Altersbestimmung bei Pennanthahn

Diskutiere Altersbestimmung bei Pennanthahn im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen! Ich hab da mal ne Frage?Kann mir jemand sagen wie man beim Pennantsittich das Alter erkennt?:?

  1. Spiderman

    Spiderman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen! Ich hab da mal ne Frage?Kann mir jemand sagen wie man beim Pennantsittich das Alter erkennt?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rettschneck, 25. Oktober 2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin, normalerweise steht das Schlupfjahr auf dem Ring an seinem Bein....... ansonsten kannste das alter bei ausgefärbten Pennis nicht erkennen. Bei jungvögeln der großen grünen art, bis zum knapp zweiten Lebensjahr, da sie ab da erst voll durchgefärbt sind.....

    gruß
     
  4. Spiderman

    Spiderman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Unser Pennantsittich haben wir vor 5Jahren bekommen er trägt einen offen Ring auf demsteht irgendwas mit 2003.
    Wir haben ihn aus mitleid genommen weil der angebliche züchter ihn nicht mehr haben wollte und das weibchen gestorben ist.
    Er ist so was von ängstlich wir bekommen ihn auch nicht zahm. Er hat panische Angst vor Frauen , seine Nase bzw seine Krallen sind sehr deformiert.müssen ihn dadurch immer wieder fangen um ihm die Krallen zu schneiden. In letzter Zeit hat er schwierigkeiten mit der Luft und schläft viel.Die Flugkraft war auch schon mal besser. Dadurch eben Angst das er doch älter ist als wir denken.
     
  5. #4 rettschneck, 26. Oktober 2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu, wenn er offen beringt ist kann er von anno dazumal sein....... das ist das blöde bei offenen ringen..... habt ihr ihn mal beim TA untersuchen lassen wegen der Deformation am Schnabel und den krallen ? oftmals ist es ein zeichen das innere erkrankungen vorliegen, auch die Atemnot kann oder ist ein zeichen das ihm irgendwas fehlt. Was füttert ihr ? wie wird er gehalten? Freiflug wie oft wie lange? Sonnenlicht usw. erzähl mal einwenig über ihn und eure haltung, dann kann man oftmals schon einiges ableiten.

    lg rett
     
  6. Spiderman

    Spiderman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo rettschneck!
    Also er war schon beim TA aber er konnte uns auch nichts näheres sagen schnabel und krallen oder evt. Alter . Er ist bei uns in einer grossen zimmervoliere und hat nachmittags sein Freiflug bzw am WE ganztags.Sein Futter ist Körner und obst, gemüse, nudeln und( Ei aber das nur am WE ).Also sehr abwechslungsreich. bei meinem Mann kommt er gelegentlich mit viel zureden schon mal auf den Arm. (Weihnachten ist öfter) Unser Pennantsittich(Klaus) ist auch nicht alleine seine Freundin ist ein Nymphenweibchen (Frieda). Die beiden sind auch unzertrennlich. Deswegen ist für mich unklar mit dem Alter weil er langsam richtig ruhiger geworden ist und auch wenn er freiflug hat schnell wieder in seine Voliere zurück geht und schläft. Gibt es den vielleicht bestimmte anzeichen für das älter werden von diesen Vögeln, im Netz ist dazu absolut nichts zu finden ,oder weißt du noch wo man schlauer wird.
     
  7. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    kannst du mal Bilder des Pennanten einstellen??
    Speziell die Deformierungen würden mich interessieren!

    ward ihr denn bei einem Vogelkundigen Tierarzt??? - dies ist sehr wichtig, normale Tierärzte kennen sich mit Vögeln kaum bis gar nicht aus und können Dir da auch nicht weiterhelfen.
    Woher kommst du denn? - dann kann man bei der vogelkundigen Tierarzt-Suche helfen! ;)

    Würde ggf. mal Leber und Nieren untersuchen lassen.
    Körnerfutter bitte ohne oder nur mit wenigen Sonnenblumenkernen anbieten. Obst & Gemüse ist ok. Ei und Nudeln hier und da auch.... Kräuter und Gräser oder mal ein Naturast mit Knospen oder Laub dran macht auch Spass ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Altersbestimmung bei Pennanthahn