Am Wattenmeer - Vogel mit mehreren Merkmalen anderer Vögel

Diskutiere Am Wattenmeer - Vogel mit mehreren Merkmalen anderer Vögel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo werte Vogelgemeinde :) wir waren diese Woche am Wattenmeer und alles, was wir nicht gleich bestimmen konnten, lies sich anhand der Fotos...

  1. #1 PixelÄsthetik, 18.09.2021
    PixelÄsthetik

    PixelÄsthetik Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Hallo werte Vogelgemeinde :)

    wir waren diese Woche am Wattenmeer und alles, was wir nicht gleich bestimmen konnten, lies sich anhand der Fotos im Nachhinein identifizieren - außer ausgerechnet bei folgenden detaillierten Fotos. Beim Fotografieren dachte ich noch an den Wiesenpieper, weil die dort waren und der erste Eindruck (Farbe, Größe) gepasst hat, aber schon beim Blick auf das Display zeigte sich, dass hier einiges nicht passt. Seitdem habe ich mehrere Ideen immer wieder verworfen und nun bin ich mir nicht mal mehr mit der Familie sicher x.x

    Habitat: beweidete Wiese am Wattenmeer der Leyhörnbucht
    Zeitraum: Mitte September

    besondere Merkmale:
    -dünner Augenring+dicker und heller Überaugenstreif
    -hellbraune und deutlich sichtbare Iris
    -sehr kurzer Schnabel
    -extrem kurzer Schwanz (evtl. auch Schockmauser ?)
    -sehr kurze Handschwingenprojektion
    -dünn gestrichelter Hals
    -dicker schwarzer Fleck am Bauch - zumindest seitlich
    -helle Beine & heller Schnabel
    -Größeneindruck: Da ich ihn erst für einen Wiesenpieper hielt und man die Relation zu Gräsern/Klee hat, dürfte das in etwa die Größenordnung sein

    Verhalten:
    -gemächlich durchs Gras gelaufen, Schulterblicke zu mir geworfen
    -beim Laufen eine Schnake erbeutet - insektivor
    -keine Lautäußerungen

     
  2. h8cru

    h8cru Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    139
    Hallo,
    ich würde den Vogel doch für eine Feldlerche halten.
    Vor allem der Schnabel passt, auch wenn der Rest nicht grad aus dem Bilderbuch ist ;)
    Aber das ist nur meine Einschätzung.
    Grüße!
     
    PixelÄsthetik, harpyja und Peregrinus gefällt das.
  3. #3 Peregrinus, 18.09.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.946
    Zustimmungen:
    1.021
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Feldlerche, na klar!

    VG
    Pere ;)
     
    PixelÄsthetik gefällt das.
  4. #4 PixelÄsthetik, 18.09.2021
    PixelÄsthetik

    PixelÄsthetik Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank euch beiden erst einmal :jaaa:

    Lerche hatte ich auch schon überlegt...Sollte der Überaugenstreif aber nicht eher zur Heidelerche passen? Wobei dort natürlich das diagnsotische "-weiß-schwarz-weiß" am Handflügel fehlt. Und was ist dieser seltsame deutlich schwarze und kontrasstarke schwarze Fleck am Bauch/Brustrand (Bild1)? :? Die außergewöhnlich helle Iris könnte ich mir vll mit dem Sonnenlicht erklären, wobei mich das auch etwas verwirrt^^

    Liebe Grüße
    Pat
     
  5. #5 harpyja, 19.09.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    1.467
    Ort:
    Norddeutschland
    Einen Überaugenstreif haben beide. Und das an der Brust auf dem ersten Bild sind nur verwuschelte Federn - fast alle einheimischen Arten haben dunkles "Untergefieder" (der Körpernahe Teil der Federn ist dunkel).
    Was die Iris betrifft: Die ist bei keinem Tier wirklich schwarz, das sieht nur auf Fotos immer so aus. Hier erkennt man die brauen Iris durch das helle Licht nur besser als sonst. Feldlerche passt schon.
     
    PixelÄsthetik gefällt das.
  6. #6 PixelÄsthetik, 19.09.2021
    PixelÄsthetik

    PixelÄsthetik Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Okay - ihr habt mich überzeugt :)
    An eine gewöhnliche Feldlerche hatte ich gar nicht gedacht, dabei habe ich die schon oft genug gesehen /fotografiert, aber es ist ja jedes Individuum anders.

    Vielen Dank für eure Hilfe, alles zusammen.
    Liebe Grüße
    Pat
     
Thema:

Am Wattenmeer - Vogel mit mehreren Merkmalen anderer Vögel

Die Seite wird geladen...

Am Wattenmeer - Vogel mit mehreren Merkmalen anderer Vögel - Ähnliche Themen

  1. Vogelinsel Trischen im Wattenmeer

    Vogelinsel Trischen im Wattenmeer: Diese Vogelschutzinsel ist immer wieder einen virtuellen Besuch wert! Ausser dem jeweiligen Vogelwart / der Vogelwartin und deren Versorger darf...
  2. Limikolen im spätwinterlichen Wattenmeer

    Limikolen im spätwinterlichen Wattenmeer: Ich komme gerade aus St. Peter-Ording und bin bei der Betrachtung meiner Fotos etwas ins Grübeln gekommen, ob ich die Vögel vor Ort richtig...
  3. Absage Große Crailsheimer Vogelbörse 02.2022

    Absage Große Crailsheimer Vogelbörse 02.2022: Absage der Vogelbörse am 19.02.2022 Am heutigen Sonntag, 28.11.2021, hat die Vorstandschaft der AZ Ortsgruppe Crailsheim beschlossen, unter...
  4. Kennt jemand diesen Vogel?

    Kennt jemand diesen Vogel?: Weiss jemand, welcher Vogel bei meinen Eltern im Garten aufgetaucht ist (waren 3, jetzt 2)?
  5. Vogel Pension in Hessen ?

    Vogel Pension in Hessen ?: Hallo ihr Lieben, wir suchen eine gute Vogel Pension in Hessen bevorzugt in der Nähe Gießen/ Frankfurt. Von der Pension Dreiländereck habe ich...