Als unser Mops ein Möpschen war....

Diskutiere Als unser Mops ein Möpschen war.... im Hunde Forum im Bereich Tierforen; da konnt er artig sein Hallo, habe seit heute 2 Moepse bei mir in der Wohnung rumlaufen, Oskar und Sunny. Sie sind knapp 10 Wochen alt und...

  1. #1 Claudia5124, 27. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    da konnt er artig sein

    Hallo,
    habe seit heute 2 Moepse bei mir in der Wohnung rumlaufen, Oskar und Sunny. Sie sind knapp 10 Wochen alt und stellen schon alles auf den Kopf, sogar die Kater flüchten vor ihnen. Sunny ist die Ruhige und Oskar ist ein Frechdachs, aber seht selbst.
    Sunny ist nur auf der Durchreise bei mir und wird ihr endgültiges Zuhause in Berlin finden.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Claudia5124, 27. April 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Oskar ist der Gestromte, Sunny die beige
     

    Anhänge:

  4. #3 Reginsche, 27. April 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na die sind ja mal süß aber sag mal, langsam wirds bestimmt ganz schön eng bei dir oder?
     
  5. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Reginsche, suchen bereits Bauernhof:zwinker:
    @Claudia, die sind zum knuddeln*freu
     
  6. Jana96

    Jana96 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wir hatten früher auch mal einen Mops. Diese Hunde sind echt total süß. Ich könnte mich von keinem wieder trennen.:D Der Mops ist auch meine Lieblings Hunde Rasse. Aber eigentlich mag ich alle Hunde gern.:freude: :zustimm:
     
  7. #6 Claudia5124, 27. April 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Ich hätte echt nicht gedacht, dass es mit den Katern so gut geht. Die Kater haben echt Respekt vor den Zwergen. Nur muss ich jetzt immer das Katzenfutter hochstellen, da die Hunde sehr verfressen sind und sich gleich über das Futter hermachen, das ihnen nicht gehört.
    Mal schauen, wie die erste Nacht wird. Wenn der Wecker klingelt gehts raus, wobei so ganz haben sie das noch nicht raus, dass man draussen sein Geschäft machen kann und nicht nur in der Wohnung:+schimpf . Wenn wir draussen sind, dann liegen sie rum, aber sobald wir wieder drin sind, wird erstmal gepieselt.... Ich denke ja nicht, dass die Beiden ihre Schlafbox beschmutzen werden, aber mal abwarten
     
  8. Madleine

    Madleine Guest

    Was für bezaubernde "Kerlchen" Claudia :zustimm: Gruss Madleine
     
  9. #8 sunnyzabou, 28. April 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    boah.. sind die goldig!!:D

    bin zwar Windhundfan, aber nen Mops fände ich auch sehr schnuckelig!:zustimm:
    Ich habe noch nie nen gestromten Mops gesehen.. ? wusste gar nicht, dass es die gibt..
    Glückwunsch und Gruß
    Herbert
     
  10. #9 Claudia5124, 28. April 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Das kann schon sein, da beim Vater wohl mal franz. Bulldogge mit dabei gewesen sein muss. Sieht man aber nicht bei den Kleinen.

    Die erste Nacht war seeeeeehr kurz:D . Sunny hat Durchfall durch die Aufregung und musste deshalb häufiger raus, als alle 4 Stunden. Mal sehen, wie die 2. Nacht wird, immerhin ist der Durchfall fast weg.
     
  11. #10 Freizeitzüchter, 28. April 2007
    Freizeitzüchter

    Freizeitzüchter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Claudia, :trost:


    Die sind ja echt süß die Zweibeiden. :D
    Na mal sehn ob Sanny dann bei mir auch durchfall bekommt, aber das muß ja nicht sein. ;)

    Ist schon eine gewaldige Umstellung, Eltern weg, neue Umgebung, und so viele neue Eintrücke. :zwinker:

    :zustimm: Aber das giebt sich ja mit der Zeit. :zustimm:

    Die haben ja einen ganz schönen Babybauch :D

    :0- :trost: :0-
     
  12. #11 Claudia5124, 29. April 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Hurra, der Durchfall ist weg und Sunny taut so langsam auf. Inzwischen ist der Flur nicht mehr sicher vor den Beiden und die Kater haben sich auch so langsam damit abgefunden, dass Sunny und Oskar da sind. Wenn es jetzt an der Tür klingelt, stehen immer 4 Viecher hinter der Tür und sind ganz neugierig, wer kommt:D
    Ansonsten sind die Kleinen Fressmaschinen, nichts ist vor ihnen sicher. Bei meinem alten Hund konnte ich alles stehen lassen, er war ein schlechter Fresser, aber diese Beiden..... Sogar die Katzen müssen jetzt oben fressen, wenn die kleinen Monster da sind, da sonst ihr Futter auch weg wäre.
    Oskar läuft mir draussen schön hinterher, kommt auch schon an, wenn ich ihn rufe oder pfeife. Sunny läuft dann Oskar hinterher, ist ihr halt draussen noch alles nicht geheuer, aber das wird schon noch.
    Letzte Nacht haben sie mich immerhin schon mal 5 Stunden schlafen lassen, sodass ich die Hoffnung habe, dass ich nicht irgendwann vor Müdigkeit im Stehen einschlafen werde und sie bald nachts noch länger schlafen ( ich weiss, das wird schon :p )
    So, nun gibts erstmal Futter für die Racker und dann gehts raus.
    Schönen Abend noch
     
  13. #12 Claudia5124, 30. April 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Hier sind noch ein paar Fotos, von den kleinen Monstern:D
     

    Anhänge:

  14. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Die beiden sind einfach goldig, wobei mir Oskar irgendwie besser gefällt, das Fell sieht toll aus :zustimm: ich denk der wird dir die Bude noch schön auf den Kopf stellen :D
     
  15. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Ich verstehe nicht, wieso man sich eine Rasse mit derartig unnatürlich verkürzten Atemwegen aussucht. :nene: Es gibt so viele schöne Rassen die keine rassespezifischen Krankheiten und Missbildungen haben...
     
  16. #15 Claudia5124, 30. April 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Falls du es nicht richtig erkennen kannst, die beiden haben keine nach hinten gezüchtete Nase mehr und auch keine Kieferfehlstellung.
     
  17. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Das erkenne ich schon, und die Entwicklung zurück zu einem gesünderen bzw. natürlicherem Aussehen ist auch sehr begrüßenswert, trotzdem ist diese Rasse immer noch für meinen Geschmack absolut untragbar.
    Diese Tiere schnaufen und röcheln nach Anstrengung und warmen Wetter wie ein asthmakranker Kettenraucher. Das muss nun wirklich nicht sein, "nur" weil Herrchen und Frauchen sich eine platte Schnauze wünschen.
    Ich jedenfalls habe noch nie einen Mops getroffen, der nicht diese schrecklichen Geräusche gemacht hab. Merkwürdigerweise finden die Besitzer dies auch noch niedlich. :nene:
     
  18. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi Claudia,
    süß die Kleinen M.Ö.P.S:E. ,Welpen haben schon was Nettes.
    Würde mir auch gefallen.
    Gruß Hoki
     
  19. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    :traurig: Die englische Bulldogge von meinem Chef auch.

    Obwohl er erst 2 Jahre alt ist, und nicht übergewichtig ist (die bulldogge :p ).


    Er hat schon Schwierigkeiten beim Trinken (wenn der Napf auf'm Boden steht),
    und seine Atemwege sind IMMER verschleimt!

    Ganz schlimm ist er am Röcheln und Husten, wenn er mal ca. 5 Minuten rumgetollt (mit Spielzeug oder einem anderen Hund) hat.

    Und seine Zähne (Zahnstellung), gerade im vorderen Bereich,...wie soll ich sagen...
    :~ sehen ehr Pyranha-Zähnen ähnlich, als wie z.B. den Zähnen von meinem Hund daheim...

    Der Hund hat mir schon immer leid getan, aber wir lieben ihn alle.

    Wer einmal in die Augen von Bulldoggen oder M.Ö.P.S.E.N geschaut hat,... :)


    :zustimm: Und Claudia's Beiden sind genauso allerliebst und knuddelig...
    (ich sag nur... diese Aaaaaaaaaaugen....)



    LG,
    Liesl
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Naschkatzl, 1. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Claudia,

    die sind ja wirklich zu knuffig. Gott sei Dank wohn ich so weit weg von Dir, denn sonst würden die schon fehlen :D :D

    Ich finde es gut das ihr Euch für nen "Nasen" Mops entschieden habt. Auch finde ich es gut das die Züchter da wirklich aufgewacht sind und zurück zu Nasen züchten.

    Also wenn mein Herz nicht den Shelties gehören würde, bei so nem kleinen Kacker könnte ich auch noch schwach werden.


    Grüssle
    Corinna
     
  22. #20 Claudia5124, 1. Mai 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Wir waren gestern richtig lange mit den Beiden unterwegs und sie haben nicht geröchelt wie ein Kettenraucher. Konnte keinen Unterschied zu den anderen Hunden finden bzgl. der Atmung, aber vielleicht hab ich auch Ausnahmen.

    Ich bin auch kein Freund von Hunden ohne Nasen und Gebissfehlstellungen. Auch habe ich nicht speziell nach dieser Rasse gesucht, sonder sie haben mich gefunden. Die Eltern der Beiden haben auch Nasen, Mutter Mops und Vater Mops franz. BulldoggenMix.

    Lieb sind sie, besonders, wenn sie mir wieder ins Badezimmer gek.....t und gepinkelt haben, obwohl wir davor gerade draussen gewesen sind :+schimpf . Aber so sind Welpen nunmal und das geht ja auch vorbei.

    @Corinna
    Auf die passen die Kampfkater auf, da kommt keiner dran vorbei:D
     
Thema: Als unser Mops ein Möpschen war....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. möpschen

    ,
  2. Möpschen sind süß

Die Seite wird geladen...

Als unser Mops ein Möpschen war.... - Ähnliche Themen

  1. Altdeutscher Mops

    Altdeutscher Mops: Hallo, ich wollte mal fragen, wie das mit der HD bei Altdeutschen *****n aussieht. Ich habe einen Züchter dieser süßen Kerlchen gefunden und...
  2. Neuer Möps (Zebrafink) dazu und jetzt gibts Streit!

    Neuer Möps (Zebrafink) dazu und jetzt gibts Streit!: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand eine Auskunft geben die mich weiterbringt? ich hab im letzten Jahr (Frühjahr) (aus net so ganz guter...
  3. Aufgeplusterter Mops

    Aufgeplusterter Mops: Hallo ihr Lieben... war schon lang nimmer hier +ganzargschäme+... ich hab mal nee frage ich bin umgezogen und mit mir meine zwei süßen... seit...