Amazone ist zu dünn...

Diskutiere Amazone ist zu dünn... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ..hat jemand einen Tipp wie ich meiner mageren Blaustirnamazone etwas Gutes tun kann? Sonnenblumenkerne bekommt sie reichlich, sie hat immer...

  1. HeidiP

    HeidiP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen/Landkreis Leer
    ..hat jemand einen Tipp wie ich meiner mageren Blaustirnamazone etwas Gutes tun kann? Sonnenblumenkerne bekommt sie reichlich, sie hat immer welche im Napf.
    Ein schlechter Fresser war sie schon immer, mit was kann ich sie etwas aufpäppeln???. Der zweite Vogel ist auch nicht so dünn ich mach mir langsam Sorgen. Sonst ist sie quitschvergnügt und putzmunter ist aber ein Sensibelchen.
    Der Kot ist auch ganz normal. Bin für jeden Tipp dankbar.

    Liebe Grüße
    Heidi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias Moor, 6. September 2012
    Tobias Moor

    Tobias Moor Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    hallo heidi,


    vielleicht solltest du mit den der amazone zum tierartzt fahren und den da auf würmer untersuchen lassen.
     
  4. HeidiP

    HeidiP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen/Landkreis Leer
    Wenn die Amazone Würmer hätte, wäre das sicher schon mal aufgefallen. Sie ist ja schon immer sehr dünn gewesen und der Kot ist ganz normal.

    Hast Du keinen Ernährungstipp??
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wenn abgeklärt ist, daß die Magerkeit keine krankhafte Ursache hat (man bekommt die Krankheiten der Vögel eben nicht immer mit, können z.B. auch Pilze sein .... TA-Besuch ist hier wirklich anzuraten! ) dann sind fettreiche Saaten zum päppeln nicht so gut geeignet wie Kohlehydrate. Fett belastet die Leber wenn es im Übermaß gegeben wird. Versuch doch mal frischen Mais (lieben meine Nymphen gekocht über alles) oder eine gekochte Reis-Hirse-Mischung. Natürlich nicht als Alleinfutter sondern als Zusatz, vielleicht als Belohnung verpackt - was es nicht unbegrenzt gibt, ist oft begehrenswert.
    Viele Vögel mögen gekochte Nahrung, Haferflocken sind auch eine Energiebombe, sollte aber auch nicht im Übermaß gegeben werden. Bananen?
     
  6. #5 Tobias Moor, 6. September 2012
    Tobias Moor

    Tobias Moor Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    hallo,
    kriegen die den jeden tag oder häufig obst,gemüse, früchte?
    wenn nicht wäre es ratbar jeden tag was zu geben um den körper mit vitaminen zu versorgen^^
     
  7. #6 charly18blue, 6. September 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Heidi,

    wenn noch nicht abgeklärt ist, dass das Gewicht keine krankhafte Ursache hat, schließe ich mich da KaCe an und rate Dir erstmal zum Besuch bei einem vogelkundigen Tierarzt. Sonnenblumenkerne sind schon - unabhängig vom Fettgehalt -allein wegen der Verpilzung (Ölsaaten) ungeschält nicht so gut.
    Grundsätzlich sollte die Ernährung bei Amazonen so aussehen, dass sie täglich 5% des Körpergewichts in Form einer guten Körnermischung bekommen, der Rest sollte bestritten werden aus Obst und Gemüse, zusätzlich können ab und an Kochfutter und Quellfutter angeboten werden, gekochte Kartoffel, gekochter Reis und gekochte Nudeln, natürlich ungesalzen.

    Wieviel wiegt denn deine Amazone?
     
  8. HeidiP

    HeidiP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen/Landkreis Leer
    Hallo Susanne, Danke für deine Antwort.

    Meine Amazone wiegt 442 Gramm. Was sollte eine Amazone wiegen?
    Ich überlege ob ich auf Pellets umstellen soll, denn ich habe gelesen das die Vögel da besser mit allen Nährstoffen versorgt werden. Oder zumindestens sollte ich auf ein höherwertiges Futter umstellen. Was nehmt Ihr für Körnerfutter?

    Liebe Grüße Heidi
     
  9. HeidiP

    HeidiP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen/Landkreis Leer
    Ja das bekommen sie jeden Tag....aber auch da wird nicht viel von gefressen.....
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 charly18blue, 10. September 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Tja normalerweise liegt sie vom Gewicht her in der Norm, aber gerade bei Blaustirnamazonen variiert das Gewicht und die Größe mehr als bei anderen Arten. Man sagt alles was zwischen 440 und 600 Gramm liegt wäre normal, da spielt dann auch die Größe eine Rolle.
    Ich persönlich halte von Pellets bei gesunden Vögeln nur insofern etwas, dass sie an sie gewöhnt sein sollten, um im Krankheitsfall, wenn sie sie fressen müssen sie auch annehmen. Aber das ist eine Ansichtssache und da gehen die Meinung sehr auseinander.

    Du meinst das Obst und Gemüse?

    Ich nehme auf der Arbeit für meine Amazonen das Versele Laga Amazone Loro Parque Mix. Auf was meine total abfahren ist Kolbenhirse und Darikolben.
     
  12. Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    442g sind ein völlig normales Gewicht. Kriterium ist einzig und allein das Brustbein, ob ein Vogel mager oder dick ist. Wenn es spitz und knochig vorsteht und einen scharfen Rand hat, ist der Vogel mager.
    Grüße
     
Thema:

Amazone ist zu dünn...

Die Seite wird geladen...

Amazone ist zu dünn... - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...