Amazone Entflogen und wieder gefunden!

Diskutiere Amazone Entflogen und wieder gefunden! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo, meine blaustirnamazone galileo ist am montag den 26.9. entflogen. nachdem wir ihn den ganzen tag in der kompletten umgebung gesucht...

  1. Kawum

    Kawum Guest

    hallo,

    meine blaustirnamazone galileo ist am montag den 26.9. entflogen. nachdem wir ihn den ganzen tag in der kompletten umgebung gesucht haben, habe ich polizei, feuerwehr, tierheim, tierschutzbund sowie die tierärzte verständigt. weiterhin handzettel in fast allen läden im ort und tankstellen verteilt und aufgehängt.

    nachdem ich die suche fast aufgeben wollte hörte ihn meine freundin doch noch zufälligerweise in einem ca. 25m hohen baum plappern und schreien. versuche ihn herunterzulocken und hochzuklettern scheiterten und es wurde nacht. da ich es mit der angst zu tun bekam beschloss ich ihn im dunkeln nicht weiter zu "verschrecken" damit er nicht doch irgendwo herunterplumpst und weiss nicht was passiert. also habe ich die ganze nacht im auto vor dem baum verbracht um zu horchen ob er auch wirklich oben bleibt.

    heute morgen dann keine reaktion mehr, man sah ihn übrigens nicht sondern hörte ihn nur, da die blätter grün/gelb sind (ganz toll). also wieder 3 stunden den baum & die umgebung abgesucht. nachdem die suche erfolglos verlief und ich kaum noch laufen konnte bin ich heim um mich ein bischen hinzulegen. 15 min später klingelt meine mutter, dass galileo doch wieder aus dem baum spricht. freude gross, ich habe ihn auch tatsächlich gesehen und mit ihm gesprochen und versucht anzulocken (sprechen, "schulterklopfen", apfel, kekse, sein käfig), aber er traute sich nicht. nach stundenlangen versuchen ihn anzulocken, auf den baum zu klettern usw. haben wir mit einer bambus-konstruktion einen ca. 15 m langen stock gebastelt und von der 10 m leiter oben auf der baumkrone hin und hergefuchtelt. ewig ist er nur ausgewichen. dann auf einmal ist er losgeflogen, aber nich hinunter wo meine mutter und mein vater standen sondern drüber hinweg, war ja klar. also ich versucht hinterherzurennen um festzustellen dass der geier einfach schneller fliegen als ich rennen kann.

    ich habe ihn leider nicht wiedergefunden.

    tut mir leid dass ich hier jetzt so ´nen roman reinschreibe, aber ich fühl mich so elend dass ich mich einfach mitteilen muss. ich hoffe ich finde ihn morgen früh da ich nicht weiss ob er zwei nächte bei dieser kälte ohne futter und wasser übersteht.

    falls noch jemand tipps hat würde ich mich sehr darüber freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maya1024

    Maya1024 Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wo wohnst Du denn? Und hast Du ihn nochmal gesehen??
     
  4. Kawum

    Kawum Guest

    hi,

    im schwarzwald-baar-kreis. hab ihn heut morgen zum glück auf ner "nur" 12m hohen tanne entdeckt und konnte ihn runterholen. :+party:

    er fands nur nich so lustig dass ich ihn festgehalten hab damit er vor schreck nich wegfliegt und hat mir bissel die hand und das gesicht zerhackt :+schimpf

    aber alles egal, nachdem er 2 näpfe voll futter gegessen und ausgiebig getrunken hat, schläft er nun seit 2 stunden :D
     
  5. Spikeey

    Spikeey Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Amazone

    Herzlichen Glückwunsch.
    Vielleicht hast Du es gelesen, ich habe das gleiche durchgemacht.
    Nur das unser Charly fast 2 Wochen weg war.
     
  6. attila7

    attila7 Linchenmama

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Hi,

    hast du ja nochmal Glück gehabt,
    so was ähnliches ist mir am 1.9.05 passiert, es war auch schon dunkel draussen, nur dass unsere Maus auf dem Boden saß und dort erzählte. Wir konnten einfach hin und sie wieder mit heim nehmen (hab ich auch in einem extra Threat geschrieben..)
    Habe heute noch Magenschmerzen, wenn ich dran denke :~

    Aber Ende gut alles gut....

    LG Christine
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Kawum

    Kawum Guest

    ja, hatte erst in den alten thread gepostet. furchtbare vorstellung, bin ja in den 3 tagen fast gestorben :nene:

    yep. hauptsache alles gut, denk ich bring ihn trotzdem zum tierarzt um zu checken ob er sich nich doch erkältet hat oder ähnliches... sicher is sicher ;)

    aber dank an alle, für nicht papageihalter (tierhalter) ists schwer zu verstehen was man da durchmacht
     
  9. Maya1024

    Maya1024 Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Super Klasse das Du sie wieder hast :prima:
    Mir tut es immer schrecklich leid wenn jemand seine entflogenen sucht, ich kann mir gut vorstellen wie schlimm das ist...
     
Thema:

Amazone Entflogen und wieder gefunden!