert, weil ich da wohl noch zu jung war.

    Jetzt brauche ich mal ein paar Hilfen von euch.

    1. Welches Geschlecht nehm ich denn am besten? 2 Männchen? 2 Weibchen? Ein Männchen und ein Weibchen= (aber wie verhinder ich bei denen das die Nachwuchs bekommen? Züchten möchte ich nämlich nicht...)

    2. Wie lang denkt ihr, muss ich die Wellis im Käfig halten, bis ich sie das erste mal fliegen lassen kann?
    Und was haltet ihr von der Methode den Wellis nen Stock hinzuhalten, so als "Fingerersatz" für den Anfang, damit die sich daran gewöhnen und vielleicht schon nen "Landeort" haben, wenn sie noch nicht ganz handzahm sind?

    3. Habt ihr ein paar Tipps wie ich die beiden süßen vorsichtig handzahm bekomme?

    4. Was bekommen eure süßen so zu Futtern? Als Hauptfutter und auch als Futterzusatz? Was dürfen sie an Obst und Gemüse essen, was nicht?

    Hoffe ihr könnt mir helfen,
    LittleLenchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LittleLenchen, 27. Februar 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    Ach so, und noch ne Frage.

    Wie bau ich denn den Wellis so nen süßen Freiflugspielplatz?
    Weil ich glaube, das ist spannender für die als wenn die nur einfach so in meinem Zimmer rumfliegen... Oder?
     
  4. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hallo Lenchen

    ich arbeite mal deine Fragen ab:

    1. Zwei Männchen verstehen sich meisten, zwei Weibchen zicken eher, am natürlichsten ist ein Pärchen. Wenn du keinen Nistkasten aufhängst, bekommen sie in der Regel keinen Nachwuchs. Bei extrem Brutlustigen Weibchen kanns mal passieren, dass die sich dunkle Ecken suchen (die einfach versperren) oder mal Eier auf den Boden legen (ist aber selten und kann auch ohne Hahn passieren.)

    In jedem Fall wird dir jeder hier zu einem Pärchen raten.

    2. Das ist unterschiedlich. Einige sind der Meinung dass das mindestens 3-6 Wochen sein müssen. Ich bin da anderer Meinung.

    Am Besten schaust du dir an, wie sie sich verhalten, die ersten zwei Tage sollten sie auf jeden Fall ihre Ruhe haben und ihren Käfig erkunden können. Sobald sie sich "normal" verhalten würd ich sie raus lassen. Damit sie wieder rein gehen, einfach kein Futter draußen anbieten, dann gehen sie von alleine rein.

    Am Besten läßt du sie an einem Wochenende raus, morgens wenn du viel Zeit hast, dann haben sie den ganzen Tag Zeit wieder in den Käfig zu finden. Wie lange sie im Käfig bleiben müssen vor dem ersten Freiflug ergibt sich dann meist auch daraus, sprich wenn du sie Montags kaufst, und am nächsten We das erste Mal raus läßt, ist das m. E. nach in Ordnung.

    3. Da hilft meist Kolbenhirse. Versuchs erstmal dass die beiden sie dir aus der Hand fressen wenn du sie von aussen in den Käfig hälst, und wenn sie dann freiflug haben kannst du dich vorsichtig nähern und versuchen ob sie sie da fressen. Ziehen sie sich zurück oder merkst du dass du die Distanz die ihnen genehm ist unterschreitest, dann zieh dich zurück und versuchs später nochmal.

    4. Als Hauptfutter kannst du eine Futtermischung aus verschiedenen Samen benutzen. Die meisten hier bestellen ihr Futter im Internet bei www.futterkonzept.de www.ricos-futterkiste.de oder www.bird-box.de

    Von handelsüblichem Futter halte ich nicht viel (insbesondere nicht von VK oder Trill).

    An Obst und Gemüse dürfen sie fast alles(Apfel, Möhre, Gurke, Tomate, Paprika usw.). Meine lieben Gurke besonders. Auf jeden Fall kann es dauern
    bis sie da ran gehen, da hilft dann nur immer wieder anbieten.

    5. An Spielplätzen kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. ich habe zB eine Liane an der Decke hängen und daneben einen Bastkorb und darunter einen Kletterring. Du kannst auch selber nen Vogelbaum basteln. Googel mal danach, dann findest du ne Menge Anleitungen.

    So das wars erstmal von mir.

    Grüßle
    Patti
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Gib doch mal in dei Suchfunktion Vogelbaum oder Kletterbaum ein...oder guck doch auch mal hier

    Viel Spass und Herzlich Willkommen bei den Vogelforen!!!
     
  6. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Zitat:
    "2. Das ist unterschiedlich. Einige sind der Meinung dass das mindestens 3-6 Wochen sein müssen. Ich bin da anderer Meinung."


    ~2 Wochen Eingewöhnungszeit (vor dem ersten Freiflug) und 6 Wochen wäre Quarantäne, falls du schon Wellis hast und Neulinge dazu kommen!!! ;)

    @Patti, wenn du es schon weitergibst, was ich gut finde, dann bitte richtig! Danke! ;)
     
  7. #6 LittleLenchen, 27. Februar 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    Also erst mal danke für die vielen Tipps.

    Was sagt ihr dazu, wenn man irgendwelchen Essig oder so dem Wasser zumischt?

    Und woraus trinken eure Vögel denn?
    Aus so einem Ding?

    [​IMG]

    Ich finds immer ganz schön schwer und unsere alten Wellis haben immer aus der Badewanne getrunken (zhaben aber nicht darin gebadet)

    Was empfehlt ihr?

    Und was haltet ihr von den Futtermischungen aus dem Fressnapf (darf ich das schreiben?)

    Gruß
    LittleLenchen
     
  8. Liora

    Liora Guest

    In div. Krankheitsfällen kann man Apfelessig drunter mischen, gibt es aber eine Mengenangabe, Semesh weiss das die kennt sich da recht gut aus.

    Das Ding zum Trinken ist okay, sollet aber immer gut gereinigt werden udn gut trocknen lassen, hat aber den Nachteil, wenn das Plastik mit der zeiot brüchig wird sammeln sich in den Bruchteilen Keime an, also spätestens dann wegschmeissen.

    Ich habe eine Glasflasche an der Decke zu hängen.

    Das Vögel aus einem Badehaus trinken, wird sich nie ganz vermeiden lassen! Mehrmals wechseln udn auch da wieder gut reinigen und trocknen lassen!

    Ich persönlich halte nichts vom Fressnapf, denn in den Filialen in denen ich bisher war da sausten Motten und Ratten/Mäuse rum, auch vom offenen Futter halte ich nix, da greift jede rmit seinen Schmuddelfingern drinn rum, muss nicht sein....:k
     
  9. #8 LittleLenchen, 27. Februar 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    Was ist das denn für eine Glasflasche?

    Weil ich auch immer finde, dass das mit diesen Plastikteilen voll die Sauerei ist...
     
  10. Liora

    Liora Guest

    das oberste Volierenbeh%E4lter"]Bild [/URL]

    die habe ich nehme sie für Futter und Trinken habe mehr davon zum saubermachen und gut trocknen lassen..
     
  11. #10 LittleLenchen, 27. Februar 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    Gut danke für den Tipp.
    Dann werde ich mir sowas mal noch anschaffen, wenn das wirklich so gut ist, wie du sagst...
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Also ich finde es super, habe auch viele Vögel, bräuchte mit sowas kleinem nicht anzufangen, kannst ja mal eines kaufen, die Dinger kosten so um die 3 Euro und wenn das nicht in den Käfig passt oder du nicht klarkommst, dann haste auch nicht soviel kaputt gemacht!
     
  13. #12 LittleLenchen, 27. Februar 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    Ja, werde ich mal machen.

    Vielen lieben Dank noch mal für die Info...
     
  14. Liora

    Liora Guest

    und bedenke wenn Du Dir einen Käfig kaufst, kaufe ihn lieber etwas grösser als zu klein und eher breiter als höher oder überlege doch mal ob Du dir nicht lieber gleich eine Voliere baust!?

    Es könnte ja sein das es nicht bei den zweien bleibt!

    Unschuldigguck:D
     
  15. #14 LittleLenchen, 27. Februar 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    Ich hab ne große Voliere, noch von den 6.
    Die hat mein Opa gebaut, die ist toll ;-)
     
  16. Liora

    Liora Guest

    Oh, haste mal nene Bild?
     
  17. #16 LittleLenchen, 27. Februar 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    Ich kann eins machen, aber ich weiß gar net ob die so gut war, weil die so hoch war.
    Im Moment ist sie eben leer :-(
     
  18. #17 LittleLenchen, 1. März 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    So ihr Lieben,

    ich bin also seit gestern stolze Besitzerin meiner kleinen süßen Gretel (Fotos bekommt ihr noch) (die ich übrigens hier grade in der Schule sehr vermisse...)
    Am Anfang war sie sehr zurückhaltend, hat sich nur wie panisch an die Gitterstäbe des Käfigs geklammert, aber später ist sie erst auf die Holzschaukel gehüpft, und dann sogar auf den Ast der in ihrem Käfig geflogen. Sie ist ja so süß :-D

    Gestern habe ich sie auch ziemlich in Ruhe gelassen, jetzt wollte ich aber heute mal anfangen mich der Kleinen zu Nähern, anfangen sie an meine Hand zu gewöhnen und so.

    Habt ihr noch n paar Extratipss für mich, außer das ich ihr Hirsekolben hinhalten soll?

    Gruß
    LittleLenchen mit der süßen Gretel :-D
     
  19. Liora

    Liora Guest

    Nicht von oben herab nähern und viel Geduld haben!

    Ist es nur einer!?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Saskia137, 1. März 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    2 Jungs oder ein Pärchen, zwei Mädels ist eher ungünstig. Wenn du keine Nistmöglichkeit anbietest, legen sie normalerweise auch keine Eier.
    Lass sie so lange drin, bis du das Gefühl hast, sie kennen die Umgebung, sind schon etwas ruhiger geworden (also ohne extreme Panikattacken) und möchten schon raus. Es kann ein paar Tage sein, es können aber auch ein paar Wochen sein, die sie drinnen bleiben sollten. Mach es von ihrem Verhalten abhängig und nicht von einem bestimmten Datum, achte aber darauf, dass du bei den ersten Freiflügen anwesend bist, um versteckte Gefahrenquellen noch beseitigen zu können.
    Die Methode mit dem Stock funktioniert bei einigen, andere mögen es nicht unbedingt. Beobachte sie, wie sie darauf reagieren und handle entsprechend.

    Clickertraining - gibts hier in den VF ein extra Unterforum für. Es wird nur über positive Verstärkung gearbeitet. Lies dir zuerst die FAQs durch und benutz dann die Suchfunktion, wenn was nicht ganz klar ist und bei den restlichen Fragen mach nen Thread auf und stell deine Fragen dort.

    Normales Wellifutter etwas mit Grassamen gestreckt, weil meine Monster sonst zu dick würden (die sind fast den ganzen Tag am Fressen). Zusätzlich gibts Obst (Apfel, Birne, Mandarine, halbierte Andenbeeren), Gemüse (Paprika, Gurke, Zucchini, Karotte, Kohlrabi, Kartoffel) und Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Oregano/Mayoran, Thymian, Minze) und ab und an Golliwoog .
    Also du siehst, an Obst/Gemüse, dürfen sie FAST alles.
    Wichtig ist, was sie NICHT DÜRFEN, da GIFT für unsere Pieper: Avocado, Schokolade, Alkohol und Nikotin.

    Wenn deine Geiers am Anfang nicht alles an Obst/Gemüse/Kräutern annehmen, nicht verzweifeln, manche brauchen einfach länger und andere sind einfach Schleckermäulchen.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  22. #20 LittleLenchen, 1. März 2006
    LittleLenchen

    LittleLenchen Guest

    Erst mal ja, weil die nur weibchen hatten. Wenn die demnächst wieder Männchen haben, dann kommt Hensel auch noch zu uns (oder mit ä?)

    Stimmt das eigentlich, dass die als einzelvögel besser zahm werden? Dann wär es ja besser die kleine erst zahm zu machen, oder?

    Mir macht es nur etwas Angst das sie süße eigentlich noch nicht wirklich viel gefressen hat. Ist das normal, liegt das an der Umstellung?
     
Thema: Allgemeine Wellis Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. woraus trinken wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Wellis Fragen - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...