Amazonen und Hunde

Diskutiere Amazonen und Hunde im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen oder wie man bei uns im Norden sagt Moin moin, wir spielen mit dem Gedanken uns 2 Blaustirnamazonen zu kaufen. Da wir auch noch...

  1. aramies1

    aramies1 Guest

    Hallo zusammen oder wie man bei uns im Norden sagt Moin moin,

    wir spielen mit dem Gedanken uns 2 Blaustirnamazonen zu kaufen. Da wir auch noch 3 Hündinnen ( 2 Collies und 1 Labrador ) haben, wollte ich mich informieren, ob es Krankheiten gibt, wo sich jeweils der andere anstecken kann.
    Es ist ja schon schlimm genug,wenn eine Tierart leidet.


    Vielen Dank im vorraus für die Hilfe


    Gruß

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Spontan fällt mir da nur eine Bakterienübertragung ein, die krank machen kann.
    Ein Hundemaul ist eine Bakteriengrube und es soll vermieden werden, daß Hunde Papageien abschlecken, beissen, Kratzer zufügen oder auch mit ihnen aus dem gleichen Futter/ Wassernapf fressen/ trinken.
    Das Bakterium Capnocytophaga canimorsus wird bei solchen Gelegenheiten übertagen und kann alles möglichen Krankheiten hervorrufen.
    Auch Pasteurella multocida finden sich im Hundespeichel und auch diese s Bakterium ist sehr gefährlich.
    Also besser zwischen deinen Hunden und den Papageien Abstand halten.
     
  4. Taz

    Taz Nymphieopfer

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Jab.

    Am besten gar nicht zusammenlassen, da es für die Vögel auch Stress bedeutet.
    Die Hunde können noch so gutmütig sein. Für die Geier bleiben sie Raubtiere :+schimpf
     
  5. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Papageien und Hunde

    Ich kann nur sagen das man nicht unbedingt ablecken soll aber ansonsten sind Hunde die Menschenbezogen sind, die besten "Spielkameraden und KEINE Raubtiere.
    Gruss Bine
     

    Anhänge:

  6. Taz

    Taz Nymphieopfer

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Soetwas funktioniert aber nur, wenn der Vogel noch jung ist und der Hund gaaaaanz gutmütig.

    Gewohnt man einen erwachsenen Vogel an einen Vierbeiner, ohne der Vogel freiwillig den Kontakt zum Hund sucht, so wird es Anfangs für den Vogel auf alle Fälle Stress bedeuten.

    Nichtsdestotrotz ist der Hund ein Raubtier.
    Hat die Natur so gemacht, kann kein Mensch ändern :zwinker:

    Außerdem kann man nen Edelpapagei nicht mit Amazonen vergleichen.
    Der kann sich besser wehren :+schimpf :D
     
  7. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Hallo Tatz
    Meine Hunde sind 4 Jahre, meine Edels sind 10 und 6 Ossi der grüne ist erst seid einem Jahr bei uns.
    Das zum Erwachsen sein.
    Natürlich ist der Schnabel länger beim Edel aber Ossi setzt ihn nie ein.
    Aber sicher hast Du Recht Ausnahmen bestätigen die Regel. Es kommt auch auf die Erziehung der Hunde an meine Hunde sind von Geburt an bei mir und kennen nichts anderes als uns.Und natürlich auch unsere " Geier"
    Aber ich würde es jederzeit wieder machen, den das "miteinander" der Tiere ist sehr wichtig.
    Gruss Bine
     
  8. sonja28

    sonja28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    hund und papagei

    hallo
    mag schon sein das hunde raubtiere sind aber ich habe zwei amazonen zwei graupapageien einen hund und zwei katzen und alle verstehen sich und tun sich nichts und gibt keine probleme.

    ganz im gegenteil die papageien sagen immer wau wau und einer sagt immer wo ist wau wau. und einer schreit immer zur katze schnurli.
    ein kleiner tip von mir man sollte am anfang immer dabei sein und vogel und hund nicht unbeaufsichtig lassen.
    hast du dich schon entschieden ob du einen papagei kriegst
     
  9. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ich war gestern mit meinen Papas beim Tierarzt.
    Im Wartezimmer saß eine Frau mit einem Graupapagei neben mir. Wir kamen ins Gespräch und da erzählte mir die Frau, dass ihr Papagei eine schwere Hautinfektion hat. Nach langer Suche fand der Doktor auch den Erreger und den Verursacher. Es war der Hund, der mit dem Graupapagei gerne spielt und ihn dabei abschleckt.
    Da fiel mir wieder dieses Thema ein, sollte eine Warnung für alle Hundehalter sein.
     
  10. #9 animalshope, 6. November 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    also wir haben auch einen hund schon als baby...aber da es eine mischung aus pointer und jack russel terrier ist...ist da nichts mit den papageien zusammen....obwohl...er würd sich über das spielzeug siche freuen...
    aber die beiden gehen..wenn sie freiflug im haus haben ab und an mal an seinen napf, müssen ja nachsehen, ob noch was für sie da drin ist...
    werd ich wohl besser aufpassen müssen:~
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,habe selbst 4 Hunde und nehme immer noch bis zu 4 Hunde täglich in Pflege.Meine 2 Papageien (Goldbugpapagei und etwa größer ,eine Amazone )haben keine Probleme damit,obwohl ich die Amazone übernommen habe als sie 15 Jahre alt war und keine Hundeerfahrung hatte.Man sollte aber schon darauf achten ,dass die Hunde die Vögel nicht bedrängen,denn die Spielvarianten beim Hund sind doch sehr variabel und ein Vogel doch sehr zerbrechlich.Generell achte ich darauf,dass sich Hunde und Vögel gegenseitig akzeptieren und auch in Ruhe lassen.Meine Papageien dürfen auch im Freiflug nicht die Hunde ärgern und auch die Hunde dürfen nicht an die Kletterbäume,oder mit langer Nase an die Papageien...Nummer sicher!!!Praktiziere dies schon einige Jahre so und habe keine Krankheiten oder Verhaltensauffälligkeiten festgestellt.Also,bei netten gut erzogenen Hunden und Papageien ,so glaube ich ,kein Problem.
     
  13. #11 sabine und jako, 9. Dezember 2008
    sabine und jako

    sabine und jako Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ..auch ich habe zwei Hund..Da meine Amazone ein Fußgänger ist ,und eben eine Amazone ...würde ich sie Nie unbeausichtigt frei zusammen lassen, sie gehen sich aus dem weg. Meine Hunde sind lieb aber es bleiben Hunde und eine Amazone bleibt eine Amazone. Der große Hund (golden retriver )braucht ja nur mal spielerisch mit der Pfote auf den Vogel gehen ...aua ziemlich unfair . Oder Die Amazone in die sehr empfindliche Hundenase kneifen...wir leben alle zusammen im Haus ...aber Vorsicht muss meiner Meinung nach sein.

    Lg
    sabine
     
Thema:

Amazonen und Hunde

Die Seite wird geladen...

Amazonen und Hunde - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  4. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  5. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...