Amsel Mutation

Diskutiere Amsel Mutation im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo hab heute im Garten eine Amsel fotographiert ( leider nicht besonders gut.. ) die ziemlich weiß war. Vor ein paar Jahren hatten wir eine mit...

  1. #1 Agent Scully, 5. Januar 2008
    Agent Scully

    Agent Scully Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SH
    Hallo hab heute im Garten eine Amsel fotographiert ( leider nicht besonders gut.. ) die ziemlich weiß war. Vor ein paar Jahren hatten wir eine mit einem weißen Flügel. Vielleicht ist dies eine " Nachzucht " von ihr.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grinsofant, 5. Januar 2008
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Schönes Tier.Im winter vielelicht gar nicht mal so schlecht als Tarnfarbe.Aber normalerweise werden die ja wohl schnell Opfer von Jägern.Bei Amseln sind Albino bzw Leuzistische Tiere wohl nicht so selten.

    Mir ist heute auch eine über den Weg gelaufen.allerdings bei weitem nicht so weiss wie dein vogel,aber doch schon sehr auffällig die Weißschwanzamsel.



    [​IMG]

    Gruß Bernd
     
  4. #3 Peregrinus, 5. Januar 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Aller guten Dinge sind drei:

    Aufgenommen am 15. Juni 2006 auf der Ostalb (Ba-Wü):
    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
  5. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    komische Ringdrossel ;):D
     
  6. #5 Peregrinus, 5. Januar 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja, die hat den Ring im Nacken. :D

    VG
    Pere ;)
     
  7. #6 Kanadagans, 6. Januar 2008
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Mmmh, seeehr schönes Hähnchen, die Nr. 1 ^^!
    Ich hatte dieses Jahr das Glück, daß genau an meinem Geburtstag und den beiden folgenden Tagen ein schön gleichmäßig gescheckter Hahn versuchte, ein Revier bei uns zu übernehmen, was ihm aber (leider) nicht glückte...

    Zur Lebensdauer kann ich sagen, daß ich zwei gescheckte Amselhähne über mindestens 4 Jahre kannte, die immer im selben Revier/ der selben Siedlung lebten. Einer war richtig schön durchgescheckt, erlag aber leider 1992 einem Scheibenanflug, der andere hatte, wenn er mal einen hatte, einen komplett weißen Schwanz, der aber bald nach der Mauser wieder dahin war, und das jedes Jahr...
    Dann hatten wir jeweils in der Nähe eine brütende Henne mit halb weißem Kopf, und eine andere, ebenfalls nistende Henne mit beidseitig weißen Daumenfittichen und Handdecken.
    Diesen Winter "fand" ich eine Henne, die auf Brust und Latz etwas weiß gewölkt war =)!

    Grüße, Andreas
     
  8. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Letzte zwei Sommer gab es in einem Dorf bei Gießen einen Albino-Amsel-Hahn, der sogar erfolgreich ein Revier hielt, ohne dass er gleich von einem Sperber oder so von seinem Hausdach "gepflückt" wurde. Sind ja wirklich immer sehr hübsch anzuschauen, Albinos und Teilalbinos :)
    Und im Sommer 2007 gab es bei mir am Haus einen Amsel-Hahn, der keine Federn mehr am Kopf hatte.
     
  9. #8 Agent Scully, 7. Januar 2008
    Agent Scully

    Agent Scully Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SH
    Das mit dem Glatzkopf hört sich aber nicht gut an. Da kann man nur hoffen, daß er jetzt im Winter seine Federn wieder hat auf dem Kopf..:zwinker:
     
  10. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Ja, hab ihn seit dem Herbst nicht mehr gesehen (bzw. nicht mehr erkannt), entweder ist er verschwunden oder ihm sind bei der Mauser neue Federn gekommen.
     
  11. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Ok, werfen wir doch mal folgende Theorien in den Raum, ja? :D

    Nr. 1 ist eindeutig ein Schwarzkehlchenimitator, Nr. 2 ist ein invertierter Schwarzschwanz und Nr. 3 ist eine sog. Nacken-Ringdrossel...:D

    Liebe Grüße, Jörg ;)
     
  12. #11 Geierwilli, 7. Januar 2008
    Geierwilli

    Geierwilli Junger Vogelzüchter

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    ...ja das könnte sein, wobei ich beim dritten Bild zur Hellnacken-Ringdrossel tendiere. :D
     
  13. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    :zustimm: :D


    Liebe Grüße, Jörg :)
     
  14. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hab noch das Bild aufgetrieben zu "Kojac" :D
     

    Anhänge:

  15. #14 Agent Scully, 8. Januar 2008
    Agent Scully

    Agent Scully Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SH
    Das ist doch keine Amsel, das ist eine neu entdeckte europäische Geierart.:zwinker:

    Maren
     
  16. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    daran dacht ich auch schonmal... darf ich dem vogel dann auch einen namen geben? :D
     
  17. #16 Geierwilli, 8. Januar 2008
    Geierwilli

    Geierwilli Junger Vogelzüchter

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ja, bitte. :D ;)
     
  18. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    ok, dann nenn ich ihn Sarcogyps merula-wettenbergensis :D:D:D
     
  19. #18 Agent Scully, 9. Januar 2008
    Agent Scully

    Agent Scully Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SH
    Scheint eine bis auf ein Tier ausgestorbene Art zu sein. Wenn ich eine Henne dieser Art entdecken sollte werde ich mich zwecks Arterhaltung an Dich wenden. :zwinker:

    Liebe Grüße

    Maren
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Ich würde sagen, der deutsche Trivianame lautet Kojak-Gelbgradschnabel-Geier? :D

    Wäre eine nette Bereicherung für den SVENSSON :D


    Liebe Grüße, Jörg ;)
     
  22. bandwurm

    bandwurm Guest

    gesehen bei mir
     

    Anhänge:

    • Amsel.jpg
      Dateigröße:
      19,2 KB
      Aufrufe:
      54
Thema: Amsel Mutation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amsel mutation

    ,
  2. weiße amsel mutation

    ,
  3. weisse mutationen von amseln

    ,
  4. amsel mit weißen federn,
  5. amsel weiße federn,
  6. vogel mit weißem schwanz,
  7. http:www.vogelforen.devogelbestimmung157056-amsel-mutation.html,
  8. mutation amsel kaufen
Die Seite wird geladen...

Amsel Mutation - Ähnliche Themen

  1. Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?

    Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?: Hall bin neu hier!! .Halte Stieglitz Mayore in Aussenvoliere so wie innen.Habe aber immer wieder Ausfälle.An Sauberkeit kann es nicht liegen da...
  2. halsbandsittich Mutationen

    halsbandsittich Mutationen: Hallo,vogel freunde wie kann ich GKGS Halsbandsittiche züchten ?
  3. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  4. Junge Amsel im Garten verwaist???

    Junge Amsel im Garten verwaist???: Ich bräuchte einen Rat: In unserem Garten habe ich heute morgen eine junge Amsel beobachtet, die so aussah, als sei sie verletzt. Sie hüpfte...
  5. Amsel im Garten fliegt mich an :-/

    Amsel im Garten fliegt mich an :-/: Liebe Leute! Ich bräuchte eure Hilfe: Eine Amsel brütet schon seit einigen Tage bei uns im Garten und das in der ersten Thuje direkt an der...