Also ich mach dann mal einen eigenen Thread auf....

Diskutiere Also ich mach dann mal einen eigenen Thread auf.... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, aber immer schön vorsichtig sein.

  1. #21 Wölkchen, 22. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    aber immer schön vorsichtig sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Täglich reinigen ist nicht nötig - sogar schädlich....dabei wird die Familie zu oft gestört und das kann zu Problemen führen.
     
  4. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Wer macht das eigentlich in der freien Natur?
    Kommt da jeden Morgen um 6 der Reinigungsdienst?
     
  5. #24 Wölkchen, 22. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Na hör mal, so kannst Du doch nicht hier argumentieren 8(

    User hat Zimmerhaltung - da schaut das alles etwas anderst aus.

    Selbst Züchter säubern die Kisten - und die meisten Halter haben diese aus Holz.

    Was das fein keimt - holladieWaldfee

    Wenn Du Schimmelkeime haben willst - auf eigene Verantwortung.

    Bitte solche Sätze sich sparen und nur mitschreiben, wenn man gute Ideen beizutragen hat.
     
  6. #25 nymphenmama, 22. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    zwar kommt in der Natur nicht der Reinigungsdienst, das stimmt, aber da gibt es ja auch völlig andere Bedingungen... Ausserdem kommt hier auch nicht Der Reinigungsdienst um 6!!!!! Bis auf dieses eine mal am Tag, lässt man die Familie Nymph aber auch in ruhe und die sind ja den Menschen gewöhnt... Das stingt und modert in der Hütte bei den feuchten und warmen Wetterverhältnissen, das kann ja nicht gut sein und dann auch noch Holz... da hat Wölkchen schon recht. Bevor die kleinen an verkeimung sterben, machen wir lieber sauber....

    LG Claire
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hi Kathi und Claire

    von gar nicht reinigen schrieb doch weder Kace noch Dermichi ;)

    Nur: dass allzu oft stören tatsächlich schädlich ist, weiss ich auch von einem erfahrenen Züchter, dem ich voll vertraue.
     
  8. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Danke owl.
    Ich meinte natürlich nicht, daß man nie reinigen soll .... aber alle 4-5 Tage reicht.... mehr ist schädlich.
    Die Kleinen müssen ja auch ein Immunsystem aufbauen, das können sie aber nicht wenn sie klinisch rein aufwachsen.
    1mal täglich stören finde ich ganz schön viel.
     
  9. #28 Wölkchen, 23. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    :zwinker: okidoki
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    Kace hat Recht. Genau so habe ich es auch gehalten, als ich noch Nymphensittiche gezüchtet habe.
     
  11. #30 Stephanie, 23. Juni 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Gibt es da nicht irgendwelche Insekten und Mikroorganismen (?) die den Kot zersetzten und / oder weg schaffen?
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Nein. In der Natur wird der Kot (wie auch im Nistkasten) die Wände hochgemauert ;)
    Der ist ja auch nicht wirklich dreckig .... es sind verdaute Körner.... und er trocknet ziemlich schnell.
    Wenn man für sein eigenes menschliches Sauberkeitsbedürfnis da ab und zu mal sauber macht, isses ok ..... aber nicht täglich bitte.
     
  13. #32 nymphenmama, 23. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    gut das sind logische Argumente und wir konnten auch schon feststellen, das die den Kot die Wände hochbauen. Dann belassen wir die Nistkastenkontrollen auf 3-4 Tage und lassen die Familie in Ruhe....

    LG Claire
     
  14. #33 Wölkchen, 23. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ja, die Wand hoch kleistern - dass können sie gut.

    Ich frag mich nur immer: Wie machen die das :zwinker:
     
  15. #34 nymphenmama, 23. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    wir hatten gerade, weil die Eltern beide den Nistkasten verlassen haben, nochmal reingeschaut und uns ist aufgefallen, das der Küki der als vorletztes geschlüpft ist, kleiner als der jüngste ist und einen komplett leeren Kropf hatte. Er wird wohl nicht mehr gefüttert, die anderen drei haben den Kropf richtig voll! Der macht auch einen richtig schlappen eindruck und habe ihn jetzt mal in meine Obhut genommen. Ich denke zwar nicht, das man ihm noch helfen kann, aber ein Versuch ist es immer wert! Der hat auch, im Gegensatz zu den anderen, eine richtig dunkelblaue stelle am Bauch, sieht fast so aus wie ein großer Bluterguss...ich denke auch, das es der Grund ist, warum die Eltern ihn nicht mehr füttern.

    LG Claire
     
  16. #35 Wölkchen, 23. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Oh weh - aber Du bist ja schon geübt in der Handaufzucht
     
  17. #36 nymphenmama, 24. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    der kleine war heute morgen tot! Jetzt hat meine Tochter den kleinen Beerdigt und hat abschied genommen. Die Eltern wussten, warum die den nicht mehr füttern. Alle anderen gehts gut und werden versorgt!

    LG Claire
     
  18. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Schade um den Kleinen :traurig:

    mein Beileid.

    gut, dass die 3 Geschwister gut versorgt und wohlgenährt sind.
    Daumen und Krallen werden hier alle gedrückt, damit alle 3 Küken gross und stark werden.
     
  19. #38 Wölkchen, 24. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    oh ne. :traurig:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 nymphenmama, 24. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    es nimmt kein Ende...einer von meinen "Großen" ist gestern bereits an Durchfall erkrankt. Ich war heute Nachmittag beim TA und habe von dem baytril bekommen, ich hoffe nicht, dass es ansteckend ist, weil die Eltern ja auch aus dem Futternapf fressen! Ich bin soooo in Sorge...

    LG Claire
     
  22. #40 Wölkchen, 24. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    ich hatte Dir doch extra gesagt, was sie alles nicht essen dürfen - die naschen bei Euch zu viel vom Teller. Das geht gar nicht.

    Da werden die Eltern krank - die Tiere auch.

    8o:traurig:
     
Thema:

Also ich mach dann mal einen eigenen Thread auf....

Die Seite wird geladen...

Also ich mach dann mal einen eigenen Thread auf.... - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  5. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica