Ama will nicht in Käfig zurück

Diskutiere Ama will nicht in Käfig zurück im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, würden uns freuen,wenn ihr uns helfen könnt. Unsere zwei Papageien gehen noch nicht auf die Hand, aber sie gehen auf den Stock,wenn wir...

  1. Blond

    Blond Guest

    Hallo,
    würden uns freuen,wenn ihr uns helfen könnt. Unsere zwei Papageien gehen noch nicht auf die Hand, aber sie gehen auf den Stock,wenn wir sie dabei belohnen.Wir sind gerade in der Anfangsphase die Papageien aus dem Käfig zu lassen. Das Problem beim Freiflug ist,Luna bekomme ich ohne Probleme mit dem Stock zurück in den Käfig, Murphey hingegen,sobald ich mit ihm auf den Stock Richtung Käfig gehe, fliegt davon.Lässt sich dann auch nicht locken mit Leckerlies.Gibt es dabei ein paar tips?
    Wie oft dürfen eure Papageien fliegen?Täglich,auch am Anfang?
    Liebe Grüße
    Iris+Ilias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Iris,

    ein herzliches Willkommen noch von mir hier unter den Grünenfans!:zwinker:

    Das kenne ich zur Genüge... ;) Unter meinen 5 Großen (3 Graue und 2 Amazonen) sind 3, die gehen ohne Probleme in die Volieren zurück. Ein Grauer geht, wenn "sein" Amagockelchen drin ist und ... nun ja, das Amagockelchen will nicht rein... Bei ihm hilft nur die rigorose "Aushungerungsmethode", d.h. während des gesamten Freiflugs (mind. 5 Stunden) bekommt er nichts, aber auch gar nichts zwischen die "Kiemen".:D
    Nun ist er so ein Nimmersatt, dass er dann fast sofort in die Voliere geht, wenn ich zur Vogelschlafenszeit mit den eingeweichten Körnern oder dem Brei komme. Problematisch sind die Abende, an denen er während des Freiflugs z.B. bei den Wellis was Nahrhaftes fand oder die "Aushungerungszeit" nicht lange genug war. Dann muss schon mal ein ganz bersonderer und seltener Gaumenschmaus locken, z.B. Butterkeks oder Fruchtzwerge...

    Was ich dir damit sagen will:
    Nimm während des Freiflugs alles, was irgendwie an Futter erinnern könnte, aus dem Käfig und verstaue auch alles Nahrhafte in erreichbarer Nähe aus dem Aktionsradius deiner Amazonen. Sie müssen begreifen, dass es Futter nur im Käfig gibt und nur wenn sie drin sind. Auch Leckerlies während des Freiflugs müsstest du streichen, denn ich habe gemerkt, dass schon eine Kleinigkeit zum vorläufigen Sättigungsgefühl verhelfen kann. Auch das Leckerli auf dem Stöckchen beim Transport in den Käfig solltest du erst geben, wenn
    der Gockel drin ist, ansonsten ist er erst mal satt und deine Chance für die nächsten Stunden eher gering...

    Ich hoffe, dass dir dieser Tipp hilft und du es schaffst, deine Amas so "auszutricksen".:zwinker:

    Meine dürfen schon immer täglich raus, d.h. sie sind z.Z. ab Mittag mind. 5 Stunden (Grenze nach oben offen) unterwegs. (Hab sie gerade ins "Bett" gebracht.:D )
     
  4. Blond

    Blond Guest

    Danke Sybille, super Idee das mit dem Essen, ab heute bekommen die nix mehr draußen,wir machen radikale Freiflug Diät !:)

    Ne jetzt im ernst, essen gibt es für unsere Grünen nur im Käfig, aber wenn du meinst, dass wir die Leckerlies auch während des Freifluges streichen sollen dann kann man das mal ja auch ausprobieren.Aber auf der anderen Seite haben wir aber auch ein bisel Bedenken denn wir wollen ja auch tranieren, dass die auf de Hand kommen ,wie soll man das denn alles miteinander kombinieren ?Kein Leckerli und auch noch Training geht das? Wir dachten dass man die ab und an loben sollten ?
    Aber versuchen kann man es auf jeden Fall.
    Liebe Grüße
    Iris+Ilias
     
  5. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ich mach das training immer nach dem frühstück. dann geht es zwar nicht so lang, da meine ama fast satt ist. aber dann wird bis abends nichts mehr extra gegeben.
    fressen halt nur im käfig. und den ganzen tag draußen fliegen und klettern. das macht hungrig:-)
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Iris,

    dann setz die Trainingseinheiten unmittelbar an den Beginn des Freiflugs, sodass noch genügend Zeit zum "Hungern" bleibt.
    Dies könnte man dann zur Belohnung auch noch mal im Käfig trainieren oder abrufen.
     
Thema:

Ama will nicht in Käfig zurück

Die Seite wird geladen...

Ama will nicht in Käfig zurück - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere

    Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere: Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Heute hatten meine Rosselas das erste mal Freiflug im Wohnzimmer. Wir haben es so gemacht wie der Händler es...
  5. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...