amazonenverhalten

Diskutiere amazonenverhalten im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Vor zwei Wochen habe ich ein Blaustirnamazonepärchen bekommen.Der Hahn tanz bis zum umfallen(Balz).Aber der andere verhält sich auch wie ein...

  1. jura

    jura Guest

    Vor zwei Wochen habe ich ein Blaustirnamazonepärchen bekommen.Der Hahn tanz bis zum umfallen(Balz).Aber der andere
    verhält sich auch wie ein Hahn.Wenn ich Käfig putze,da läuft er oben mit breiten Flügel und gespreizten Federschwanz.Normale Weise machen das nur Hähne.
    Tagsüber greifen sie sich an,abens sitzenbeide nebeneinander an der Stange.
    Ist dieses Verhalten normal???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Stimmt nicht! Mein Weibchen macht das genauso!! Auch wenn ich um den Käfig herum fege oder sauge "imponiert" sie hin und her mit sprühenden Augen, angehobenen Flügeln, entfächerten Schwanzfedern und aufgestellten Nackenfedern. Sie macht sich "doppelt" so groß und will damit anzeigen, das es ihr revier ist.

    Hmmm, ich denke eher nicht. Sie scheinen kein echtes Liebespaar zu sein. Das sie abends zusammensitzen könnte auch Instinkt sein: mit dem schwarmzusammenrücken heisst ja auch geschützt und geborgen zu sein.
    Sind die beiden noch jung? Villeicht sogar Geschwister? das würed z.B. auch das Balgen tagsüber erklären.

    Wie sehen diese "Kämpfe" denn aus? Richtig böse?
    Wollen sie nichts miteinander zu tun haben oder kabbeln sie sich nur, wer zuerst fressen darf etc.???
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jura,

    wer sagt/behauptet das???
    Meine Blaustirnhenne macht das auch.;) Ich brauche z.B. nur zu sagen: "Balu, alter Quatschkopf", schon baut sie sich in der Positur auf und stolziert den Ast entlang.:p

    Wie alt sind deine Amazonen? Sind die beiden schon immer zusammen?
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich denke auch eher daß das revier/drohverhalten ist und daß das mit dem geschlecht nicht viel zu tun hat. mein clyde (geschlecht weiß ich noch nicht) macht das auch schon mal mir gegenüber, dann mache ich das selbe dann wird er immer gleich wieder friedlich*g*

    wie heftig bekämpfen sich deine beiden denn? kabbeln tun sich meine beiden auch regelmäßig, irgendwie muß man ja auch den tag rumkriegen:D

    hast du deine als paar gekauft? so richtig verliebt hört sich das nicht an. es kann auch sein, daß das verhalten deiner beiden einfach noch zur eingewöhnung gehört.
     
  6. #5 jura, 19. Oktober 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2002
    jura

    jura Guest

    Hallo Leute
    erstmal danke für die Antworten.Ich habe ganzen Tag probiert zu antworten,aber ich hatte Probleme mit Password.Jetzt hat es geklappt
    Laut Züchter sind das keine Geschwister.Er ist ca.6 J.
    und sie 3 J. (nach Ringfarben).Die Kämpfe sehen nich so schlimm aus,einer gibt immer auf.
    Wie lange die beiden zusammen sind,weiß ich nicht.Aber ich glaube,lange Zeit nicht.
    Wenn sich einer bewegt,muß der zweite hinterher.Mindestens ein Blickkontakt muß sein.Der Hahn ist aber sehr ängstlich.Nur abends kann er ruhig futtern und sich putzen.
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jura,

    dann ist der Hahn sicherlich schon geschlechtsreif und die Henne noch nicht. Da kann es schon mal zu Missverständnissen kommen zwischen den beiden.;)

    Ich an deiner Stelle würde den Züchter mal fragen, wie lange die beiden schon zusammen sind und ob es zwischen den beiden schon immer so war.
    Auch wäre interessant, wie die beiden beim Vorbesitzer untergebracht waren, denn....
    es sieht so aus, als würden die beiden zu eng aufeinander sitzen und sind das vielleicht nicht gewöhnt. Ich könnte mir vorstellen, dass sie beim Züchter in einer Voliere lebten.
    Ein Käfig ist für 2 Amazonen eine sehr beengte Behausung, d.h. sie haben keine Fluchtmöglichkeit bei Auseinandersetzungen.
    Wie schon weiter oben geschrieben wurde, ist es eigentlich normal, dass 2 Amas ab und zu mal fetzen, aber sie sollten eine Möglichkeit haben, auszuweichen.
    Ich denke, ein Käfig ist für die beiden zu klein (natürlich kenne ich die Maße deines Käfigs nicht). Würden sie in einer Voliere leben, käme es vielleicht nicht zu solchen Auseinandersetzungen.
    Wie sieht es beim Freiflug aus? Gibt es da auch Streit?
     
  8. jura

    jura Guest

    Pro Tag sind die beiden mind.3x2 Stunden frei.Ich habe große käfig von Montana.Wenn sie sich bekämpfen,dann nur drausen.Im käfig nicht.
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jura,

    wenn sie sich nur beim Freiflug "bekämpfen" ( Wie sieht der Kampf eigentlich aus, jagen sie sich nur?), dann scheint es doch eher Spielerei zu sein. Sie nutzen den Freiraum aus und tollen ausgelassen. Könnte das sein???
    Wenn es im Käfig friedlich zu geht, dann scheinen sie sich eigentlich schon zu verstehen.
     
  10. jura

    jura Guest

    Hallo Sybille
    es fängt mit der höchste Stelle im Zimmer,dann wenn Abstand weniger als 10 cm ist.Mich stört,daß der Hahn so nervös und ängstlich ist.
    Zum Beispiel sitzt er jetzt auf dem Freisitz,sie an der Tür in der Ecke.Wenn sie zu ihm komm,dann flüchtet er.
     
  11. jura

    jura Guest

    Hallo Mona,Sybille und Kuni
    ich habe mit dem Züchter gesprochen und seine Worte sind "es sind keine Geschwister lt. Angaben des Vorbesitzers ".
    Ich glaube,daß ich ein Wanderpokal gekauft habe.
    Aber wenn ich möchte,tauscht er ein Vogel um.
    Was meint ihr?
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jura,

    es wäre wirklich erst einmal wichtig zu wissen, wie lange die beiden schon als "Paar" so zusammen sind!
    Sollten sie erst die 2 Wochen, in denen sie bei dir sind, zusammen sein, dann ist das Verhalten der beiden mehr als positiv zu werten (meine Meinung).
    Konntest du mal beobachten, ob sie sich z.B. gegenseitig kraulen, ob sie sich gleichzeitig putzen, gleichzeitig futtern?
    Das hört sich für mich eigentlich schon nach gegenseitiger Anhänglichkeit an.;)
    Jura, die Geierlein leben erst seit 14 Tagen bei dir und sind ja auch keine Babys mehr. Sie sind in einer völlig neuen Umgebung und du bist auch ein "Fremder" für sie. Versetze dich mal in die Lage der Geier, es ist für die beiden sicherlich nicht einfach.
    Dass der Hahn ängstlicher als die Henne ist, muss nicht unbedingt bedeuten, dass er ein "Wanderpokal" ist. Die Papageien sind jeder eine Persönlichkeit für sich. Auch bei den Menschen gibt es welche, die sich schnell an etwas Neues gewöhnen und solche, die länger oder lange brauchen. So ist es bei den Geiern auch. Der Hahn ist halt einer der ängstlicheren, der etwas länger braucht, um sich an Neues zu gewöhnen.;)
    So ist das bei meinen 4 Geiern auch. Ich denke, sie brauchen auch mal einen Freiraum, wenn sie schon den ganzen Tag in der Voliere zusammen sitzen. Mein Grauer und die Amazone (seit 3 Jahren zusammen) kraulen sich auch gegenseitig und schlafen nebeneinander auf der Stange, aber wenn sie Freiflug haben, sind sie kaum mal zusammen.
    Also ich würde den beiden auf alle Fälle viel mehr Zeit geben! Bei Papageien zählen Tage und Wochen nichts. Hier muss man mit Monaten arbeiten.;)
    Nach 14 Tagen kann man im Prinzip noch gar nichts sagen, denn das ist wirklich eine sehr kurze Zeit!
    Außerdem hört sich für mich das Verhalten deiner Papas ganz normal an. Es sieht doch wirklich so aus, als würden sie sich gegenseitig wenigstens etwas mögen. Aber es wäre schon interessant, wie lange die beiden zusammen waren, bevor sie zu dir kamen.
    Gib den beiden eine Chance! Lass sie nicht zum "Wanderpokal" werden!!!
    Du musst versuchen mit viel Geduld den Hahn zutraulicher zu machen. Füttere ihnen doch Leckerlis aus der Hand. Da fällt mir ein, dass du noch gar nichts geschrieben hast, wie die beiden sich dir gegenüber verhalten.:0-
     
  13. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Jura, ich finde auch, das wir das überhaupt nicht beurteilen können, weil wir zu wenig über die beiden wissen.
    Solange sie sich nicht ernsthaft jagen und verletzen ist noch alles im "Grünen Bereich" .

    Sybille hat recht: wer weiß, ob die Beiden beim Züchter nicht viiieel mehr Platz zur Verfügung hatten. Ausserdem müssen sie sich erst an ihr neues Zuhause und an DICH gewöhnen.
    Laß ihnen Zeit!!
     
  14. #13 jura, 19. Oktober 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2002
    jura

    jura Guest

    Hallo Mädels
    eure Worte sind besser als Das Wort zum Sonntag.Ich hatte 14 Jahre lang Amazonenhahn.Der ist leider,als ich im Krankenhaus war,gestorben.Der war der beste Kumpel.Vieleicht bin ich ungeduldig.Zu mir verhalten sie sich normal.Wenn Lilu meine Brilenkette sieht,dann ist sie sofort bei mir.In 5 Sek. ist auch Fridolin bei mir.Zwei Ketten sind schon im Eimer.Fridolin kam schon paar mal zu mir und wollte Essen aus dem Mund.
    Aber wenn die beiden höher sind als ich,dann Vorsicht (normal).
    Fast vergessen.Mein alte Hahn hatte Grauen Star.Laut meine Tierärztin konnte nur OP helfen.Dann plözlich mochte er Rote Götterspeise.Nach 3 Monaten war die Krankheit weg !!Meine
    Tierärztin kann es bestätigen.Und sorry die Schreibfehler.Ich habe nur ein Jahr deutsch gelernt.
    jura
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jura,

    *lol*:D :D :D
    Na, dann hast du doch schon 14 Jahre Amazonenerfahrung!!! Das ist mehr, als ich sie z.B. habe, denn ich habe meine Geier jetzt 3 Jahre.;)
    Das tut mir leid um den Kleinen!!!8o Weißt du, woran er gestorben ist?
    Hey, das lieben meine Geier auch alle.:D
    Für das eine Jahr kannst du ja schon super Deutsch schreiben!!! Da kann sich manch Deutscher, der 9-13 Jahre die Sprache in der Schule lernte, "eine Scheibe abschneiden"!!!;)

    Noch mal zu den beiden Süßen: So wie du die Sache beschreibst, kannst du doch vollauf zufrieden sein!!! Was willst du mehr nach sooo kurzer Zeit!:0-

    PS: Wir freuen uns immer über Geierbilder!:0- Zeige uns doch mal die beiden Süßen!!!*lechz*
    Sicherlich hast du auch Bilder von deinem alten Hahn, oder????*bettel*
     
  16. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    *ggg* :D

    Aber daran stirbt man nicht.
    Möchte auch wissen, was er hatte ....
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. jura

    jura Guest

    Hallo Mädels
    Ich wünsche euch ein schöner Sonntag.Paar Fotos habe ich ,aber die muss ich erst mal finden.
    Mein Alte ist auf Herzversagen gestorben.Mit dem Grauen Star hatte er bei fliegen Probleme.
    Mit einem Auge kann man schlecht navigieren.
    Habt ihr vielleicht paar Tips,wie man morgens diese Lärm reduziert?
    jura
     
  19. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    na dann geben wir dir mal schnell unseren segen*GGG*

    ansonsten kann ich mich den anderen nur anschließen. amazonenkabbeleien können echt heftig aussehen, aber das heißt absolut nicht, daß das auch wirklich ernst ist.
    insgesamt betrachtet hört sich das alles eigentlich gar nicht schlecht an, ein komplettes bild kannst natürlich nur du dir machen.

    tja, der krach... das ist leider ein winziger nachteil an amazonen;) schreien sie denn sehr lange? ich fürchte, ein bißchen krach wirst du leider akzeptieren müssen. ist schon ein erlebnis, wenn sie sich so richtig schön gegenseitig hochschaukeln, da kann ich auch ein liedchen von singen!:s

    und dann noch meinen herzlichen glückwunsch zu deinem deutsch! du schreibst nahezu perfekt, so gut schreibt wirklich so mancher deutsche nicht!

    ich wünsche dir geduld und viel freude mit deinen beiden grünen!
     
Thema:

amazonenverhalten