Amazone per Versand?

Diskutiere Amazone per Versand? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo,muß mal dumm fragen,hat jemand Erfahrung mit dem Versand von Vögel? Ich könnte eine Henne aus Sachsen-Anhalt bekommen und der Besitzer...

  1. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,muß mal dumm fragen,hat jemand Erfahrung mit dem Versand von Vögel? Ich könnte eine Henne aus Sachsen-Anhalt bekommen und der Besitzer meinte er könnte sie mit einem Tiertransport senden,für mich ist es natürlich zu weit zu fahren. Hat einer von euch schon mal einen Vogel geschickt bekommen und wie werden die verschickt? Viele Grüße Waltraud!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    eine spedition, die tiere versendet, muss den versand nach ganz strengen richtlinien durchführen.

    erkundige dich mal bei dem herrn, welchen versand er nimmt und wie lange es dauert.

    ich finde den gedanken persönlich etwas befremdlich. aber mir wird dann immer entgegengehalten, dass der vogel im auto auch nicht richtig zufrieden sei (aber er sieht dann mehr, finde ich...).

    es soll also nicht so schlimm sein wie es sich anhört... aber ich könnte es einfach nicht.

    wenn du das gefühl hast, dass es ok ist, mach es und schreib wie sich die ama so verhalten hat danach. würde mich interessieren.
     
  4. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort Stefan,aber nachdem ich den Herrn nach seiner Tel. fragte und ihn bat mir ein Bild per E-Mail zu schicken,meldete er sich nicht mehr. Kann zwar sein daß er sich doch noch meldet,aber habe kein gutes Gefühl,habe auch gefragt wie so ein Transport vor sich geht,dem waren das vielleicht zu viele Fragen. Gruß Waltraud!
     
  5. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    nö. solche fragen müssen erlaubt sein. das muss ja ein express-versand sein. innerhalb eines tages und so.

    da kann man nicht einfach ein päckchen bei der post aufgeben.

    vielleicht meldet er sich ja noch:-))
     
  6. Fetzisch

    Fetzisch Guest

    Hallo Waltraud! Hatte auch mal einen Züchter der Vögel per Express Versand verschicken wollte .Der erklärte es mir telefonisch ganz genau.Die Amazone wäre abends weggeschickt worden in einer Holzkiste mit einer Zaunwand, Futter und zu trinken wäre auch daringewesen und am nächsten Tag nachmittags dagewesen.Hatte aber ein ungutes Gefühl dabei,deswegen sagte ich da ab.
     
  7. #6 mäusemädchen, 31. Oktober 2006
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Waltraud,

    bis vor einiger Zeit hätte ich nie daran gedacht, mir einen Vogel per Versand zuschicken lassen zu können (aus ethischen Gründen). Dann wurde mir der „Jackpot“ für meine männliche Blaustirnamazone angeboten – alles stimmte nur die Entfernung nicht. Nach einem Austausch mit dem Vorbesitzer und einer Bedenkzeit stimmte ich (schlechten Gewissens) dem Versand zu. Die Amazone wurde abends bei dem Vorbesitzer abgeholt, per Flugzeug transportiert und wurde mir am darauffolgenden Tag gegen 10 Uhr zugestellt. Der Vogel befand sich in einem Katzentransportkäfig – Trockenfutter und Apfel standen ihm während des Transports zur Verfügung. Die Amazone traf in einem sehr guten und stabilen Zustand bei mir ein, was natürlich u. a. mit der Vorgeschichte und dem Selbstbewusstsein des jeweiligen Vogels in Zusammenhang stehen mag. Aus diesem Grunde wird es unmöglich sein, die eigenen Erfahrungen auf weitere Vögel übertragen zu können.

    Gruß
    MMchen
     
  8. nin-nin

    nin-nin Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teneriffa
    Nur Spezial-Tierversender dürfen Vögel transportieren und das auch nur bei geeigneten Temperaturen. Von daher glaube ich, daß ein Versand dem Tier nicht schaden wird.

    Der Loro Parque verschickt seine Papageien in die ganze Welt!!
     
  9. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr alle,vielen Dank für eure Antworten. Der Typ hat sich nicht mehr gemeldet,da war sicher etwas faul:( ,aber gut zu wissen,daß es nicht schlimm wäre ein Tier zu versenden und das Argument,im Auto wird es ja auch transportiert leuchtet mir auch ein. Wird eben weiter gesucht,meine Jungs bekommen ihre Mädels. :trost: :schimpf:
     
  10. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Waltraud,
    ich hab auch grad mit einem Züchter telefoniert, wg. Pico (leider ergebnislos, die Henne war schon weg:( ) und wir sprachen auch über Versand. Er sagte, er hätte es auch nicht für möglich gehalten, aber das geht problemlos. Er hat seine Nachzuchten sogar ins Ausland geschickt per Flugzeug. Das geht alles super, meint er. Die Tiere werden fürs Inland abends bei ihm abgeholt und fahren dann über Nacht und sind am nächsten Tag dann am Ziel, sie bekommen Apfel und Körner mit zu fressen, müssen in einer Box sitzen, die eine bestimmte Größe hat und verkraften es eigentlich alle durch die Bank weg gut. Ich wäre da aber auch skeptisch, persönlich.
     
  11. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Birte,klar selbst abholen wäre immer besser,meinst du auch wegen des Zustands,indem der Vogel sein könnte? Wenner nicht gerade krank wäre,wäre es nicht so schlimm für mich wie er aussieht,Federn werden ja erneuert,oder was meintest du damit,daß du persönlich lieber abholst? Gruß Waltraud!
     
  12. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Also ich guck mir lieber auf jeden Fall vorher einmal die (wenns ein Züchter ist) die Anlage an und guck mir auch den Verkäufer an. So auf blauen Dunst zu kaufen, da hätte ich kein gutes Gefühl. Da verlass ich mich lieber auf meinen halbwegs gesunden Menschenverstand (hoffentlich:zwinker: ) und mach mir selbst ein Bild von den Leuten, der Anlage und na klar in erster Linie von dem Tier, wie es gehalten wird, was es zu futtern kriegt, wie mit ihm umgegangen wird usw. Das sieht man, wenn man mit Versand arbeitet, ja alles nicht.
    Was ich mir als Alternative vorstellen könnte, wäre, dass man sich das Tier bei dem Verkäufer ansieht, eben um o. g. Punkte abklären zu können, und dann, wenn das Tier gekauft ist, es per Versand kommen lässt, damit man dann nicht 2 Mal die Fahrt hat. Aber einmal hinfahren und ansehen würd ich immer. Wenn man so ohne vorherige "Besichtigung" kauft, kaufst die Katze im Sack. Das wär mir einfach zu riskant.
     
  13. coci

    coci Guest

    versand,hmmmmmmm.für den pap.ist bestimmt jeder transprort stress pur.wenn dir hier aus dem forum jemand einen züchter empfehlen kann,du jede menge fotos von der anlage , den paps bekommst ,und dir eine henne aussuchst.warum nicht?bei den aras hat sich jemand ein paar hahns-zwergaras uber tierversand bringen lassen.er war mit allem sehr zufrieden.frag doch bei allen modis mal nach.im kleinanzeiger stehen viele züchter die versandmöglichkeiten bieten.drücke dir die daumen das du eine nette henne bekommst.
     
  14. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo,

    ich selber hab noch keine eigenen Erfahrungen mit dem Versand von Tieren gemacht, weiß aber von meinem Bruder, dass das im Normalfall ohne Probleme geht. Wie schon gesagt wurde, machen das spezielle Versender, so dass die Tiere innerhalb eines Tages beim Empfänger ankommen.

    Was mich persönlich stören würde, dass man sich kein Bild von dem Tier machen kann. Erzählen kann man einem ja viel und ich denke, gerade bei einem Partnervogel ist es vielleicht auch wichtig, dass man sich ein Bild vom Verhalten/Charakter des Vogels machen kann, um einzuschätzen, ob der Vogel vom Wesen her zum eigenen Vogel passen würde.

    Wenn es also nicht gerade der "Jackpot" ist, würde ich lieber versuchen, bei einem Verkäufer zu kaufen, der in Reichweite liegt.
     
  15. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Danke Coci,hoffe mal daß ich gleich 2 finde und dann alle zusammen ins neue Zimmer setzen kann:+schimpf :+schimpf !
     
  16. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Na, da hast Dir ja was vorgenommen! Drück Dir die Daumen dafür!
     
  17. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    @ Sanne,das mit dem Bild machen ist so eine Sache-der Vogel benimmt sich ja eh nicht normal wenn jemand fremdes in sein Reich kommt,ich denke es ist immer ein Glücksspiel,ob es passt kann man ja erst sagen wenn die 2 Vögel aufeinander treffen und mal eine Weile zusammen sind,das einzige Problem das ich sehe ist.daß ich mir kein Bild von der Haltung des Vogels machen kann,aber mal ganz ehrlich,wenn ich heute zum Züchter fahre,möchte ich einen Vogel mitnehmen und da "sehe" ich manches garnicht und nehme den Vogel mit,wenn er nicht gerade in den letzten Zügen liegt(da würde ich dann den Tierschutz hinschicken). @ Birte,ja ich liebe Action und das gibt es dann garantiert,das Zimmer ist groß genug für 2 Paare und wie gesagt,wenn alle zusammen reinkämen wäre gut,denn die wären erst mal baff und ein Revier hätten sie auch noch nicht!:schimpf:
     
  18. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hi,derTyp hat sich doch gemeldet und wollte Vorkasse,ich weiß nicht ob das üblich ist,habe ihm gesagt daß ich gern per Nachnahme zahlen würde,wollte er nicht,also haben wir es gelassen.:nene: Morgen kommt das neue Papageienheft,vielleicht werde ich da fündig.Grüße Waltraud!:)
     
  19. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ob das üblich ist, weiß ich auch nicht. ich unterstelle ihm mal nichts böses. aber vorher mal anschauen ist sicher besser:-)
    drücke die daumen, dass du eine ama findest:-))
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. coci

    coci Guest

    hallo,hat deine hennensuche schon was neues ergeben:D
     
  22. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Nein,bis jetzt noch nicht,muß das neue Papageien-heft mal durchstöbern!:)
     
Thema:

Amazone per Versand?

Die Seite wird geladen...

Amazone per Versand? - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Versand von Gouldamadinen mit heatpack momentan möglich und wie funktioniert das mit heatpack

    Versand von Gouldamadinen mit heatpack momentan möglich und wie funktioniert das mit heatpack: Hallo liebe Vogelfreunde, hat von euch schon mal jemand Vögel mit heatpack versand? Und wie funktioniert das? Ich kann trotz längerm Googeln im...
  5. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...