Amazone und ....?

Diskutiere Amazone und ....? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; HI Leude, ick hab ja ne Gelbwangenamazone, so un naja, will ihm jetz dämnächst noch nen Kumpel zur seite stellen. Muss es ne Amazone sein ?...

  1. #1 Melanie/SnowSun004, 17. Juni 2002
    Melanie/SnowSun004

    Melanie/SnowSun004 Guest

    HI Leude,

    ick hab ja ne Gelbwangenamazone, so un naja, will ihm jetz dämnächst noch nen Kumpel zur seite stellen.
    Muss es ne Amazone sein ? würd mir ja ganz gern nen Grauen holen, sprich nen Graupapagei !
    Watt haltet ihr denn davon ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Amazone und Grauer - NEIN

    Hallo Melanie,

    ich nehme an Du legst Wert auf eine "ehrliche" Antwort: ;)
    Ich halte gar nichts davon, die Vögel sprechen verschiedene Sprachen, Afrika und Südamerika, sie "verstehen" sich nicht. Sie sind auch in ihrer Art, ihrem Wesen, sehr unterschiedlich.

    Sicherlich gibt es solche "Paare", aber wenn man schon die Möglichkeit hat, "auszusuchen", sollte man doch die gleiche Art oder wenigstens eine der Unterarten wählen. Ich bin sicher, Du tust keinem der Vögel einen Gefallen, wenn Du total verschiedene Arten vergesellschaften willst.

    Wenn Du unbedingt gerne Graue hättest, solltest Du ein Pärchen Graue kaufen, aber vorrangig für Deine Gelbwangenamazone eine Gelbwangenamazone oder eine der Unterarten, Salvinamazone, Ekuadoramazone, Diademamazone. :) (@Amazonenkenner: stimmt das jetzt so ? :?)
     
  4. #3 Melanie/SnowSun004, 17. Juni 2002
    Melanie/SnowSun004

    Melanie/SnowSun004 Guest

    Hi Inge,

    danke erstmal für die Antwort !
    Ja is richtig, wa ja nur so ne überlgung, deshalb hab ick ja gesfragt......
    Mh, so, jut, muss ick schaun, ob ick ne gelbwangenamazone oder ne andere amazone bekomme, da ick ihm nen kumpel holen möchte !
    also außer ner amazone kommt keine andere art in frage ja ?!
    gut, is ja richtig so.....
    muss ick gucken, ob ick ne amazone bekomme !

    THX
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    inge, ich merke du kennst deinen hoppe, oder?:D ich gestehe ich mußte die unterarten der gelbwangenamazone erst mal nachlesen, aber deine aufzählung war perfekt.

    melanie, ich würde auf jeden fall zur verpaarung mit einer amazone raten. die verhaltensweisen zwischen grauen und amazonen sind in einigen bereichen sehr unterschiedlich, z.b. die körpersprache. wenn die vögel von klein auf daran gewöhnt sind ist das o.k., aber sonst wäre eine artgleiche verpaarung auf jeden fall besser.

    solltest du jetzt lieber eine andere amazonenart dazusetzen wollen, solltest du auf jeden fall eine auch größenmäßig passende wählen. ich denke mal, deine gelbwangenamazone hätte schlechte karten bei einem streit mit einer mülleramazone z.b.

    von den schon genannten unterarten der gelbwangenamazone dürfte allerdings die nominatform am häufigsten zu finden sein. die ecuador sieht man auch gelegentlich in den kleinanzeigen, aber salvini und diadem werden ausgesprochen selten angeboten.

    außerdem möchte ich noch einen punkt zu bedenken geben: sollte mal der fall eintreten daß du züchten möchtest oder du möchtest deine vögel aus welchen gründen auch immer an einen züchter weitergeben, ist eine artgleiche verpaarung auf jeden fall vorzuziehen. ich lehne mischlingszuchten ab und eine umverpaarung eines harmonisierenden paares wäre für die vögel auch nicht gut.

    allerdings halte ich eine verpaarung mit einer artverwandten art immer noch besser als eine einzelhaltung, weil vielleicht kein passender artgleicher partner aufzutreiben ist.
     
  6. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Huch, bloß nicht!!
    Ich habe das auch früher mal probiert - die haben sich gehasst!

    Frag doch mal Sybille, die hat es so gemacht, aber von Anfang an.
    Einen Grauen und eine Amazone, aber zusammen als Handaufzuchten aufgewachsen. Sie leben zusammen in einer Voliere, haben aber nicht viel miteinander am Hut und der Graue fängt jetzt plötzlich an, sich zu rupfen.

    Richtig, Sybille? Hast Du Lust, zwei, drei Sätze dazu zu sagen??
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Melanie/SnowSun004, 18. Juni 2002
    Melanie/SnowSun004

    Melanie/SnowSun004 Guest

    HI Leude,

    danke nochmal !
    Also denn werd ick mich ma l drum kümmern, das ick ne Amazone finde !!!
    Das mit dem Grauen, wa ja auch nur sone idee ;)

    Naja, da meine Amazone ja auch schon 2Jahre würd diesjahr, is das wohl auch wirklich besser ein Artverwandten zu kaufen !

    Guti, wenn ick jemanden für Wisky gefunden habe, meld ick mich mit Bericht und Foto ;)
     
  9. #7 Sybille, 18. Juni 2002
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2002
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Mona,

    ja ich sage gerne 2-3 Sätze.;)


    Hallo Melanie,

    also du hast dich ja nun schon quasi entschieden oder dich überzeugen lassen. Da brauch ich ja wirklich nicht mehr viel zu sagen.;)

    Ich würde dir in jedem Falle auch zu einer Amazone, am besten zu einer Gelbwangenamazone raten.

    Meine beiden sind seit Babytagen zusammen, sind das also gewöhnt.

    Dass sie nicht viel miteinander am Hut haben, kann man sooo nicht sagen. Solange sie sich unbeobachtet fühlen, "mögen" sie sich schon. Sie kraulen sich und einer ist immer da, wo auch der andere ist. Sie futtern gemeinsam, putzen sich gemeinsam und ganz wichtig - schlafen nebeneinander auf einer Stange.

    Ich weiß, dass sie sich besser verstehen als manch Grauenpaare.;)

    Ja, das mit dem Rupfen ist so eine Sache.
    Ich muss das noch vom TA abklären lassen, ob das eventuell physische Gründe hat. Leider weiß ich noch nicht, wie ich das graue Monster dazu überlisten kann, in einen Käfig oder eine Transportbox zu gehen.:?
    Sollte sich herausstellen, dass er gesund ist - was ich hoffe - werde ich mir wohl noch zwei solche Süßen anschaffen müssen.
    Zumindest habe ich das Geschlecht des Grauen schon bestimmen lassen. Unsere Vermutung war richtig - er ist ein Hahn.
    Auf eine ausgefallene Feder der Amazone warte ich noch.

    Warum rupft sich das Monster, wenn es denn gesund ist???
    Ich zermartere mir den Kopf... Beschäftigung haben sie genug, Ernährung ist auch i.O. (besser, teurer und reichhaltiger als meine), Voliere ist groß genug, Vogellicht ist da, Luftfeuchtigkeit passt...
    Ich könnte mir das dann nur noch so erklären, dass der Graue eventuell geschlechtsreif ist und eher in mir als in der Ama einen Partner sieht.
    Ob es dann durch einen weiteren Grauen besser wird, kann sicherlich keiner sagen.

    Also Melanie, du siehst: Am besten ist es, wenn du gleich den richtigen Partner suchst (für die Ama). Du hast ja nun die Möglichkeit.
    Ich habe es damals bei der Anschaffung nicht besser gewusst, wollte eigentlich nur, dass ein Papa nicht alleine ist. Ja, und die Bücher rieten leider auch zu solchen Vergesellschaftungen.
    Naja, vergesellschaftet sind sie ja.


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
Thema:

Amazone und ....?

Die Seite wird geladen...

Amazone und ....? - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...