Amazone

Diskutiere Amazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ich bin neu hier im Forum Ich wollte mir 2 Blaustirnamazonen kaufen das problem ist nur ich hatte noch nie einen Papagei und sind sie...

  1. Geflügel

    Geflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier im Forum
    Ich wollte mir 2 Blaustirnamazonen kaufen
    das problem ist nur ich hatte noch nie einen Papagei und sind sie überhuapt Anfängervögel
    Hab schon einiges über die Vögelchen gelesen
    Den Platz hab ich und die Lautstärke ist auch kein Problem

    Lg :P
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo -

    erst mal herzlich Willkommen bei den Grünenfans.

    Um einfach mal Deine Frage zu beantworten: Amazonen sind absolut keine Anfängervögel!

    Schreib doch bitte ein bisschen mehr über Dich und den Grund, warum Du Amazonen willst,
    daß wir Dich hier etwas besser kennenlernen.


    Daß Du schon drüber gelesen hast, sagt mir, daß Du 2 Amazonen willst - das ist wirklich toll - viele kapieren nämlich nicht,
    daß man Papageien paarweise halten muß - und sind da absolut "resistent" gegen alle Argumente, die man gegen Einzelhaltung bringt.

    LG Maggy
     
  4. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Herzlich Willkommen :)
    schön das du dich vorher hier im Forum erkundigst. Maggy hat recht, schreib mal ein wenig mehr über dich und wie du dir di eHaltung vorstellst, dann könenn wir dir einiges mehr erzählen.

    lg
     
  5. Geflügel

    Geflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Über mich hmm.. ich begeister mich eig. schon immer über Vögel vorallem Papageien .
    Warum ich Amazonen will . Zuerst wollte ich ein Paar große Ara´s aber ich bezweifel das ich den Vögeln gerecht werde. Dann hab ich über viele Papageienarten gelesen und Ich finde sie einfach toll alles an ihnen das einzigste problem ist ich habe keine Erfahrung mit größeren Papageien.
    Um einfach mal Deine Frage zu beantworten: Amazonen sind absolut keine Anfängervögel!
    Kann ein Anfänger wenn er sich genau über sich erkundigt und Informiert ein Paar halten ?
    Gibts manche Amazonenarten die leichter zu halten sind ?
    Lg :P
     
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.209
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Groß-Gerau
    Keine Sorge,

    auch als Anfänger kann man sich an die Amazonenhaltung wagen.
    Wichtig ist, dass man sich im vorab Zeit für eine ausführliche Information nimmt. Dabei ist es auch immer wichtig, die Reputation seiner Quellen (websites, Bücher) in Erfahrung zu bringen und die wirklich seriösen Infoquellen ausfindig zu machen.
    Hierzu kann dieses Forum eine große Hilfe sein.
    Dann muss man den nötigen Zeitaufwand verstehen und sicherstellen, ihn leisten zu können.
    Gleiches gilt für Platz, tierärztliche Versorgung und Kosten.
    Ein wenig intensiveres einlesen in Ernährungsphysiologie von Vögeln und die diesbezüglichen Besonderheiten bei Amazonen ist ebenfalls sehr zu empfehlen.
    Sehr sinnvoll ist es auch, sich die Haltung eines bekannten renommierten Amazonenhalters live anzusehen.
    Ich rate dazu, in all das mindestens ein paar Monate zu investieren.
    Aber ich rate auch dringend dazu, nicht andere als die Dich faszinierenden Tiere anzuschaffen, um "zu üben". Wenn Dich Welli, Nymphi und Co nicht begeistern, sondern Amazonen, dann Finger weg von ersteren, letztere im vorab gründlich verstehen lernen (wie wichtig ist Dir "Sprechen" , Zahmheit...wie kannst Du mit heftiger Aggression und Lärm umgehen?) und dann die Haltung angehen.
    Hier zum Start schonmal eine ganz minimale Vorabinfo: Du brauchst mindestens 2 x 1 x 2 m Volierenplatz. Dazu einen Ausweichkäfig. Anschaffungskosten Vögel, Unterbringung, Technik grob so um die 2-5000€..je nach Art der Vögel und der Unterbringung. Dazu ca 300€ im Jahr für Futter, je nach Volierenstandort von Null bis zu 200 Euro im Jahr an Stromkosten dazu im Schnitt so 100-500€ im Jahr an Tierarztkosten (kann mal weniger sein, kann aber auch mal viel teurer werden).
    Dazu Kenntnis eines vogelerfahrenen Tierarztes in Deiner Nähe, gesicherte Urlaubsbetreuung, einen guten (!) Staubsauger und viel Toleranz für winzige Dunenfederchen und Federstaub aber auch Möbelschäden im weiteren Umkreis der Vogelunterkunft. Das letztere ist natürlich weniger relevant, wenn Du eine Aussenvolierenhaltung mit Schutzraum anstrebst.
    Wenn Du jetzt nicht abgeschreckt bist, nur Mut und weitermachen...;)

    P.S.: Viele Amazonenarten sind relativ einfach zu halten. Einige sind aber deutlich anspruchsvoller oder potentiell extrem im Verhalten. Von denen solltest du die Finger lassen. Die Auswahl bleibt gr0ß genug und Blaustirnamazonen sind keine schkechte Wahl.
     
  7. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich habe vor 5 Jahren mit der Haltung von großen Papageienvögeln begonnen. Damals habe ich auch mit zwei Blaustirnamazoenn angefangen, obwohl ich zuvor nur Erfahrung mit der Haltung von Sittichen hatten. Ich muss sagen das ist kein Vergleich zur Papageienhaltung. Ich würde Papageienhaltung eher mit der Hundehaltung vergleichen. In jedem Fall ist es sehr aufwendig diese besonderen Tiere zu halten und nicht zu letzt auch eine Preisfrage, wie Ingo zuvor geschrieben hat. Dir muss klar sein das du unglaublich viel über diese Tiere und deren Verhalten lernen musst, wenn du angenehme Hausgenossen haben möchtest.
    Wohnst du in einer Wohnung oder im Haus?
    Hättest du ein separates Zimmer in das du eine Voliere mit mindestens den oben beschriebenen Maßen stellen könntest?
    Hättest du überhaupt Zeit dich mit den Tieren zu beschäftigen und ihenn die nötige Aufmerksamkeit zu widmen?

    Meine beiden Amazonen leben immer noch bei mir und ich bin immer noch glücklich mit meiner Wahl. Aber es gab oft schwierige Situationen, z.B. beißen, schreien, der ganze Dreck und viel mehr. Für alles musste eine Lösung gefunden werden und das war nicht immer einfach und oft auch schmerzhaft:+schimpf
     
  8. Geflügel

    Geflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ingo
    Also Platz hab ich genug und 2 große Papageienkäfige habe ich auch.Gegend den Lärm wird wohl nimand was haben da unsere Nachtbarn Kühe sind .
    Ich wohne in einem Haus auf dem Land.
    Kann eig. eine Voliere zu groß sein ?
    Fressen Amazonen auch Insekten weil bei uns im Sommer ziemlich viele Wespen herum fliegen?
    Ich hätte intensive am Tag 2-3 Std zeit für sie.
    Könnt ihr mir ein gutes Buch empfehlen ?

    Lg:P
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Geflügel

    Geflügel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Abend
    Noch ne kurze frage
    Natur oder Handaufzucht ?
    Hab schon vieles schlechte und gutes gelesen über natur und handaufzucht?
    lg:P
     
  11. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also auf jeden Fall eine Naturbrut. Das ist fürs Tier viel besser und du hast keine verhaltensgestörte Amazone zu Hause. Egal was die Züchter sagen, Handaufzucht bringt immer viele Probleme mit sich.
     
Thema:

Amazone

Die Seite wird geladen...

Amazone - Ähnliche Themen

  1. Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit

    Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit: Biete einen treuen und menschenliebenden Gelbscheitelamazonen in liebevolle Hände an Wir haben einen eingetragenen (samt Geburtsurkunde und...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  4. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  5. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...