Ameisen im Garten !

Diskutiere Ameisen im Garten ! im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich denke viele haben das Problem mit Ameisen im Garten. Mich haben sie eigentlich nie gestört und gehören zum Garten dazu,doch dieses...

  1. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich denke viele haben das Problem mit Ameisen im Garten. Mich haben sie eigentlich nie gestört und gehören zum Garten dazu,doch dieses Jahr ist die Population so explodiert das sie meinen Vorgarten + Auffahrt untergraben !

    Georg hier kommen die Bilder für dich !

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Im Moment sieht man nichts von den Ameisen,doch bei Bild 4 ist es am schlimmsten am Tag wimmelt es dort nur vor den Biestern und selbst mein Buchsbaum gibt langsam auf.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Green Joker, 18. Juli 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Es gibt Ameisen, die unter Naturschutz stehen. Also einfach "Backpulver streuen und die Viecher platzen lassen" (so habe ich es heute noch auf Arbeit gehört) ist da nicht.
     
  4. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Genau das wollte ich ja nicht machen !

    Ich habe mich lange durch Georgs Beiträge gelesen und weiß das Backpulver nicht die Lösung ist.
    Mein Mann hatte schon Gift gestreut,doch ich glaube das war Potenzmittel.....das werden immer mehr 8o !

    Das meine Ameisen unter Naturschutz stehen glaube ich eher weniger,kann morgen gerne Bilder von den kleinen schwarzen machen.
     
  5. #4 Green Joker, 18. Juli 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ich glaub Waldameisen sind geschützt
     
  6. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Ja,doch die habe ich nicht im Garten !

    Die würde ich auch nicht entfernen wollen ;)
     
  7. GeorgB.

    GeorgB. verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Malli,

    Du hast das mit dem Backpulver richtig verstanden. Es ist ideal um zum Beispiel Ameisen daran zu hindern in ein Haus einzudringen. Eine Barriere also. Wenn man nur die sichtbaren Tiere abtötet ist das Nest schnell wieder aufgefüllt und die Unterhöhlungen gehen weiter. Das dauert natürlich und geht nicht von heute auf morgen. Wozu Ameisen fähig sind (auch an Green Joker): http://www.vogelforen.de/album.php?albumid=1786

    Es handelt sich um die gleiche Ameisenart wie auf Deinem Hof. Die steht nicht unter Naturschutz. Eine Umsetzung ist natürlich möglichst vo zu ziehen, was in Deinem Fall aber wohl kaum möglich ist.

    Besorge Dir Gieß/ Streumittel und gieße überall dort wo man die Eingänge sieht in dieselben und in die Ritzen der Steine drumrum. Also nicht flächig. Ruhig mal den Sandspuren folgen und gießend nachzeichnen. Aber bitte gießen. So dringt die Flüssigkeit tief in die Bauten und andere Insekten sind wenig gefährdet. Das Gießen evtl. wiederholen. Ich nahm dazu immer eine Zimmerpflanzengießkanne mit spitzem Auslauf. Eine Gartenspritze mit scharf eingestelltem Strahl geht natürlich auch.


    Weitere Fragen? Immer gern.

    MfG, Georg
     
  8. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Georg,

    ja das mit dem Backpulver hatte ich gelesen und deshalb brauche ich damit nicht bei mir anfangen,die sind weit vom Haus entfernt.

    Das mit dem Gießen scheint mir logisch und das Pulver möchte ich auch nicht mehr streuen,das fanden die Spatzen ganz lecker 8o !

    Kannst du ein Mittel empfehlen ? Gerne auch per PN falls es sonst mecker wegen der Schleichwerbung gibt.
     
  9. GeorgB.

    GeorgB. verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    siehe PN....aber als professionelle Mitte evtl. nur über Net oder SBk zu beziehen.

    MfG
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Danke Georg !

    Ich rücke den Biestern Morgen mal auf den Pelz und werde am Wochenende dann mal berichten.

    ......wenn das nix bringt schick mir doch bitte einen Ameisenbär :zwinker:....
     
  12. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Wollte mal eben berichten.....

    Das klappt mit dem Giftwasser :dance: !

    Ich habe über 14 Tage immer wieder Gift auf die Öffnungen gekippt und jetzt sind kaum noch welche da ! Ich hatte zur Vorsicht etwas in der Erde gewühlt,nicht das die sich einfach verstecken,aber ich finde nur noch vereinzelt welche.

    Ich werde aber noch weiter gießen...nicht das die sich wieder vermehren !
     
Thema:

Ameisen im Garten !

Die Seite wird geladen...

Ameisen im Garten ! - Ähnliche Themen

  1. Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten

    Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten: Hallo, heute habe ich in meinem Garten, auf einer Fichte, eine Vogelstimme vernommen, die ich noch nie gehört hatte. Ich bin schnell ins Haus...
  2. Neuling im Garten

    Neuling im Garten: Hallo Experten, [Norddeutschland, nahe Bremen] Grade eben einen kleinen Schwarm (ca.10) Vögel gesehen, die ich nicht zuordnen kann. Sie machten...
  3. Garten- oder Waldbaumläufer?

    Garten- oder Waldbaumläufer?: Hallo ihr Kundigen, dieser Baumläufer erkundete heute Mittag in unserem ländlichen Garten Nordwestmecklenburg den Apfelbaum. Leider sind die...
  4. Junge Amsel im Garten verwaist???

    Junge Amsel im Garten verwaist???: Ich bräuchte einen Rat: In unserem Garten habe ich heute morgen eine junge Amsel beobachtet, die so aussah, als sei sie verletzt. Sie hüpfte...
  5. Zebrafink im Garten?

    Zebrafink im Garten?: NeuGuten Tag- vielleicht kann mir jemand helfen: Ich beobachte seit ein paar Tagen ein wunderschönes kleines Vogelpärchen in meinem Garten. Nach...