Amazone niest!

Diskutiere Amazone niest! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen,habe seid 2 Wochen die Amazone 25 Jahre alt meiner Schwiegermutter in Pflege. Sie ist sehr oft am niesen und auch letztes Jahr...

  1. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,habe seid 2 Wochen die Amazone 25 Jahre alt meiner Schwiegermutter in Pflege. Sie ist sehr oft am niesen und auch letztes Jahr ist mir das schon aufgefallen,ich habe es ihr dann auch gesagt und sie meinte,sie würde öfter mal niesen,jetzt frage ich mich ob das was harmloses ist oder ob sie mal zum Arzt muß? Danke schon mal und viele Grüße Waltraud!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Das solltest du/Schwiema unbedingt von einem vk TA prüfen lassen.
    Niesen kann viele Ursachen haben. Macht sie denn sonst einen gesundheitlichen
    fitten Eindruck ?
    Schon mal die Luftfeuchtigkeit überprüft ? Amazonen brauchen ca. 80 %,
    wenn ich das richtig weiß.
     
  4. #3 Alfred Klein, 18. September 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Cedrik

    Das kann viele Ursachen haben, eine einfache Erklärung wäre ein Befall mit Milben.
    Die Sache sollte aber weil auch anderes wie z.B. Aspergillose möglich ist vom vogelkundigen Tierarzt fachmännisch abgeklärt werden.
    So sehr teuer kann das nicht werden, ich denke mit 20-30 Euro ist das erledigt.
     
  5. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Niesen kann wirklich viele Ursachen haben. Schnupfen, was in der Nase (Staub), Aspergillose. Guck meinen Fayo an, der niest, weil er ne Allergie hat. Ich würd das auch abklären lassen. Was heißt denn eigentlich oft?
     
  6. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten! Oft heißt,sie niest bestimmt 20 mal am Tag,wenn nicht noch mehr,sonst ist sie eigentlich ganz ok,sie lebt seid 25 Jahren schon allein,dementsprechend phlegmatisch ist sie auch,sie frißt normal und ist bei meiner Schwiegerm. den ganzen Tag draußen. Wenn ich sie zum Tierarzt bringen will,habe ich noch ein Problem,sie ist ziemlich bissig,reicht da ein normaler Lederhandschuh? Gruß Waltraud!
     
  7. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Puh, da ist aber ganz dringend ein TA-Besuch angesagt:traurig:
    Wie ich aus deinem Profil entnehme, hast du ja selber jede Menge Vögel.
    Konntest du deine Schwiema noch nicht davon überzeugen, daß ein
    Partnervogel lebensnotwendig ist?:?
     
  8. #7 Alfred Klein, 18. September 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde eher ein großes Handtuch, eventuell Badetuch bevorzugen.
    Über den Vogel werfen, ihn darin einwickeln und dann ab in die Transportbox. Das ist die schonendste Methode die ich kenne, Handschuh kommt meist weniger gut rüber.
     
  9. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich ihr schon öfters gesagt,sie hat noch einen Nymphensittich,das sei der Freund von ihrer Amazone und damit war das Thema erledigt. Beachten tun die beiden sich übrigens nicht,sie ist der Typ Mensch,der sehr überzeugt ist,von dem was er tut!! Sollte ich es erleben,werden wir den Vogel irgendwann erben und im Moment sehe ich halt zu,daß ich ihr immer mal etwas aus der Natur mitbringe-Äste,Beeren etc. Der Nymphens. ist auch schon 23 Jahre,den wollte ich auch schon zu meinen setzen,aber den gibt sie nicht her,das ist der Vogel meines Schwagers und der wohnt schon lange nicht mehr zuhause,so eine Art nostalgische Erinnerung,sie meint es sicher nicht böse,merkt aber nicht wie leer sich ihre Vögel fühlen müssen! :traurig: Jetzt habe ich aber immer noch das Problem,wie ich sie zum Ta. bringe?
     
  10. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Danke Alfred,deine Antwort war schneller als meine!!!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Waltraud,

    ein zusätzlicher Tipp noch: Wenn möglich (Rollladen), das Zimmer für die Aktion abdunkeln. Somit kann sich der Vogel nicht mehr so gut orientieren und hat auch weniger Stress.

    Wegen des Niesens noch eine Idee: Wird die Amazone auch immer mal geduscht? Oft sind die Nasenlöcher mit Staub zugesetzt, sodass ein Einsprühen des Gesichts hilft.
    Aber auch ich rate dir zum Besuch eines vogelkundigen TA.

    Viel Erfolg und die Daumen sind für die Kleine gedrückt.
     
  13. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sybille! Ja ab und zu dusche ich sie ab und meine Schw. macht es auch ab und an! Aber ich werde mit ihr zum TA. gehen,ich habe so den Verdacht daß es Aspergillose ist,meine Freundin hatte einen Grauen der ist gerade daran gestorben und daher weiß ich auch wie weit das verbreitet ist,ist eben ein ungünstiges Klima hier und als meine Schw.mir die Vögel brachte war die Hälfte des mitgegebenen Futters von Milben befallen,hab den Mist gleich weggeworfen.Ich kann mich natürlich auch irren,deswegen dachte ich ja auch,ich frag erst mal hier,hätte ja sein können daß es etwas harmloses ist. Viele Grüße Waltraud!
     
Thema: Amazone niest!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amazone niest

    ,
  2. amazone niesst

    ,
  3. http:www.vogelforen.devogelkrankheiten121845-amazone-niest.html

Die Seite wird geladen...

Amazone niest! - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...