Als ich klein war...

Diskutiere Als ich klein war... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; ...hatte ich ein Pfirsichköpfchen...das war offensichtlich seeehr gesundheitsbewusst von seinen Eltern erzogen worden...! :D Er fraß keine...

  1. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    ...hatte ich ein Pfirsichköpfchen...das war offensichtlich seeehr gesundheitsbewusst von seinen Eltern erzogen worden...! :D
    Er fraß keine Sonnenblumenkerne, es sei denn, ich hab sie ihm "ausgepackt"!
    Also gab es die nur als besonderes Leckerli.
    Heute weiß ich, dass das gut so war, als Kind habe ich mich schrecklich geärgert, wenn meine Freundin erzählt hat, dass ihr Rosenköpfchen super-gerne Sonnenblumenkerne knackt...ich dachte, meiner sei zu blöd dazu...:nene: :traurig:

    So, das wollte ich jetzt mal loswerden...:D:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Siehst Du, es gibt auch sehr gewissenhafte Agas!!!!!! :zustimm::freude:

    Hat halt auf seine Linie geachtet der Racker, *grins*

    Ich habe hier keine gesundheitsbewussten Agas 8(;)

    Liebe Grüße von mir!!!
     
  4. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Es gab aber nicht nur Gutes damals.
    Beide Vögel (meiner und der meiner Freundin) waren quasi Einzelvögel.
    Wir haben sie zwar tagsüber zusammengelassen, aber abends nahm jeder seinen mit zu sich - wir schliefen schließlich auch jeder in seinem Bett...!
    Tja, früher hatten wahrscheinlich selbst Züchter hierzulande wenig Ahnung. Denn als ich meinem Vater, der mir den PK-Hahn damals geschenkt hatte, mal sagte, dass man diese paarweise hält, sagte er, dass ihm das der Züchter nicht gesagt hat! Er hätte dann ja sogar doppelt verdienen können, meinte mein Vater, denn dann wären es eben 2 geworden...:traurig: Leider kam diese Erkenntnis für den Kleinen viele Jahre zu spät...:traurig:
     
Thema:

Als ich klein war...

Die Seite wird geladen...

Als ich klein war... - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...