Also ich mach dann mal einen eigenen Thread auf....

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von nymphenmama, 19. Juni 2011.

  1. Richard

    Richard Guest

    Hallo Claire,

    wie wurden die Eltern der Küken denn gefüttert? Eine gute Fütterung ist das A und O! Wenn es daran hapert, dann ist meist "Hopfen und Malz verloren"!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #72 Wölkchen, 28. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Hi Richard,

    sie kennt sich ja mit Handaufzucht aus - bekommt von Züchter ja immer die, die nicht überleben oder gerupft werden.

    Wir drücken weiter die Daumen
     
  4. #73 nymphenmama, 28. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Richard,

    die haben Kochfutter, Keimfutter, Eifutter und normale Körnchen bekommen, also alles was Eltern so brauchen...die haben ja auch erst ganz toll zugenommen, aber jetzt wo es heiß wurde, wurde die Lust der Eltern auch immer weniger...ich denke am Futter leigt es nicht...Nunja, die Eltern sind ja auch unerfahren, war die erste Brut...

    LG Claire
     
  5. #74 Wölkchen, 28. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mir sagte mal eine Userin als Tip - ich rief nachher bei Frau Doc an, ob das stimmt - dass man Eltern mit Küken "kein" Keimfutter anbieten solle. In der Hitze entwickeln sich wohl Bakterien, die den Küken mitübertragen werden und zum Tod führen "könnten".

    Man muss mit dem Keimfutter, Quellfutter - gerade jetzt in der Hitze - gut haushalten.

    Eine Garantie hat man nie.

    Ich selbst habe das Futter nicht lange keimen - quellen lassen... bisschen feucht gemacht und Eifutter mit K1 drunter gemischt.

    Hoffentlich ist das nicht der Grund bei Dir. Muss ja nicht - ging mir nur gerade durch den Kopf

    Oh weh, tut mir so leid.
     
  6. #75 nymphenmama, 28. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja das ist und bewusst und die zwei haben es nur Stundenweise immer frisch bekommen, morgens wenn die fütterung los ging, hat meine Schwester direkt, keimfutter angeboten und nachmittags Kochfutter, ging immer ganz gut, wird ja alles gut abgewaschen...Man muss schon sehr auf die hygiene achten, das kann ich ja auch von der handaufzucht so. Sauberkeit ist alles...

    LG Claire
     
  7. #76 nymphenmama, 29. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also dem ganz kleinen gehts so lala, er frisst, aber hat son schleim am/im Schabel und Atmet etwas schwer. Moni vermutete evt. Trichonomaden und ich hatte im Internet geschaut wie die Symptome sind. Es könnte passen. Aber es hat nur der kleine, die anderen sind OK...Das ist doch eigendlich ansteckend...Ich bin morgen eh wieder beim TA und nehme einen Kropfabstrich mit, damit der kleine nicht mit muss, ist ja viel Stress für ihn...
    Die anderen beiden sind wohl auf...wenigstens dass!!!
    Liebe Grüße Claire
     
  8. #77 Wölkchen, 29. Juni 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Kropfabstrich mitnehmen würde nichts bringen - unsere vk Tierärzte machen den frischen Abstrich und "flitzen" sofort zum Labor und gucken. Das muss immer frisch sein.

    Dennoch: Ich hoffe das beste
     
  9. #78 nymphenmama, 29. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich versuchs erst mal so und wenn nichts raus kommt, dann muss ich ihn doch hinschleppen...aber der ist nicht in der besten Verfassung und wenn ich den auch noch durch die Gegend fahre ist es nicht unbedingt der hit...

    Liebe Grüße Claire
     
  10. #79 nymphenmama, 30. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    heute morgen lag leider mein "Liebling" tot in der Box. Ich wollte ihn doch heute vom TA untersuchen lassen... Jetzt sind es nur noch 2 Albinos. Mal hoffen, das die wenigstens groß werden....

    LG Claire
     
  11. #80 nymphenmama, 30. Juni 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war gerade beim Tierarzt. Hatte die Komplette Kükenschar mit und den Durchfallpatienten. Also der Durchfallpatient hat so nichts mehr, das Antibiotika hat gehalfen, ABER noch viel schlimmer ist, das die Nieren jetzt hin sind und der kleine Fratz DICHT hat. gestern abend ist mir aufgefallen, das sie heiße und geschwollene Füsse hat und total anhänglich (suchte wärme), sie entlastet wo es geht die Füße. Jetzt habe ich eine Lösung bekommen, die ich statt Trinkwasser geben soll...ich hoffe da kann man noch was retten...
    Zu den beiden Küken: Die sind ganz klar unterentwickelt. Ich habe mit meinen die ganze Praxis ins Grübeln gebracht... Den kleinen toten habe ich auch mitgenommen und im nachhinein noch evt. zu klären was er hatte, aber ging leider nicht mehr, nichts wurde gefunden. Was die beiden Docs aber sagten, das er sehr stinken würde, das ist mir zu lebzeiten auch aufgefallen. Es ist ein Abstrich gemacht worden und kam auch nichts raus. Beide sagten, wenn was gefunden werden würde könnte man eh kein Antibiotika geben, weil die das nicht überleben würden. Jetzt sitz ich hier mit den kleinen und muss hoffen, das alles gut geht...

    LG Claire
     
Thema:

Also ich mach dann mal einen eigenen Thread auf....

Die Seite wird geladen...

Also ich mach dann mal einen eigenen Thread auf.... - Ähnliche Themen

  1. ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt

    ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt: Hallo, ich habe seit 4. Monaten meine Blaustirnamazone Jacko. Es passiert mir des Öfteren, das ich Fehler im Umgang mit ihm mache und er dann...
  2. Bourke: aus 2 mach 4 und dann Hahnenkampf!

    Bourke: aus 2 mach 4 und dann Hahnenkampf!: Hallo Leute, die meisten werden das nicht glauben, die als ach so ruhig und verträglich geschilderten Bourkes vertragen sich absolut nicht!...
  3. muss man beringen lassen und wie macht man das dann

    muss man beringen lassen und wie macht man das dann: hallöchen ich habe jetzt eine zimmer voliere übernommen mit 4 wellis und 2 kanarien alles pärchen und wolte fragen fals die mal eier und kücken...
  4. Na dann machen wir doch ein dom. Pastell Thema auf!!!

    Na dann machen wir doch ein dom. Pastell Thema auf!!!: Hallo Leute, unter der Rubrik "Haube" habe ich eure Diskussion verfolgt. Ich selbst habe vor 2 Jahren diesen Farbschlag begonnen zu...
  5. Sperlingspapageien machen babys

    Sperlingspapageien machen babys: Hallo! Ich bin ganz neu hier und habe auch gleich eine Frage! Ich habe zwei Sperlingspapageien, ein Männchen und ein Weibchen. Wir haben...