Alte Hühnerrassen - Legeleistung?

Diskutiere Alte Hühnerrassen - Legeleistung? im Forum Hühner + Zwerghühner im Bereich Hühner- und Entenvögel - Hallo zusammen, eigentlich komme ich hier eher aus dem Papageien- und Greifvogelbereich und habe keine Ahnung von Hühnern. Trotzdem hoffe ich...
harpyja

harpyja

Federleserin
Beiträge
5.087
Hallo zusammen,

eigentlich komme ich hier eher aus dem Papageien- und Greifvogelbereich und habe keine Ahnung von Hühnern. Trotzdem hoffe ich, ihr könnt mir weiterhelfen...

Ich arbeite gerade als FÖJler in einer ökologischen Station, in der ich auch wohne. In unserem Stationsgarten haben wir eine kleine Gruppe Hühner (6) samt Hahn, mit deren Pflege meine Mitbewohner und ich betraut sind. Der Hahn ist ein Lakenfelder, zwei Hennen sind Westfälische Krüper, die übrigen Hennen sind Hybriden aus beiden Rassen.
Das letzte Mal haben die Hennen im August Eier gelegt, dann begann die Mauser. Mit letzterer sind sie nun aber schon seit langem durch - woran kann es also liegen, dass sie noch nicht legen? Von den anderen Mitarbeitern wissen wir, dass unsere Hennen im Spätherbst/Winter zwar gewöhnlich weniger legen, aber nicht völlig aufhören.

Vielleicht noch ein paar hilfreiche Details: Auslauf / Nester sind vorhanden. Die Hennen sind teils aus diesem Jahr, teils älter. Wir füttern Kraftfutter und normales Futter, Küchenabfälle (Obst, Gemüse), zerkleinerte Eischalen, gelegentlich Insekten / Mehlwürmer (fallen als übrig gebliebene Futtertiere anderer Stationsbewohner an) und die Hühner finden in ihrem Freilauf allerlei möglichen Kleintiere.

Kann man an den Umständen etwas verbessern? Oder würdet ihr sagen, das Verhalten ist in diesem Fall ganz gewöhnlich?

Gruß
Lisa
 
Hallo ,
zur Zeit legen auch nur meine Zwergseidis die ja auch als Winterleger bekannt sind , eine Zwerg -Cochin Henne hat sich noch angeschlossen und eine Sundheimer Henne.
Ist nicht viel z.Z.
Gruß Hoki
 
Bei mir Legen gerade 3 Hennen aus diesem Jahr, älteren haben gemausert und Legepause angelegt, noch 4 von Juli legen noch nicht, aber sehen schon so aus ob sie bald damit anfangen. Kehllappen und Kämme werden groß und rot, Apettit wächst und Hahn zeigt Interesse an jungen Damen.
 
Guten Morgen!

Meine haben zw.September und November sehr schlecht gelegt-bei 10 Stk wochenlang keine Eier,trotz nicht sichtbarer Mauser bei einigen.
Habe allerdings dieses Jahr von vielen gehört,dass die Hennen eine extrem lange Pause gemacht haben.
Dafür legen meine jetzt wieder ausgezeichnet!!!

LG Bine
 
Erst einmal vielen Dank euch allen!

Dann geht es euch ja ähnlich wie uns... müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden. Bei drei Hennen habe ich aber auch schon einen röteren Kamm ausmachen können, ich zeige mich also gespannt.

Gruß
Lisa
 
Thema: Alte Hühnerrassen - Legeleistung?

Ähnliche Themen

P
Antworten
4
Aufrufe
267
Hoppelpoppel006
Hoppelpoppel006
Daisy und Donald
Antworten
8
Aufrufe
450
Karin G.
Karin G.
Zurück
Oben