Alten Nymphen in Aussenvoli setzen?

Diskutiere Alten Nymphen in Aussenvoli setzen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, normalerweise halte ich mich ja eher bei den Wellis oder Kanarien auf, da ich nur Wellis und Kanarien besitze :idee: Aber jetzt muss...

  1. Stuppi

    Stuppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    normalerweise halte ich mich ja eher bei den Wellis oder Kanarien auf, da ich nur Wellis und Kanarien besitze :idee:
    Aber jetzt muss ich hier auch mal was fragen und zwar hat meine Tante einen 19 Jahre alten Nymphen der sein ganzes Leben alleine ohne viel Freiflug im Zimmerkäfig gehockt hat. Ich hab ihr dann ein paar mal gesagt dass man die nicht alleine halten sollte usw..
    Dann waren sie mal zu Besuch bei mir und haben meine Aussenvoli gesehen und waren anscheinend begeistert davon, sie meinten dann, wenn ich ihren Nympfen nehmen wollte könnte ich ihn haben.
    Jetzt weiss ich aber nicht wie das ist, wenn man einen soo alten Nymphen noch in eine Aussenvoli setzt, kann das gut gehen ich würde dann natürlich versuchen ihm einen möglichst gleichaltrigen Partner zu besorgen oder hat er in den 19 jahren wohl eh schon verlernt mit einem Vogel umzugehen?
    Die Voli wäre 8qm groß mit einem angrenzenden Holzschutzhaus und es leben 7 Wellis und 2 Kanarien mit drei Nestlingen und eine chinesische Zwergwachtel drin.

    Würde mich über eure Antworten freuen!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 11. Juli 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also prinzipiell ist jetzt eine gute Zeit, ihn trotz des hohen Alters an die Haltung in der AV zu gewöhnen. Es gibt jedoch ein Aber:

    Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob er sich so wohlfühlt unter den ganzen Vögeln. Nymphen können zwar um die 25 werden, aber mit 19 ist er doch schon rüstig. Ob er sich auf seine alten Tage noch so gut gegen die frechen Wellis durchsetzen kann, weißt Du nicht 100%ig.

    Für einen Partnervogel in seinem Alter ist er nicht zu alt. Da er lange alleine war, muss er sich natürlich erstmal wieder das Nymphische aneignen. Einen ganz jungen Vogel würde ich ihm auf keinen Fall mehr "zumuten". Dafür ist er mit 19 dann doch zu alt. Aber ab 10 Jahren aufwärts, das dürfte schon gehen.

    Um einen schönen Lebensabend zu verbringen, ist es eigentlich ganz schön, wenn er in eine AV ziehen darf. Ich weiß aber wie schon gesagt nicht, wie er auf den "Stress", mit Wellis und anderen Kleinvögeln zu leben, reagiert.
     
  4. Stuppi

    Stuppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Also soweit ich das beurteilen kann sind meine Wellis nicht frech oder dominant. Sie kuschen sogar und haben mächtig Respekt wenn der Kanarienhahn mal ans Futter will. Von daher sollte es eigentlich keine Probleme geben. Nur hibbelig sind sie natürlich und sausen immer mächtig durch die Voli.
    Ich weiss auch gar nicht wie das so aussieht mit dem fliegen, wenn er 19 Jahre in nem Käfig war, so gut wie nie Freiflug, dann wird sich doch bestimmt auch die Flugmuskulatur mächtig zurückgebildet haben oder?
    Könnte ja bestimmt sogar sein dass er gar nicht mehr fliegen kann. Falls dem so ist, kann er das wieder erlernen?
     
  5. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hallo Stuppi,
    wenn er rüstig ist, warum die Möglichkeit nicht als Chance sehen und ihm endlich ein bischen Volileben gewähren! :zustimm: :zustimm: :zustimm:
    Einfacher wäre es wenn die schon erwähnte Partnerin ihm alles Neue versüssen könnte. Tierheime oder TAs in deiner Nähe wissen vllt von einer älteren Abgabehenne.
    Zur Eingewöhnung könntest du ihn mit dem Käfig doch (möglichst hoch damit die Wellis nicht auf seinem Kopf herumtanzen) in die Voli stellen, er wird schon zeigen, ob er raus möchte! Es könnte ja auch sein, dass er keine Lust auf deine Bande hat und er kann sich sicher in seinem altem Käfig fühlen.
    Biete Überbrückungsmöglichkeiten (Seile, die auch nach unten baumeln) dass er sich ggf. schnell wieder hochhangeln kann. :)
    Alles Gute!
     
  6. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich habe damals einen 20 jahre alten hahn von einem alten herren bekommen. er hat 20 jahre in einem käfig gelebt, ab und zu durfte er im käfig auf den balkon. ich habe ihn sofort in die voliere gesetzt und er hat sich sehr gut zurecht gefunden. nach einiger zeit ist er sogar kurze strecken geflogen. er hatte noch 3 wunderschöne jahre und ist dann an einem herzinfarkt gestorben. ich würde ihn sofort reinsetzen und beobachten wie´s läuft. gerade bei dem günstigem wetter und am besten frühmorgens, so hat er den tag über zeit die voliere zu erkunden.
     
  7. Stuppi

    Stuppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaub ich probiere es dann mal mit ihm. AM Donnerstag bringen sie ihn mal vorbei, dann schauen wir mal wie er sich verhält, weiss jmd zufällig wo es hier in der Nähe (NRW) ne ältere Henne abzugeben gibt?
     
  8. Motte

    Motte Guest

    Ich würde es machen. Meine Nymphen verbringen auch immer einige Wochen bei meinen Eltern in der Aussenvoli (zusammen mit Wellis)

    Allerdings ist die Voliere sehr gross.

    Probieren und beobachten!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Und? Gibt es was neues??
     
  11. Stuppi

    Stuppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Leider gibt es nix neues, denn sie haben sich entschieden, dass es besser ist ihn weiterhin im Käfig zu halten, denn er kennt es nun ja schon 19 Jahre so und würde bei den anderen Vögeln bestimmt nen Herzschlag bekommen.
    Angeblich stand er mal im Käfig auf dem Balkon und durch ein Zufall oder Unglück ist das Törchen aufgegangen, er ist dann angeblich einmal eine Runde geflogen und anschließend sofort wieder in den Käfig. Kann ich gar nicht glauben sowas, wenn er noch nie ausm Käfig rausdurfte, geht er bestimmt nicht in ner ganz fremden Umgebung plötzlich raus und sofort wieder rein. :k
    Was kann ich noch tun, damit er nicht den Rest seines Lebens alleine bleiben muss???
     
Thema:

Alten Nymphen in Aussenvoli setzen?

Die Seite wird geladen...

Alten Nymphen in Aussenvoli setzen? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...