Altes Pferd was und wieviel füttern?

Diskutiere Altes Pferd was und wieviel füttern? im Pferde Forum im Bereich Tierforen; Solang ich meinen Opi noch habe, solls ihm ja an nix fehlen und deshalb würden mich mal ein paar Meinungen zum Thema 'Futter für alte Pferde'...

  1. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Solang ich meinen Opi noch habe, solls ihm ja an nix fehlen und deshalb würden mich mal ein paar Meinungen zum Thema 'Futter für alte Pferde' interessieren.[​IMG]
    Ich reite ihn 1x (allerhöchstens ab- und zu 2x ) die Woche im Gelände. Sonst steht er den ganzen Tag draußen, kommt nur Nachts in die Box.
    Momentan bekommt er Früh und Abends Heu, ca. 2 Kg eingeweichte Rübenschnitzel/Grascobs, Mineralfutter und Äpfel.
    Meint Ihr, daß diese Menge/Zusammenstellung für ihn ausreichend ist? Nicht das er mal unter mir zusammenklappt... [​IMG]

    Er ist von der Statur her sehr kompakt gebaut, also nicht gerade schmächtig, aber er ist nicht dick!
     
  2. Cisco

    Cisco Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Versuch mal bei www.masterhorse.de dann kommt ganz oben rechts so Rationscheck, da kann man sich alles ausrechenen lassen. Ich hab kein altes Pferd und kann dir leider auch nichts dazu sagen! :traurig:
     
  3. Mary

    Mary Guest

    Hallo Brego,
    so pauschal kann man das schlecht sagen.Das kommt schon ein bissel aufs Pferd drauf an.
    Auch auf die Rasse,Zustand ,Temperament...
    Meine mich zu erinnern,das Dein Pferd ein Norweger(Mix ?) ist.
    Die sind ja in der regel leichfuttrig.Klar im Alter kann auch bei dieser Rasse eine gewisse Schwerfuttrigkeit auftreten.Aber so wie Du ihn beschreibst ist das bei Euch nicht der Fall.*freu*
    Also Heu ist enorm wichtig,und das Mineralfutter auch.Kraftfutter würde ich ihm nicht unbedingt geben,denn bei 1-2 mal die Woche reiten,strengt Ihn das nicht so an.
    Gut das er nicht fett ist,denn dies Gewicht drückt nur auf die Knochen.

    Unsere Alten bekommen auch nur Mineralfutter und mein 28jähriger Wallach(baut im Winter immer etwas ab) bekommt zusätzlich Maisflocken.
    Die werden besser verdaut als Mais pur oder gebrochen.Ansonsten gibts auch nur satt Heu.Als Einstreu Stroh,wo auch noch dran geknabbert wird.
     
  4. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Ja, es is'n Norweger - und schon ca. 26 Jahre alt.
    Ich finde eigentlich auch, daß Heu mit am wichtigsten ist.
    Die anderen Pferde bei uns im Stall bekommen zusätzlich noch Hafer, aber davon halte ich gar nix!
    Was ich vergessen habe: er bekommt auch noch täglich einen Schuß Öl über's Futter - das ist ja eigentlich auch ein energiespender.

    Hier mal ein Bild von meinem alten Zausel - und von mir... Im Winterfell schaut er halt immer ein wenig 'unschön' und füllig aus....

    [​IMG]
     
  5. Mary

    Mary Guest

    Respekt,
    für das Alter sieht er noch sehr gut aus. :zustimm:
    Ich würde Ihm auch keinen Hafer dazu geben,manche dieser Rasse vertragen den nicht soooo gut.
     
Thema:

Altes Pferd was und wieviel füttern?

Die Seite wird geladen...

Altes Pferd was und wieviel füttern? - Ähnliche Themen

  1. Altvögel füttern Meisenknödel - Problem?

    Altvögel füttern Meisenknödel - Problem?: Ich habe jetzt ein paar mal beobachtet, wie adulte Kohl- und Blaumeisen ihren (bereits flüggen) Jungvögeln Meisenknödel verfüttern. Ist das ein...
  2. Eure ältesten Vögel?

    Eure ältesten Vögel?: Da es ja ziemlich unterschiedliche Angaben zur Lebenserwartung von Sittichen geht, interessiert mich mal, wie alt Eure ältesten geworden sind?...
  3. Übernehme Pflege von Beo' s

    Übernehme Pflege von Beo' s: Liebe Forengemeinde, wie oben genannt, werde ich in absehbarer Zeit die Pflege für diverse Vögel übernehmen. Es ist sind anderem 2 Beos dabei....
  4. Sperling Nestling Aufzucht

    Sperling Nestling Aufzucht: Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich habe vor sechs Tagen auf dem Nachhauseweg einen kleinen Nestling gefunden. Es war kein Nest zu finden, in...
  5. Graupapageien Henne gerne älter gesucht

    Graupapageien Henne gerne älter gesucht: Für unseren Peppino suchen wir zur Vergesellschaftung eine Henne, die gerne älter sein kann. Pappino ist ca. 20 Jahre alt und gesund. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden