Ameisen tragen das Vogelfutter weg!

Diskutiere Ameisen tragen das Vogelfutter weg! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Finkenliebhaber! Ja sag um welche unchristliche Uhrzeit antwortest du denn... 8o Noch wach oder schon wach? ;) Danke für deinen...

  1. #61 Karinetti, 17. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Finkenliebhaber!

    Ja sag um welche unchristliche Uhrzeit antwortest du denn... 8o
    Noch wach oder schon wach? ;)

    Danke für deinen Tipp, aber ich habe ja momentan die Ameisen hier erfolgreich ausrotten können wie bereits berichtet. Hattest wohl noch Schlaf in den Augen. :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Der Freund aller Tiere, 23. Mai 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Anwort in der nacht

    Halloi Armeisen bekämfer ;)


    Ja ich konnte diese nacht nicht schlafen. Als ich am nächsten Tag gelesen habe wie ich geantwortet hatte, habe ich über mich selber gelacht :cheesy:
    Naja, sehe es lustig ;) Hatte da leiter noch mehr so lustige sachen gemacht :jaaa: Aber beim nächsten mal versuche ich auch zu diese zeit besser zu lesen. ;)

    Aber es freut mich das du diese Tierchen besiegt hast ;)

    Lieben Gruß Matthias.
     
  4. #63 Karinetti, 23. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Achso ist das Matthias :)

    Ja,die Tierchen hab ich endgültig ausgerottet. Die FAllen stehen immer noch, damit erst gar nicht neue kommen.
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    schock

    heute hatte ich welche in der küche...woher kommt das?
     
  6. Rappy

    Rappy Guest

    ..von außen, Kessi :D :D

    Als wir vor zwei Jahren im Urlaub waren, haben sich die Mistviecher während unserer Abwesenheit eine Strasse vom garten über den Balkon mitten in unsere Küche gebaut :D :D
     
  7. #66 Karinetti, 25. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    @Rappy: War sicherlich eine nette Überraschung als ihr wieder daheim wart:D

    @kessi: Wie Rappy schon sagte, von außen. Die Ameisen leben draußen und suchen überall nach Nahrung. Stell gleich mal die Vandal Ameisenfallen auf, dann kannst du das Schlimmste verhindern.
     
  8. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    von außen muss nicht immer stimmen

    Manche Ameisenarten leben nahezu unbemerkt im Gemäuer unserer Häuser. Man sieht nur ab und an mal eine dieser kleinen, meist schwarzen Arten. Nur im Frühjahr wenn es zum Jungfern- oder Brautflug kommt machen sie sich bemerkbar und dann in Massen . Das ganze Volk scheint unterwegs zu sein . Das hält einige Tage an bis sie sich wieder verkrümeln und man wiederum ein J :jaaa: :+klugsche ahr fast nichts von ihnen sieht.
    Das kann auch bei Karinetti so sein.
    Achtet mal darauf ob ab und zu einzelne Exemplare durch die Wohnung marschieren.
     
  9. #68 Karinetti, 25. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Richtig ekelig was du da erzählst bendosi.....den Röntgenblick durch die Mauern möchte ich mir ehrlich gesagt ersparen. Möchte gar nicht wissen was da alles keucht und fleucht. ;)

    Bei mir marschiert derzeit nicht mal eine einzeige Ameise herum. :dance:

    Die Fallen sollen ja bis zu 3 Monaten wirksam sein.
     
  10. Richard

    Richard Guest

    www.antshop.de

    Falls du Ameisen als Haustiere haben möchtest, was meiner Meinung nach in einer speziellen Behausung durchaus reizvoll zu beobachten ist.
     
  11. #70 Karinetti, 25. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Richard!

    Vielen Dank für den interessanten Link! Ist ja echt cool, dass es sowas tatsächlich gibt! Früher hab ich mich mal dafür interessiert, aber jetzt bin ich wohl schon zu erwachsen dafür. ;) Obwohl schön zum Ansehen wär es sicher... :D

    Ich frag mich wie lange die da in so einem "Antiquarium" leben können. Man kann ja nicht jedes MOnat eine neue Kolonie bestellen??? :?
    Würd mich jetzt mal interessiern...
     
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich möchte sie nicht als haustiere, komme aus dem verlängertem we heim und habe welche in meiner küche. dabei steht nur obst draussen, der rest verstaut oder im kühlschrank...

    muss ich wohl jetzt auch backpulver ausstreuen...hmmm
     
  13. #72 shyillusion, 26. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Du kannst sie ja auch mit dem Staubsauger wegsaugen :D

    wohnst du im Erdgeschoß? Wenn nicht, hast du sie vermutlich eh nur mit den Schuhen reingetragen. Also keine Panik. ;)
     
  14. #73 Karinetti, 26. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Uje kessi, jetzt hats dich auch erwischt :k
     
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja leider...
     
  16. Richard

    Richard Guest

    Karinetti, guck dir die Seite mal genauer an.
    Da müsste Ameisenfutter genau so stehn, wie Ameisen Killer ;)
     
  17. #76 Karinetti, 27. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    @kessi: kriegst du es in den Griff?

    @Richard: ja klar die fressen und vermehren sich..... :D
    Hast du welche daheim oder weißt du nur so von dem Link?
     
  18. Richard

    Richard Guest

    Ich habe keine daheim......nur den Link also...
     
  19. #78 Karinetti, 27. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Wow Richard, das war ja eine Blitzantwort! 8o
    Achso ist das, naja aber hin und wieder wird sicherlich mal eine bei dir vorbeischauen ;)
    Da erinnere ich mich gerade an den Film Ants - der war ja so süss. 8)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Richard

    Richard Guest

    Wenn ich irgendwann mal wieder Prachtfinken habe, werde ich bestimmt mal auf Ameisenpuppen-Jagd gehen.
    Kleines Leckerli
    ;)
     
  22. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    bisher hab ich nur mal Backpulver ausgestreut, aber die sind ja überall, wo soll ich denn überall streuen? sie laufen drumherum...was könnte ich sonst amchen?
     
Thema: Ameisen tragen das Vogelfutter weg!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fressen ameisen Vogelfutter

    ,
  2. ameisen und Vogelfutter

    ,
  3. vogelfutter ameisen

    ,
  4. pyrethrumextrakt abwaschbar,
  5. vogelfutter nicht schlimm nass,
  6. wann ist brautflug ameisen
Die Seite wird geladen...

Ameisen tragen das Vogelfutter weg! - Ähnliche Themen

  1. Vogelfutter vor Möwen schützen?

    Vogelfutter vor Möwen schützen?: Hallo liebe Vogelgemeinde, ich habe ein Problem, dass vermutlich überwiegend bis ausschließlich im Norden Deutschlands auftritt. Ich hänge dieses...
  2. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  3. Haltbarkeit Vogelfutter

    Haltbarkeit Vogelfutter: Hallo, ich möchte aus Kostengründen gerne einen 25kg Sack Wellensittichfutter kaufen (falls jemand weiß wo ich eine kleinere Packungseinheit für...
  4. Gartenrotschwanz - welches Futter?

    Gartenrotschwanz - welches Futter?: Guten Tag. Was verfüttert man am besten an ausgewachsene Gartenrotschwänze? Worauf stürzen die sich wie die Geier? Vielleicht auf solch...
  5. Vogelfutter riecht nach CHEMIE

    Vogelfutter riecht nach CHEMIE: Hey Leute, ich habe mal eine Frage an euch. Ich musste nun auf ein anderes Vogelfutter ausweichen, teilweise aus geldproblemen und teilweise...