Alterserscheinungen

Diskutiere Alterserscheinungen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mein Nymphensittichhahn (ca. 13 Jahre alt) hat seit ein paar Tagen über dem linken Auge ein kahle Stelle. Kann das schon eine...

  1. rummel

    rummel Guest

    Hallo,
    mein Nymphensittichhahn (ca. 13 Jahre alt) hat seit ein paar Tagen über dem linken Auge ein kahle Stelle. Kann das schon eine Alterserscheinung sein? :( Er ist allerdings im Moment triebig, und jagt das andere Pärchen nach dem Tretakt schon mal gerne durch die Voliere, vielleicht hat er da auch Kontra bekommen.:k Verändert sich das Gefieder bei Nymphensittichen im Alter? Wie macht sich das Alter optisch bei Nymphensittichen erkennbar?
    Schöne Grüße
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich glaube nicht, daß die kahle Stelle von Alter herrührt. Im Grunde wird das Federkleid normalerweise nicht dünner wie das Haupthaar von älteren Männern, wenn ein Nymp alt wird;). Man kann es, wenn überhaupt, an der Wachshaut und an den Nasenlöchern sehen, die etwas verhornter wirken, oder auch an den Füsschen. Das gilt aber auch nicht für jeden Nymphen, daher gibt es so oft Probleme bei der Beurteilung ob Jung- oder Altvogel.
     
  4. #3 Sittichmama, 19. Juni 2008
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Mir ist aufgefallen, dass ältere nymphen weniger Feder um die Augen haben.
    Außerdem kann es bei ganz alten Nymphen sein, dass das Gefieder schon mal struppiger wird.
     
  5. #4 Melly1878, 19. Juni 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Also- ich habe eine Nymphenhenne von rund 23 Jahren (mit 13 ist Dein Hahn also NICHT alt- er steht in der Blüte seiner Jahre!!!)! Bei ihr fällt auf, dass sie- wie Sittichmama schon angedeutet hat- etwas struppiger ist, als meine anderen Nymphis!

    Die kahle Stelle um die Augen kann verschiedene Ursachen haben... 2 meiner 3 wf Hähne haben auch nur sehr dünnes, bzw. gar kein richtiges Gefieder direkt um die Augen rum (sieht ein bisschen aus wie eine Brille). Das war bei den beiden aber schon immer so!

    Wenn er nur eine einzelne kahle Stelle hat, dann wird er wohl von Deinem anderen Hahn mal einen Hieb eingesteckt haben, wenn er sie immer verfolgt und belästigt. Denn das halte ich doch eher für untypisch!
     
  6. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich denke auch, daß es der Kollege war, der für den Federverlust an der einen Stelle die Verantwortung trägt;).

    Kahle Stellen um die Augen und auch rund um die Wangenflecken können u.a. durch Vitamin-oder Mineralstoffmangel entstehen. Richtig struppiges Gefieder bei ganz alten Nymphen habe ich auch schon gesehen. Hat aber auch nicht jeder Methusalem. Neulich war eine 21jährige Henne in der Vermittlung, die aussah, wie neu:p. Kommt halt ganz auf die Haltungsbedingungen und den Gesundheitszustand bzw. die Genetik des einzelnen Tiers an.
     
Thema:

Alterserscheinungen

Die Seite wird geladen...

Alterserscheinungen - Ähnliche Themen

  1. braune Wachshaut bei Maennchen - immer Tumor oder auch Alterserscheinung?

    braune Wachshaut bei Maennchen - immer Tumor oder auch Alterserscheinung?: Hallo! Ich bin durch Zufall auf diese tolle Seite gestossen und hoffe, dass Ihr mir eine Frage beantworten koennt. Ich habe einen 10 Jahre alten...