Alter von jungen Zebrafinken

Diskutiere Alter von jungen Zebrafinken im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, ich bin seit zwei Tagen stolze Besitzerin von 2,2 Zebrafinken. Laut Züchter sind sie alle 6 Wochen alt. Ich bin mir bei einem aber nicht so...

Schlagworte:
  1. Tenhundfeld

    Tenhundfeld Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
    Hallo, ich bin seit zwei Tagen stolze Besitzerin von 2,2 Zebrafinken. Laut Züchter sind sie alle 6 Wochen alt. Ich bin mir bei einem aber nicht so sicher. Er hat "noch" einen schwarzen Schnabel. Die anderen drei haben zumindest meist ihren Schnabel schon rot.

    Kann es sein, dass der eine noch jünger ist? Oder färbt sich der Schnabel bei einigen halt einfach später rot?

    Ich versuche mal, Fotos einzustellen.

    Danke schonmal für eure Antworten. Ich habe sicher noch mehr Fragen, bin Anfängerin, was Zebrafinken betrifft.
     
  2. Tenhundfeld

    Tenhundfeld Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
  3. Tenhundfeld

    Tenhundfeld Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
    SamantaJosefine gefällt das.
  4. Tenhundfeld

    Tenhundfeld Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
  5. Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    110
    Zwischen 5 - 10 Wochen.
    Foto 1 Mittlerer Vogel wohl zu jung gekauft..sitzt nicht gut.
    Sollten immer erst nach Abschluß der Jugendmauser gekauft werden (4-5 Monate)..Schützt vor Verlusten.
    Nistkörbchen entfernen...denn animiert zur Brut und sollte ein 4 -5 Monate altes Weibchen mit dem Legen anfangen, so besteht die Möglichkeit der Legenot, was tödlich enden kann.
    Gruß
     
    Sam & Zora, Tenhundfeld und Astrid Timm gefällt das.
  6. terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    419
    Ort:
    32139 Spenge
    Genau so ist es.
    Gruß
    Terra
     
    Tenhundfeld gefällt das.
  7. Tenhundfeld

    Tenhundfeld Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
    Danke für die schnelle Antwort. Wie gesagt, der Züchter hat sie mir als 6 Wochen alte Vögel verkauft. Sie sind alle fit und fressen gut.

    Da sie ja noch so jung sind, dachte ich es schadet nicht, wenn Körbchen drin sind. Sie schlafen da nachts drin und kuscheln sich alle aneinander.
     
  8. Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    110
    "Züchter?!"
    Der mittere Vogel ist kaum futterfest und das kann ich sehen!
    Gruß
     
  9. Tenhundfeld

    Tenhundfeld Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
    Ja, das tut mir auch leid. Aber es geht ihm gut und er frisst. Ich wusste es leider nicht besser. Nun hoffe ich, dass er sich hier gut entwickelt.
     
  10. Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    110
    Drücke dir die Daumen..
    Gruß
     
  11. Elentari

    Elentari Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Österreich
    Das ist eine neue Unsitte, dass kaum futterfeste Vögel abgegeben werden. Ich sehe auch zunehmend Jungvögel im Zoofachhandel.
    Ein Züchter würde so ewas niemals machen, denn es gefährdet die Gesundheit des Jungvogels, es ist gut möglich, dass er für immer eine Macke zurückbehält und weniger fit ist. Vermutlich kommt der Kleinste durch, Zebrafinken sind zäh, aber wundere dich nicht, falls er es doch nicht schafft.

    Die Schaukel mit Glöckchen kannst du auch gleich rausgeben. Verbraucht nur Platz.
     
  12. terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    419
    Ort:
    32139 Spenge
    Von irgendjemandem kommen die ja anscheinend.
    Gruß
    Terra
     
  13. Heidi Wien

    Heidi Wien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hast du grüne (frische) Hirse? Dann rein damit... Das ist immer mein Hausmittel Nr. 1, wenn Vögel schwächeln. Kriegen sie aber nur in solchen Fällen, weil sie mir sonst zu brütig und überdreht werden, aber bei dem Jungvogel kanns helfen ;-)
    Den Anhang Bildschirmfoto 2019-07-14 um 16.58.15.png betrachten
     
  14. Elentari

    Elentari Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Österreich
    Die Betonung liegt auf *irgendjemand*. Sie kommen vom Großhändler, der kauft in Deutschland, Österreich und Italien, zumindest hab ich bei den beringten schon Ringe aus dem Ausland gesehen. Die Jungen sind immer unberingt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die gezielt produziert werden, wie andere Vögel. Ein Zebrafink kostet im Handel 15€, die Gewinnspanne muss verschwindend gering sein.
    Außerdem gibt es einen chronischen Mangel an Hennen, manche Geschäfte geben nur Paare ab oder Hennen sind teurer. Das gab es früher nur bei seltenen Prachtfinken.
    Vielleicht "verschleißen" die Halter mittlerweile so viele Hennen durch Eierlegen? Ist nur geraten.
     
  15. terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    419
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich gehe mal davon aus das die auch von irgendwelchen Züchtern kommen. Gerade Zebrafinken vermehren sich so leicht das manche die Voliere nach kurzer Zeit überfüllt haben und da sie sie dann nicht loswerden gibt man sie selbst an Zoohändler ab.
    Das ist doch bei allen Vogelarten so. Schau mal im Tierflohmarkt, du wirst sehen das Hennen gesucht oder Hähne verkauft werden.
    Gruß
    Terra
     
  16. Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    897
    Ort:
    Idstein
    Der Ankaufspreis für Zebras lag vor ca 10 Jahren im Zoohandel bei 2€ für Hähne und 3€ für Hennen in wildfarben. Für weiße und Schecken gabs 50Cent mehr.
    Dementsprechend werden die Ankaufpreise bei großen Mengen für Großhändler etc bei vrmtl um die 50Cent liegen mittlerweile. Da wundert einen doch garnichts mehr!
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.679
    Zustimmungen:
    733
    Ort:
    CH / am Bodensee
    .... und ich musste damals froh sein, dass das hiesige Zoogeschäft mir überhaupt die jungen Zebrafinken noch abnahm, dann war es fertig mit Nachwuchs, nur noch Männer WG
     
  18. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hannover
    Hier ist es ja fast wie im Hundeforum...
    Überall das gleiche, die Vermehrer, denen Tierwohl schnurzegal ist.8(

    Alles Gute für die Kleinen!
     
  19. Elentari

    Elentari Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Österreich
    Domestizierte Prachtfinken wie Zebrafinken es nun mal sind, haben einen Standard, den es zu erfüllen gilt. Den erreicht man nicht, indem man ein paar Vögel aufs geratewohl in eine Voliere setzt und hofft.
    Zebrafinkenpaare setzt man gezielt zusammen in Boxen und außerhalb der Brutzeit leben sie nach Geschlechtern getrennt im Schwarm, meist in (Außen)Volieren.
    Da gibt's keine "Ups" Gelege, niemals.
    Es landen auch nur ausrangierte Vögel beim Händler. Die sind alle zwischen 2 und 5 Jahre alt.

    Ich habe selbst noch nie speziell Zebrafinkenhennen gesucht, außer es ging um den Farbschlag. Als ich noch an den Zoofachhandel verkauft habe, bekam ich für Hähne und Hennen gleich viel, ich hab auch noch nie mehr für eine Henne bezahlt, ganz gleich wo. Meine privaten Käufer wollten auch nie mehr Hennen als Hähne.

    Die Not mit den Hennen gibt es bei seltenen Prachtfinken. Und bei Gouldamadinen gibt es das auch noch immer, aber längst nicht mehr so schlimm wie es war. Ich hab 2 Single Hennen, würde ich die inserieren, wären sie morgen weg. :roll:

    Ich würde mir jedenfalls mehr Sachkenntnis der Käufer wünschen, damit sie erst gar keine Jungvögel kaufen. Dann würde der Handel auch keine mehr anbieten.
     
  20. terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    419
    Ort:
    32139 Spenge
    Immer wenn hier jemand nach irgendwelchen Vögeln fragt rate ich zum Züchter zu gehen nur schon um den Zoohandel zu umgehen.
    Ich empfinde es schon ein wenig vermessen zu sagen dass ein bestimmter Standart, von wem auch immer der festgelegt wurde, der ist den es zu erfüllen gilt. Das bedeutet dass alle die eine andere Richtung verfolgen falsch liegen.
    Gruß
    Terra
     
Thema:

Alter von jungen Zebrafinken

Die Seite wird geladen...

Alter von jungen Zebrafinken - Ähnliche Themen

  1. junger Grauschnäpper?

    junger Grauschnäpper?: Hallo und guten Abend, diesmal komme ich mit diesem Foto von heute Vormittag, Randbereich Südufer Ammersee. Ich tippe auf jungen Grauschnäpper,...
  2. Jung Springsittich

    Jung Springsittich: Hallo! Habe nach Tot vom weibchen, 8Mon. alten Hahn gekauft vom Vogelzüchter. Habe Ihn erst 1Tag im Käfig gelassen, Volier war mir zu Riskant...
  3. Lautstärke Rußköpfchenmischlinge

    Lautstärke Rußköpfchenmischlinge: Hallo Zusammen, wir sind stolze Besitzer von einem Pärchen Rußköpfchen. Beide sind sehr jung (ca. 11 Wochen). Und beide haben eine Lautstärke...
  4. 64291 Darmstadt Wellihahn, 2Jahre alt, sucht neues zu Hause

    64291 Darmstadt Wellihahn, 2Jahre alt, sucht neues zu Hause: Hallo ihr Federlosen, ich bin der Max. Vor kurzem ist mein Wellikumpel Rocky verstorben. Jetzt bin ich alleine und mir ist furchtbar langweilig....
  5. 45891 GE Suche Zebrafink Henne

    45891 GE Suche Zebrafink Henne: Suche wieder für meinen Finki eine Partnerin. Es ist nicht lange her, wo ich eine für ihn gefunden habe aber es hat sich rausgestellt, dass es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden