Amazone knabbert am Füßchen und schüttelt sich immer wieder

Diskutiere Amazone knabbert am Füßchen und schüttelt sich immer wieder im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Füßchen blutig knabbern meine Blaustirnamazone beißt sich jetzt seit ca. einer Stunde immer wieder in die Füßchen. Bzw. er zuckt mit den Flügeln...

  1. bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Füßchen blutig knabbern

    meine Blaustirnamazone beißt sich jetzt seit ca. einer Stunde immer wieder in die Füßchen. Bzw. er zuckt mit den Flügeln und knabbert dann an seinen Fußgelenken. Ich kann nichts erkennen und er knurrt,wenn ich ihn dort anfasse. Verhält sich so als würde ihm etwas jucken. Aber ich kann ihn nicht helfen und weiß nicht was es ist. Gebadet hat er heute schon ausgiebig und das ganze hat erst vor einer Stunde angefangen. Kann mir jemand helfen? Ich habe hier so schnell keinen ähnlichen Fall gefunden. Er hat eine kleine blutige Stelle am Füßchen :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ina,

    es ist die Frage, ob die blutige Stelle die Ursache ist oder ob sie Folge ist... ?
    Kann es sein, dass sich Bilbo irgendwo eine Verletzung am Füßchen zugezogen haben könnte? Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Papageien, wenn sie eine Verletzung am Fuß haben, daran herumkabbern.....
    Das Flügelzucken könnte der Aufregung aufgrund der Verletzung zu schulden sein.
    Ist er irgendwo hängen geblieben oder könnte sich anderweilig am Fuß verletzt haben?
     
  4. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ina,

    nagt deine Kleine gerne Dinge an? Chronische Schwermetallvergiftungen können so aussehen. Ich würde unbedingt zum Tierarzt gehen und ein Röntgenbild und Blut untersuchen lassen. Wie schaut denn ihr Kot aus? hat sie einen großen See um ihr KOt häufchen?
    Lieber Gruss Luzy
     
  5. bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Hallo Sybille,

    erst mal vielen Dank für die Antwort. Bin ziemlich verzweifelt, der kleine Knuff tut mir so leid. Nein er saß schon wieder im Käfig und als er plötzlich anfing an seinem linken Füßchen zu knabbern. Mittlerweile geht er auch zwischen die Flügel also von dort aus zum (oberschenkel) er hat heute noch ausgiebig gebadet. Es sieht aus wie .... schwer zu erklären Zuckungen so als würde ihn ein Floh beißen :-( weiß nicht wie ich es erklären soll und dann immer wieder das Flügelchen aufschütteln. Im Augenblick sitzt er auf seiner Stange und ist auch wieder freiwillig in den Käfig gegangen. Eine Verletzung als Folge schließe ich aus ich denke das ist ein Biß weil es ihm so juckt. Er ist hundemüde und kann nicht schlafen :-(
     
  6. bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Ja Sybille,
    habe ich gesehen, wußte nicht wo ich das Posten sollte und in meiner Sorge habe ich es dann zweimal eingestellt.

    Hallo Luzy,

    in der Tat sein Kot ist ein flüssiger klatscher nun ja aber er hat heute auch festen Kot gehabt erst seit einer Stunde ist es flüssig. Schwermetallvergiftung verdammt ja er knabbert gerne und hat heute ein Kabel erwischt. Meinst Du er kann so schnell darauf reagieren?
     
  7. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    Ohje, hallo Ina,

    na sowas hab ich auch noch nicht gehabt, aber ich kann dir nur sagen...hier im Forum wirst Du meist gut beraten...vielleicht meldet sich noch jemand der einen ähnlichen Fall hat/hatte.
    Daumendrück:trost:
    Hab heute auch nen schlimmen Tag gehabt...
    lg
    iris
     
  8. bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Hallo Iris,

    vielen Dank Trost särkt meinen Optimisms
    Dein "schlimmer Tag" klingt aber gar nicht gut
     
  9. #8 Rico wolle, 1. Februar 2009
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    meine ama hatte das gemacht als sie voll den stress mit ihrem partner hatte
    ... war ganz schlimm das zucken mit anzusehn und wie unruhig sie war ...
    nachher waren da wo der ring ist auch bakterien drin ... is ja klar was sich da alles so festsetzt ...
    sie hatte sich teilweise beide füße aufgebissen ..
    überleg mal ob es irgendwie stress gab

    sonst musst du sie am montag dem doc vorstellen
     
  10. #9 Gruenergrisu, 1. Februar 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich würde das betroffene Füßchen mit Calendula Wundsalbe oder Bepanthen Creme einschmieren. Dann würde ich mal Obst und Nüsse, falls Du sie gibst, weglassen. Gekochter Reis oder Nudeln oder Kartoffeln ohne Salz mit etwas Olivenöl geben.
    Nächste Woche beim vTA gründlich durchchecken lassen (Leber, Nieren incl. Blutwerte)
    Grüße
     
  11. bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    bin ich froh, dass ich hier so viele Infos bekomme. Vielen, vielen Dank. Also Stress hatte er keinen und es ist immer nur der Rinlose Fuß an dem er knabbert, den ganzen Tag heute war Ruhe und vor ca 2 Stunden fing er wieder mit dem Füßchen an, auch das schütteln geht wieder los. Wenn er eine Katze wär würde ich denke er hätte einen Floh, weil er immer wieder so zuckt und sich dann umgehend ans Füßchen begibt. Ich verstehe nur nicht wieso er den ganzen Tag nichts gemacht hat und vor 2 Stunden wieder angefangen hat. Mist ausgerecht jetzt mein Arbeitgeber wird mir sicher nicht frei geben für den Arztbesuch :-(
     
  12. bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    kennt jemand einen guten Vogelkunde Tierarzt in Langenfeld, Hilden? Ich hörte mal von Dr. Pieper in Leverkusen und er empfiehlt im Notdienst auch Dr. Bergmeister in Langenfeld habe aber beim Googlen nichts über spezieller Vogelkunde über Dr Bergmeister gefunden. Kann mir jemand einen guten Arzt empfehen?
     
  13. #12 mäusemädchen, 1. Februar 2009
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Meine Empfehlung:

    Kleintierpraxis Köhnen
    Neustrelitzer Straße 2
    40595 Düsseldorf-Garath

    Telefon: 0211/7 00 48 71
    Mobil: 0172/2 47 00 25

    Lies Dir hier mal die Bewertungen durch.

    Gruß
    Heidrun
     
  14. #13 Gruenergrisu, 1. Februar 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    Frau Köhnen ist definitv eine gute Adresse. Vielleicht bietet sie eine Abendsprechstunde an.
    Entweder ist das Problem lokal am Fuß oder ein fortgeleiteter Schmerz oder eine andere Mißempfindung aus den inneren Organen oder der Wirbelsäule.
    Die Tage sprach ich mit einem Halter, der eine Amazone mit Nußallergie hat. Dabei sind aber beide Füße betroffen.
    Damit mußt Du definitiv losgehen.
    Grüße
     
  15. bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Leider haben die Notarztkliniken u.A. auch die in Düsseldorf auf der Münsterstr. keine Erfahrung mit Papageien. Dort gibt es zwar einen Vogelkundigen Tierarzt, dieser hat aber verständlicher Weise nicht immer Notdienst. Heute werde ich mich dann mal mit meinem Kleinen auf dem Weg nach Leverkusen machen. Ich hoffe, daß es nichts schlimmes ist.

    Für Eure Tips und Hilfe bedanke ich mich herzlich auch im Namen von Bilbo.
     
  16. bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    nun ein Zwischenstand. Wir waren heute beim Doc.Bilbo wurde geröngt, bekam eine Blutabnahme und eine Untersuchung. Er hatte Würmchen, wohl noch vom Züchter mitgebracht war aber nicht so tragisch, dann hat noch etwas vergrößerte Nieren, aber die Blutwerte waren Ok also auch nicht so schlimm, dass Schlimme er hat Aspergillose, ich dachte immer das würden die Kleinen nur bekommen,wenn sie ungeschälte Erdnüsse bekommen war leider ein Irrtum, bekommen sie auch von normalen Körner, weil es da einfach drin ist. Nun muß ich ihm 3 x täglich Medikamente geben, dass ist gar nich so einfach :-( aber ich hoffe es hilft, am Mittwoch bekomme ich dann die Blutwerte über evtl. erhöhte Zinkwerte. Das bedeutet es würde eine Nervernentzündung bestätigen.

    So ich meld mich Mittwoch noch mal
    LG die Ina
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Noch mal ...

    vielen Dank.


    Luzy Du hattest recht, der kleine hat erhöhte Zinkwerte :-( zwar nicht stark erhöht aber erhöht. Am Mittwoch muß ich noch mal in der Klinik anrufen und die Werte vom ViroInst. zu erfragen hoffe da ist dann nichts. Er bekommt zur Zeit etwas gegen Schnerzen 2 x tägl. dann etwas gegen Pilz 1 x tägl und dann noch das Spritzchen zur Senkung der Zinkwerte, bis Montag 1 x tägl. der Arme ich bin froh, dass er überhaupt noch zu mir kommt.
     
  19. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hoffentlich habt ihr jetzt wirklich das Übel erwischt!
    Alles Gute Luzy
     
Thema: Amazone knabbert am Füßchen und schüttelt sich immer wieder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei knabbert sein fuß blutig

    ,
  2. warum zuckt meine blaustirnamazone mit den Flügeln