Amazonen & Baby?

Diskutiere Amazonen & Baby? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, keine Ahnung, ob das Thema hier rein passt, aber ich frage trotzdem mal. Bei uns hat sich für Anfang März Nachwuchs...

  1. AnniG

    AnniG Guest

    Hallo zusammen,

    keine Ahnung, ob das Thema hier rein passt, aber ich frage trotzdem mal.
    Bei uns hat sich für Anfang März Nachwuchs angekündugt. Natürlich werden wir unsere beiden Venezuelaamazonen behalten. Aber ich habe ein kleines Problem: beide haben tierische Panik vor Kindern. Als wir unseren Barnie von den Vorbesitzern gekauft haben, war er total verstört und verängstigt. Diese Leute hatten einen vierjährigen, hyperaktiven Sohn und wir vermuten, dass es damit zusammenhängt. Leider wissen wir nicht, was damals vorgefallen ist. Jedenfalls bekommt Barnie regelrechte Panikanfälle, wenn meine beiden Nichten (5 Jahre und 19 Monate) zu Besuch kommen. Obwohl die ältere ganz vorsichtig an den Käfig geht und ganz ruhig mit Barnie spricht, kann er sich nicht beruhigen. Kira haben wir direkt vom Züchter, sie kennt keine kleinen Kinder. Wahrscheinlich hat sie sich das von Barnie abgeguckt und flattert genau so panisch durch den Käfig. Wir müssen die beiden dann zudecken, damit sie sich beruhigen.
    Natürlich habe ich jetzt ein ungutes Gefühl, wenn ich darüber nachdenke, wie die beiden auf das Baby reagieren werden. Zudem sind beide sehr anhänglich und ich weiß nicht, wie eifersüchtig sie sein werden.
    Glaubt ihr, dass sie sich mit der Zeit an das Baby gewöhnen werden? Ich habe nicht vor, mit dem "Hammer" an die Sache ran zu gehen. Natürlich werde ich auch nicht die freifliegenden Vögel mit dem Kind alleine im Raum lassen. Allerdings sollen meine beiden Grünen - soweit möglich - ihr normales Leben, einschließlich täglichem Freiflug, beibehalten.

    Was meint ihr dazu? Vorsichtig aneinander gewöhnen, oder?
    Ich bin gespannt, was ihr dazu meint!

    Liebe Grüße
    Anni:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    erst mal herzlichen glückwunsch zur bevorstehenden familienerweiterung!:D

    tja, ich denke auch, daß du da eigentlich nur abwarten kannst. der vorteil ist, daß das baby ja erst mal klein ist und die vögel sich nur vom geschrei des kindes gestört fühlen können (vermute ich). das weitere ergibt sich ja nach und nach und da mußt du einfach abwarten.

    allerdings möchte ich dir empfehlen dir einen ionisator zu kaufen wenn du noch keinen hast, damit die luft nicht so vogelstaubbelastet ist. es wäre schade, wenn es bei dem kind zu einer vogelstauballergie kommen würde und so kleine knuffels sind ja doch noch sehr empfindlich.
     
  4. AnniG

    AnniG Guest

    Hallo Kuni,

    danke für die schnelle Antwort. Ich denke auch, dass wir das schon irgendwie hinkriegen. Die beiden Grünen haben ja Zeit, sich an die neue Situation zu gewöhnen und ich liebe Herausforderungen *grins*!

    Das mit dem Ionisator ist sicherlich eine gute Sache. Ich werde mich auf jeden Fall mal erkundigen. Schließlich möchte ich diese Vogelstauballergie bei einem Winzling nicht herausfordern und damit wäre uns ja nun auch nicht geholfen. Meine Mutter hat diese Allergie - also das wünsche ich keinem!

    Liebe Grüße
    Anni
     
Thema:

Amazonen & Baby?