Als ich das letzte mal beim Ta war....

Diskutiere Als ich das letzte mal beim Ta war.... im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; .....konnte ich es gar nicht fassen saß der Tierarzt ( Dr Kramberger) mit tränen in den Augen im OP mit 3 Nyphensittichen. 2 tod 1 noch am leben....

  1. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    .....konnte ich es gar nicht fassen saß der Tierarzt ( Dr Kramberger) mit tränen in den Augen im OP mit 3 Nyphensittichen. 2 tod 1 noch am leben. Ich stürzte sofort zu ihm und fragte:" wass bitte schön ist da passiert?" ( Den beiden toten fehlten beide Füße also der ganze "Schenkel" wenn ma das so nennen kann, und dem lebenden fehlte "nur" eine Zehe)... Er erzählte mir, dass jemand in der zeit wo er in der Praxis war und wo seine Frau gerade die Kinder von der schule abholte jemand in den garten eingebrochen ist, die Nymphensittichvolaire aufgebrochen hat, und seine tiere bei LEBENDIGEM Leibe die Füße ausgerissen hat:nene: :nene: :nene: ...Nur der ängstliche überlebte diese Greultat... Irgendwie bedrückt mich das ganze :( :(. Es wurde eine Anzeige gegen UNBEKANNT gemacht...und bis heute ist noch nicht dieser reckskerl gefasst worden aber ich denk nich das der "Tierquäler" gefasst wird... und das traurigste (für mich) ist das mein Ta seine 2 Nyphen selbst einschläferte...:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yalova

    Yalova Guest

    Bei so einer schrecklichen Geschichte kann man glatt heulen :(
    Was für Arschlöcher es auf dieser Welt gibt, dieser Mensch der das getan hat hatte kein Herz. Dem würde ich am Liebsten auch die BEINE anschneiden! Scheiß Tierquäler da!
    Frag doch mal deinen TA ob er irgendwelche Feinde hatte. Es könnte ja sein das sich irgendjemand an diesem Tierarzt rächen wollte, vielleicht sogar einer seiner Kunden.

    Yalova
     
  4. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    war es sicher ein Einbruch? Marder beißen auch die Füße ab, je nach Drahtstärke haben sie auch kein Problem in die Voliere zu kommen. Ist nur so ein Gedanke.

    Viele Grüße
    Maja
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Das Thema hatte wir schon öfter hier..... es hat sich auf Nachfragen dann herausgestellt, daß nicht Einbrüche von Menschen sondern gegen Marder unzureichend gesicherte Volieren der Grund für die schrecklichen Verletzungen waren
     
  6. Yalova

    Yalova Guest

    Aber der Tierarzt kann (glaube ich :? ) scon unterscheiden, ob das Bein abgebissen wurde oder abgeschnitten. Sowas erkennt man doch.:idee:

    Yalova
     
  7. Sagany

    Sagany Guest

    gabs hier nicht schonmal so ein thema wo alle behaupteten es wären menschen gewesen die den tieren nur an die ringe wollten?
     
  8. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    ...

    also hab nochmal mit dem Ta geredet und der hat mir gesagt, dass es abgeschnitten wurde...:(. Traurig aber wahr:traurig:
     
  9. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    also was jetzt? ausgerissen oder abgeschnitten?
     
  10. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    Hallo und sorry

    Abgeschnitten oder besser gesagt abgezwickt mit ner zange.
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Da bricht also jemand in eine Voliere ein, fängt ein paar Vögel, holt eine Zange oder was immer, aus der Tasche und knipst ihnen die Füße/Schenkel ab,
    läßt die Vögel fallen und verläßt die Voliere.
    Das hatten wir im letzten Jahr häufig, denn sogar die Russenmafia war beteiligt.
    Wird jetzt im Herbst wieder vermehrt auftreten.
    Sicher hat der Threaderöffner die Voliere gesehen, die aufgebrochene Tür und die Einfachverdrahtung.
    Warten wir also auf das nächste Ereignis dieser Art.
    Denn um diese Zeit, aber nur von Oktober bis Dezember ist die Ringmafia unterwegs.
    Danach reist sie wohl nach Spanien.
    Gruß
    Siggi
     
  12. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    :d

    Endlich sigg meldest dich mal wieder hab dich schon echt vermisst (ist jetzt keine Lüge) hab mich sogar schon erkundigt was mit los ist:)...Wie meinst du das jetzt mit der mafia??????:idee:
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Ja, wir hatten im letzten Jahr die gleichen Vorkommnisse an einigen Volieren, wobei einige sich zu der Annahme verstiegen, man hätte den Vögeln die Beine wegen der Ringe abgerissen.
    Dabei ging es sicher auch um Versicherungsgelder.
    Mehrheitlich war man aber der Überzeugung, daß eine Katze oder ein Marder die Übeltäter waren, da diese Volieren, sofern man Fotos zur Verfügung hatte, eher Ähnlichkeit mit Karnickelställen hatten.
    Jedenfalls keinerlei Sicherungen gegen so etwas.
    Gib mal Ringmafia in den Suchmaske ein, dann wirst du wohl fündig, wenn die Threads nicht auch im Mülleimer gelandet sind.
    Gruß
    Siggi
     
  14. #13 Sittichmama, 4. November 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    @Sigg
    herzlichen Glückwunsch zu so einer Fantasie. Deine Sprüche kannst Du Dir echt schenken.


    Ein Marder kann es in diesem Fall nicht gewesen, da diese nachtaktiv sind. Und ein TA wird abschneiden von abreissen oder abbeissen unterscheiden können.
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Was hat das denn mit Fantasie zu tun? Und was für Sprüche? Und wer sagt, dass Marder nur nachtaktiv seien?
     
  16. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Gehts hier um genau diesem Fall? Na wenn die Käfigtür aufgebrochen sein sollte, dann war das bestimmt kein Marder. Ich denke der TA kennt die Gefahr und wird doch nicht zu Unrecht einen Menschen beschuldigen. Kann mir das nur so erklären, dass es ein eindeutiger Einbruch war.
    In jedem Fall tut es mir für die Nymphen leid. Und diese Person sollte so bestraft werden, als hätte sie einem Menschen die Beine ausgerissen, doch das bleibt wohl Wunschdenken.
     
  17. #16 sigg, 4. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. November 2005
    sigg

    sigg Guest

    Ja Moni,
    und Katzen tun so etwas ja nicht. Darum wurden sie ja nicht erwähnt!
    Man greife sich ein Wort aus einem Post und komentiere das dann in entsprechender Form.
    Sicher kommt ein TA auch direkt nach dem Papst,
    daher ist er schlechthin ein Ausbund an Wahrheitsliebe und fachlich unangreifbar.
    Wenn ich mir so die Posts über Behandlungen der TA´s in der Vergangenheit ins
    Bewußtsein rufe, scheint das ja auch eine bewiesene Tatsache zu sein!
    Es macht daher sicher auch keinen Sinn, sich mit bestimmten Leuten rumzuärgern und auf einige aus dem Zusammenhang gerissene Kommentierungen zu antworten.
    Gruß
    Siggi
     
  18. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Einspruch Siggi!
    Manche Ärzte (auch Tierärzte) sehen sich als "Götter in Weiss" und kommen somit vor dem Pabst!
     
  19. sigg

    sigg Guest

    Du meinst sicher mehr in die Richtung.. "Herr über Leben und Tod", oder?
    Gruß
    Siggi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    die "art und weise" wie in die voliere eingebrochen wurde gibt hier wohl die ausschlaggebenden hinweise...
    aber leider fehlt darüber jegliche information.
     
  22. sigg

    sigg Guest

    Sicher Julia, aber bist du der Meinung, jemand wird sagen; meine Voliere hat nur Einfachverdrahtung, ist an 5 Seiten offen.
    Ergo, ist meine Schuld.
    Ich glaube, wir hatten nur 2 User die dies zugegeben haben.
    Gruß
    Siggi
    Schuld sind immer die anderen, oder die Umstände!
     
Thema:

Als ich das letzte mal beim Ta war....