Amsel brütet hintereinander bei mir

Diskutiere Amsel brütet hintereinander bei mir im Forum Beobachtungen im Bereich Wildvögel - Moin zusammen, auf meinem Balkon, den ich zum rauchen nutze und der voller Heilpflanzen ist, hat sich eine Amseldame ein Nest gebaut, vier Eier...
K

Kathy1

Neuling
Beiträge
6
Moin zusammen,

auf meinem Balkon, den ich zum rauchen nutze und der voller Heilpflanzen ist, hat sich eine Amseldame ein Nest gebaut, vier Eier gelegt und erfolgreich vier Küken flügge bekommen. Mein Kater hat entsprechend Balkonverbot und ich habe die Balkontür so abgedeckt, dass er nicht nach draussen sehen kann, das klappt gut.
Ich nutze weiter meinen Balkon, kann meine Pflanzen gießen, während die Amseldame brütet und auf meinem Balkon sitzen. Da es heiß war, habe ich täglich ein Schälchen mit Trauben, Kirschen und ungeschwefelten Rosinen, sowie Mehlwürmern angeboten, was immer dankbar verputzt wurde. Eine flache Schale Wasser steht auch zur Verfügung, einen Sonnenschirm gesichert zum Schutz des Nestes. Also ein 4,5-Sterne-BalkonAls die vier Küken flügge wurden, kam die Amseldame nach einer (!!!) Woche zurück und hat nochmal vier Eier in ihr altes Nest gelegt! Nun brütet sie und die Küken werden in ca. vier Tagen schlüpfen. Meine Frage ist, ob das in den robusten Rhythmus jetzt so weiter geht? Ich habe nichts im Internet darüber gefunden, dass eine Amsel erneut Eier legt, während sie zusammen mit dem Amselmann noch ihre Kinder am Boden füttert. Hat jemand damit Erfahrungen?
 
hallo Kathy1
herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

Bei uns wurde das alte Amselnest nie ein zweites Mal benutzt, meist wimmelte es darin auch von krabbelnden "Untermietern", wenn wir es dann entfernten.
 
Hallo Kathy1,
So ein Verhalten ist auch normal. Denn wenn die Witterung es zuläßt brüten manche Vogelarten, z.B. Meisen, auch dreimal im Jahr. Also sind zwei Bruten, wie bei der Amsel, nichts außergewöhnliches. Das machen die Vögel deshalb weil es durchaus möglich ist daß, wie bei deiner Amsel, von den vier Jungen nur eines den nächsten Frühling erlebt. Freßfeine sowie ein entsprechender, vielleicht harter, Winter reduzieren den Nachwuchs schon.
Andere Vogel wie z.B. Krähen brüten bestenfalls zweimal im Jahr und haben dann jeweils höchstens (Krähen) zwei Junge wobei meist nur eines überlebt. Das ist von der Natur so eingerichtet damit solche Vögel, halt räuberische, nicht überhand nehmen und die anderen Arten zu sehr dezimieren.
 
Danke für Eure Antworten.
Ich bin nur über den sehr kurzen Abstand der Bruten erstaunt. Und ja, die Amseln haben Milben. Ich würde die gerne behandeln, da sie die Vögel schwächen. Allerdings weiß ich nicht, wie ich das praktisch machen sollte und mit was? Vielleicht sollte ich auch nicht in die Natur eingreifen? Glücklicherweise sind alle vier Küken durchgekommen und haben vor einigen Tagen das Revier verlassen.
 
Hallo Kathy1,

ich kann mir gut vorstellen, dass bei Deiner angebotenen Vollpension die Gelegenheit schnell genutzt wird, nochmal eine Familie großzuziehen :)
Letztes Jahr konnten wir beobachten, wie die Hausrotschwänzchen, kaum waren die ersten Jungen aus dem Nest, sofort auf das alte Nistmaterial draufbauten und erneut brüteten. Der Vater kümmerte sich um die frisch Ausgeflogenen, und die Mutter saß schon wieder in der Halbhöhle, diesmal durch das draufgeschichtete Nistmaterial so erhöht, dass sie wie von einem Thron runterschauen konnte, die Zweitgeschlüpften nachher auch, was sehr witzig aussah :zwinker:
Beide Bruten waren übrigens erfolgreich :freude:
LG Evy
 
Was die Milben betrifft, hoffe ich, dass noch jemand antwortet - damit habe ich leider keinerlei Erfahrungen
Viel Glück für Deine Vögel!
 
Hallo Kathy1,

falls das Nest mal kurz verlassen wird, könntest Du es mit Kieselgur (Silikatpulver) behandeln - nur die Eier nicht einstäuben. Es tötet die Milben ab, indem es deren Atemwege verstopft. So nimmt der Milbenbefall nicht zu sehr überhand. Komplett ausrotten wirst Du sie damit nicht können, weil aus deren Eier die nächste Generation schlüpft (die Generationsfolge ist schneller als das Brüten und Flüggewerden der Amseln). Aber der Befall ist dann nicht so heftig und die Jungen können ungestörter aufwachsen.

MfG,
Steffi

P.S. Bei uns sind gestern auch Hausrotschwänzchen ausgeflogen, die ihr Nest in einer Kuhle unterm Dachvorsprung unseres Hauseinganges gebaut hatten. Sie ließen sich nicht stören - sie warnten zwar, wenn wir das Haus verließen, fütterten aber sofort weiter, wenn wir um die Ecke in die Garage gingen...
 
Hallo Evy und Munia maja,

vielen Dank für Eure Ratschläge
ich werde das mit dem Kieselgur ausprobieren, mal sehen, ob ich das in der Apotheke oder Zoohandel bekomme.
Mimi, so habe ich Amseldame genannt und Charly, der Amselgatte haben es hier tatsächlich gut. Ich wohne in der dritten Etage, in einer Großstadt und nutze den Balkon täglich, jetzt etwas reduzierter, um Mimi nicht soviel zu stören.
Ich finde es immer noch unglaublich, dass sie sich ausgerechnet meinen Balkon ausgesucht haben, denn wenn ich draußen sitze, ist sie nur 1m entfernt. Vielleicht bietet ihr die Nähe zum Menschen etwas Schutz vor Elstern und Krähen, die es hier zahlreich gibt und die Nester plündern
Mein Kater hat am Fenster schon häßliche Fratzen gezogen, aber auch da war Mini gelassen. Ich glaube, dass sie schon etwas älter und wohl erfahren ist.
Charly hat die flüggen Küken versorgt, während Mimi gleich die nächsten Eier ins Nest packte.
Ab Mittwoch dürften die nächsten Küken schlüpfen
Wir hatten in den vergangenen drei Jahren ein schlimmes Amselsterben in Deutschland, die hatten einen Virus von Zugvögeln abbekommen. Das war schrecklich, kein Amselgesang. Jetzt erholt sich vielleicht alles?
Liebe Grüße
Kathy
 
Bei uns auf dem Balkon haben gestern 4 Amselküken das Nest verlassen. Heute richtet die Amselmutter das Nest wieder her.
 
tatsächlich?
Bei uns wurde nie das Nest zu einer zweiten Brut nochmal benutzt.
Meist war eine Menge "Krabbeltiere" darin :roll:
(ach, hab ich ja schon mal in diesem Thema erwähnt)
 
Thema: Amsel brütet hintereinander bei mir

Ähnliche Themen

Sietha
Antworten
4
Aufrufe
695
Sietha
Sietha
A
Antworten
2
Aufrufe
3.337
Amselkind
A
E
Antworten
7
Aufrufe
1.347
astrid
astrid
Zurück
Oben