altruistisches Verhalten von Tieren

Diskutiere altruistisches Verhalten von Tieren im andere Tierarten Forum im Bereich Tierforen; Weil Tiere und Menschen (häufig?) nicht umfassend miteinander kommunizieren, entsteht mitunter ein falsches Bild von der Tierpersönlichkeit (und...

  1. #1 Blaumeise314, 12.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    Weil Tiere und Menschen (häufig?) nicht umfassend miteinander kommunizieren, entsteht mitunter ein falsches Bild von der Tierpersönlichkeit (und umgekehrt). Um dem entgegenzuwirken, fände ich es gut, wenn wir in diesem Thema Altruismus bei Tieren vorstellen würden, wozu viele Menschen gar nicht in der Lage zu sein scheinen.

    Ich fange mal mit der Hilfestellung eines Vogels gegenüber einem Igel an.
     
  2. #2 Ingo, 12.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2021
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.052
    Zustimmungen:
    1.972
    Ort:
    Groß-Gerau
    Da stellst Du ein schönes Beispiel falsch verstandener Tierpersönlichkeit ein, das rein gar nichts mit Altruismus zu tun hat. Die Krähe will dem Igel definitiv nicht helfen, sondern pickt entweder Maden aus vorhandenen Wunden oder an den Wunden selber.
    Der Igel ist Beute, kein empathisch als hilfebrauchendes Mitgeschöpf erkanntes Gegenüber

    Aber um dem Aufruf mal real zu folgen:

    Rationing ravens to merciful monkeys: can animals be altruistic?
    Is Animal Altruism Real?

    Kim, S. -., Kim, M., & Shin, H. -. (2021). Affective empathy and prosocial behavior in rodents. Current Opinion in Neurobiology, 68, 181-189.

    Bucher, B., Kuroshima, H., Anderson, J. R., & Fujita, K. (2021). On experimental tests for studying altruism in capuchin monkeys. Behavioural Processes, 189

    Massen, J. J. M., Haley, S. M., & Bugnyar, T. (2020). Azure-winged magpies’ decisions to share food are contingent on the presence or absence of food for the recipient. Scientific Reports, 10(1)

    Gerber, N., Schweinfurth, M. K., & Taborsky, M. (2020). The smell of cooperation: Rats increase helpful behaviour when receiving odour cues of a conspecific performing a cooperative task: The smell of cooperation. Proceedings of the Royal Society B: Biological Sciences, 287(1939)



    Kim, Y., Martinez, L., Choe, J. C., Lee, D. -., & Tomonaga, M. (2015). Orangutans (pongo spp.) do not spontaneously share benefits with familiar conspecifics in a choice paradigm. Primates, 56(2), 193-200
     
    KikiBaWü und Draußen nur Kännchen gefällt das.
  3. #3 Blaumeise314, 12.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    Danke für deine Interpretation!
    Könntest du auch für folgende Videos noch die Erklärungen geben? Die Beschreibungen der Handlungen gebe ich so wieder wie in den Videoüberschriften:

    Vogel füttert Hund
    Ente füttert Fische
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.052
    Zustimmungen:
    1.972
    Ort:
    Groß-Gerau
    Mein persönlicher subjektiver Eindruck dazu: Dem Kakadu traue ich sogar ein Verständnis seiner Handlung zu, wobei es schwer ist, das gegen Spielverhalten abzugrenzen. Da bräuchte man eine gezielte Versuchsanordnung zu. Der Ente traue ich das eher nicht zu. Da Enten sich auch weder als Partner untereinander noch die Jungen aktiv füttern ist es unrealistisch, von ihr ein Verständnis eines Fütterungsvorganges zu erwarten. Ich halte das schlicht für ein Spielverhalten (Viele Vögel mögen es im Spiel, Dinge wo herunterzuwerfen und verschwinden zu sehen) .
    Ohne experimentelle Überprüfung fällt auf jeden Fall beides unter anekdotische Evidenz (Anekdotische Evidenz – Wikipedia), denn mehr als ein subjektiver Eindruck ist als Datengrundlage nicht vorhanden, das Verhalten kann auch alternativ interpretiert werden (Spiel) und weder äußere Umstände noch Vorgeschichte (die Tiere könnten z.B. trainiert worden sein) sind bekannt oder dokumentiert. Sprich, interessanter Hinweis, der vielleicht eine weitere Nachverfolgung wert ist, aber kein Beweis.
    Anekdotische Evidenz ist etwas, was kaum ein Wissenschaftler mag. Zwar kann sie ein Ideengeber sein, oft aber führt sie zu voreiligen falschen Interpretationen und Voreingenommenheit, obwohl sie keinerlei Beweischarakter hat.

    Interessant zum Thema

    Altruismus – Biologie

    Und dieser Artikel ist jedermann frei zugänglich

    Experimental evidence of reciprocal altruism in the pied flycatcher - Behavioral Ecology and Sociobiology

    Auch frei zugänglich:

    https://www.biorxiv.org/content/10.1101/805481v1.full
    Beschreibt auch gut, wie ein Experiment aufgestellt sein kann, um Altruismus zu dokumentieren.
     
    Munia maja und Draußen nur Kännchen gefällt das.
  5. #5 Pauleburger, 12.09.2021
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    329
    Ich denke die Ente möchte in dem Fall einfach ihr Futter einweichen ;)
     
Thema:

altruistisches Verhalten von Tieren

Die Seite wird geladen...

altruistisches Verhalten von Tieren - Ähnliche Themen

  1. Altruistisches Verhalten beim Schönsittich

    Altruistisches Verhalten beim Schönsittich: Ob und in welchem Maße altruistisches Verhalten bei Papageien vorhanden ist, ist mir weitgehend unbekannt. Als altruistisches Verhalten bezeichnet...
  2. Ziegensittich Henne nistverhalten

    Ziegensittich Henne nistverhalten: Hallo liebe Gemeinde und sittichfreunde, Ich besitze seit einigen Monaten eine kleine Gruppe ziegensittiche (1.2) alle im Alter von 1-2 Jahren....
  3. Merkwürdiges Schlafverhalten bei meinem Tarantaweibchen...

    Merkwürdiges Schlafverhalten bei meinem Tarantaweibchen...: Hallo ihr Vogelfreunde, ich bin neu hier und habe eine Frage, bei der ihr mir evtl. hoffentlich helfen könnt! Anna & Struppi sind knappe 3 Jahre...
  4. Nachwuchs Fütterungsverhalten

    Nachwuchs Fütterungsverhalten: Guten Morgen zusammen. Ich habe folgendes Anliegen: Mein Ziegensittich-Pärchen hat vor ca. Einem Monat Nachwuchs bekommen. Die Babys sind auch...
  5. Verhalten von Krähen

    Verhalten von Krähen: Aufnahme: 2021-06-20, Berlin, Stadtpark Steglitz Hallo zusammen, folgende Aufnahme zeigt zwei Krähen: [MEDIA] Hier meine Fragen dazu: - Sind...