Alter unseres Wellis

Diskutiere Alter unseres Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute, kann mir jemand von euch anhand der Ringnummer unseres Wellis sagen wie alt er ungefähr ist? Die Ringnummer lautet: Z BY 14/88 032...

  1. estahasi

    estahasi Guest

    Hallo Leute,
    kann mir jemand von euch anhand der Ringnummer unseres Wellis sagen wie alt er ungefähr ist?
    Die Ringnummer lautet: Z BY 14/88 032
    vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Estahasi,

    zu der Ringnummer kann ich Dir nur Sagen, das die Ringe vom
    ZZF (Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe) stammen und es sich um offene Ringe handelt und die Vögel aus Bayern kommen.

    Beim ZZF kannst Du aber an Hand der Ringnummer erfahren wann diese Ausgegeben wurden und wer der Züchter war.
     
  4. estahasi

    estahasi Guest

    Hallo Walter,

    soweit war ich auch schon, daß der Ring von der ZZF ist, und ich hab dort auch schon eine mail hingeschickt, hab aber leider noch keine Antwort bekommen. Auch daß er aus Bayern kommt war mir klar ich hab nur keine Ahnung mit den Zahlen 14/88 und 032. Ich denke es ist der 32. Vogel des Züchters 14 im Jahr 1988.
    Wenn das der Fall ist und der Vogel aus dem Jahr 1988 ist, dann werde ich mit dem Zoohändler noch ein paar Takte reden müssen, denn der Vogel wurde mir vor einem halben Jahr als "höchstens einjährig" verkauft.
    Gestern ist er leider verstorben. (Am Abend vorher saß er noch auf der Stange mit unseren anderen Wellis und hat an der Kolbenhirse rumgeknabbert und am nächsten Morgen lag er am Boden und konnte eins seiner Beine nicht mehr hernehmen und er hatte auch Schwierigkeiten den Kopf zu halten. Wir haben ihn dann sofort von den anderen sieben getrennt und ihn in einen einzelnen Käfig gesteckt und mit Rotlicht ein bisschen wärme gegeben. Leider ist er am Abend verstorben und unser Sohn war sehr traurig.)
    Und ein Bekannter der früher selber mal Wellis gezüchtet hat (schon 30 Jahre her) meinte der Vogel sähe viel älter aus. Da bin ich erst auf die Idee gekommen, daß da vielleicht was faul ist.
    Wie du auch schon richtig erkannt hast, war er offen beringt, und vielleicht hat der Züchter auch alte Ringe benützt.
    Danke für die schnelle Antwort.
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    ohne viel Wind zu machen, wenn ihr den toten WS nicht untersuchen lasst, habt ihr eh keine Handhabe. Es gibt Wellensittiche die bekommen schon mit 6 Monaten einen Tumor, wie hier letzens erst zu lesen war. Ausßerdem spielt im allgemeinen das Alter keine Rolle beim Preis, bezüglich einer Reklamation.
    Man sollte die Sache halt als gegebenes Schicksal hinnehmen.

    Auch einer der Gründe warum ich nur geschlossen beringe.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  6. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Esahasi,

    soviel ich weis sind auf den Ringen vom ZZF keine Jahreszahl eingraviert!

    Habe selber 2 Wellis die mit offenen Ringen vom ZZF beringt sind. Dies habe ich als wirkliche Jungvögel in 2002 auf einer Börse gekauft mit der Ring Nr.ZWB 1203 648. Da ich die Adresse vom Züchter verloren hatte, schrieb ich den ZZF an und der gab mir die Züchteradresse und hat gleichzeitig bestättigt, das der Züchter die Ringe im Februar 02 erhalten hat.
     
  7. estahasi

    estahasi Guest

    Hallo Jans-Jürgen,

    es geht mir hier nicht um den Preis den ich bezahlt hab oder um Regressansprüche gegenüber dem Züchter. Ich finde es nur total schlimm mit ansehen zu müssen wie ein Vogel stirbt. Besonders unsere Kinder trifft das immer sehr hart wenn ein Tierchen von uns stirbt. Deshalb werde ich in Zukunft nur noch Wellis von Züchtern in der Nähe kaufen. Da kann ich mich dann direkt an den wenden und auch nachfragen wenn was nicht stimmt. Unser Sohn hat sich den ganzen Tag das Hirn zermartert ob er etwas falsch gemacht hat. Wenn ich ihm sagen könnte, der Vogel war schon viel älter als wir dachten und er ist an z. Bl Altersschwäche eingegangen würde er sich wesentlich besser fühlen. Er war nämlich vier Tage bei der Oma und an dem Tag als er zurück kam war der Vogel krank und starb.
    Ich hab aber auf die Vögel geschaut.
    Danke für deine Antwort
     
  8. estahasi

    estahasi Guest

    Hallo Walter,

    ich bin mittlerweile auch schlauer und weiß jetzt wie ein wirklicher Jungvogel ausschaut. Als wir den Welli gekauft hatten wußte ich das noch nicht.
    Ich hab in der Nähe von Landshut einen guten Züchter gefunden. Bei dem haben wir unsere letzten beiden Hennen geholt und wir konnten alle Vögel und die ganzen Käfige etc. anschaun. Dort werden wir uns sicher auch noch eine Henne holen, denn ich denke daß eine gerade Zahl immer besser ist als eine ungerade.
    danke für deine Antwort.
     
  9. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Estahasi,

    ich kann dir nur noch dazu folgendes sagen!

    Egal wo oder bei wem Du deine zukünftigen Vögel kaufst, achte darauf das Sie mit geschlossenen Ringen beringt sind. Denn nur mit diesen Ringen kannst Du sicher sein, das du keinen alten Vogel kaufst, da hier die Jahreszahl eingraviert ist.

    Bei offenen Ringen ist das immer so eine Sache, denn diese kann man jedem Vogel egal welchem Alter auf ziehen.

    Denn es gibt auch unter den Züchtern und Händlern schwarze Schafe. So kann z.B. ein Vogel viel jünger gemacht werden als Er ist und ein Laie kann das fast nicht vom Aussehen her unterscheiden.

    Es ist leider so.0l
     
  10. #9 Chaosbande, 6. Januar 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also ich gebe dir den Tip: kauf beim Züchter deines Vertrauens, wenn du einen Jungvogel nicht am Gefieder erkennen kannst.

    Und zu den Auskünften beim ZZF, Anrufen, Mailen bringt meistens nichts, direkt Fr. Birth anrufen und nach der Ringnummer fragen.
     
  11. #10 estahasi, 6. Januar 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Januar 2004
    estahasi

    estahasi Guest

    Hallo Walter,

    ich hab einen Züchter in der Nähe von Landshut gefunden und er hat den jungen Wellis in meinem Beisein die Ringe drangemacht. Er hat leider auch nur offene Ringe.
    Vielleicht weiß hier ja jemand wo es im Raum München einen Züchter gibt der geschlossen beringt. Vielen Dank für deine liebe Antworten.

    @Manu
    ich hab gestern von Frau Birth eine mail bekommen, also am gleichen Tag noch, der Ring wurde im Juli 2002 ausgegeben.
     
  12. #11 Chaosbande, 6. Januar 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo esther,
    das sagt aber leider garnichts über das Alter aus, außer daß der Vogel höchstens 1,5 Jahre alt sein kann und das auch nur, wenn der Züchter ordentlich direkt nach dem Schlupf beringt hat und nicht erstbeim Verkauf. Wann der Kleine geschlüpft ist, kann man nur vom Züchter erfahren.
     
  13. estahasi

    estahasi Guest

    hallo manu,

    da hast du recht . ich wollte nur sicher gehen daß man mir nicht einen 15jährigen Vogel verkauft und mir erzählt er ist 02 geschlüpft. Das reicht mir schon, denn lebendig wird er trotz alldem auch nicht mehr. Und ich gehe mal davon aus daß kein Züchter 14 Jahre lang einen alten Vogel aufhebt um ihn dann 2002 als Jungvogel zu verkaufen.:~
     
  14. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hai Estahasi!

    Wenn Du gesehen hast, wie die Jungen mit den offenen Ringen beringt wurden beim Züchter und der Züchter die sympatisch ist! Dann kannst du ja auch von diesem Züchter dein Jungvogel kaufen, da Du ja weist das es Junge sind.

    Ansonsten würde ich dir wie schon geschrieben zu geschlossen beringte Vögel raten.
     
  15. estahasi

    estahasi Guest

    Hallo Walter,

    das werde ich auch machen. Auch wenn das für uns bedeutet einfach eine Stunde auf der Autobahn zu verbringen. Denn die Art und Bereitschaft des Züchters alles herzuzeigen und über seine Vögel zu reden und vor allem hat er die Kinder in die Brutkästen reinschauen lassen, so daß die kidi´s alle Stadien von Jungvögel anschaun konnten, das fand ich echt klasse!
    Wir sind am überlegen ob wir uns eine schecke holen, kannst du mir sagen, was besonders bei schecken (ich meine Farbschlag, mehr weiß als andere Farben oder je mehr farben desto besser) zu beachten ist?
     
  16. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Estahasi,

    also erstmal noch eine kleine Bemerkung zu mir!

    Ich bin nicht sooo der Fachmann für Welli-Fragen, meine Söhne und meine Frau halten Wellensittiche, züchten aber noch nicht.

    Selbst züchte und halte ich Agaporniden genauer gesagt Schwarzköpfchen.


    Es freut mich das der Züchter euch / dir zusagt. Was für einen Farbschlag ihr euch da aussucht, ist nur eure Entscheidung und die zählt.

    Da ihr ja nicht züchten wollt, würde ich persönlich den Vogel in einem passenden Farbschlag zu den vorhandenen Vögeln auswählen. Ob das nun ein Schecke mit mehr weiß oder mehr Farben ist würde für mich keine Rolle spielen.

    Gehe doch mal hier zu den Vogelfotos und gebe Wellensittich ein. Da findest Du verschiedene Farbschläge und wer weis vielleicht hat der Züchter genau diesen Frabschlag der Euch zusagt.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. estahasi

    estahasi Guest

    hallo walter,

    hab deinen rat befolgt und ein paar wirklich gelungene fotos gesehen, DANKE:0-
     
  19. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Esahasi,

    freut mich das ich helfen konnte!
     
Thema:

Alter unseres Wellis

Die Seite wird geladen...

Alter unseres Wellis - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Suche einen Älteren Kongograupapagei

    Suche einen Älteren Kongograupapagei: Hallo Ich suche für unsere Graupapageihenne einen Partner Ihr alter ist 22 Jahre und sie ist ein Wildfang Ihr Partner ist Anfang August...
  5. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...